Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Musikmöbel aus den 1950er Jahren: Öffentliche Führung in der neuen Sonderausstellung des Museums für Thüringer Volkskunde Erfurt

28.05.2014 11:41

Umringt von liebenswert-kitschigen Schlagerkissen aus der Sammlung Meyn-Scheck und vielen Infos zu Schlagern v. a. der 1950er Jahre sind in der neuen Sonderausstellung im Museum für Thüringer Volkskunde am Juri-Gagarin-Ring 140a zwei ganz besondere "Erfurterinnen" zu sehen: der Fernsehmusikschrank "Claudia" und die Musikbox "Polyhymat 80A".

Weiterlesen

Vitrine, in der Schlagerkissen zu sehen sind.
© Stadtverwaltung Erfurt

Aufs Ohr gelegt und losgesummt - Privatsammlung von "Schlagerkissen" ab 23. Mai im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

22.05.2014 11:00

Mit der langen Nacht der Erfurter Museen wird im Museum am Erfurter Juri-Gagarin-Ring ein Stück der 1950er Jahre greifbar: in Gestalt von 200 mit Schlagertiteln und liebenswert-kitschigen Motiven bestickten Sofakissen. Von den hausfraulichen Fähigkeiten ihrer Herstellerinnen berichten sie, von der Suche nach privatem Glück, von Fernweh, aber auch von der Widersprüchlichkeit insbesondere der 1950er Jahre: Vor allem vor dem Hintergrund der westdeutschen Wirtschaftswunderjahre entstand dieser Wohnraumschmuck vor allem ab 1950 bis in die beginnenden 1960er Jahre.

Weiterlesen