Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Das Bild zeigt rechts das Jüdische Museum Frankfurt und links ein modernes weißes Gebäude, davor eine Grünfläche.
© Staab Architekten/Stadt Frankfurt/dpa, FR

„Die Erneuerung des Jüdischen Museums Frankfurt“: „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ mit Mirjam Wenzel am 5. Februar | Erfurt.de

31.01.2019 15:34

Ein lebendiges, offenes und international vernetztes Museum, in dem die Vielfalt jüdischer Kultur und deren Geschichte erfahrbar wird – für diese Vision möchte Dr. Mirjam Wenzel die Öffentlichkeit begeistern. Am 5. Februar um 19:30 Uhr stellt die Direktorin die Umgestaltung des Jüdischen Museums Frankfurt in der Alten Synagoge Erfurt vor.

Weiterlesen

Zu sehen sind ein computergenerierter Innenraum mit schmucklosen Wänden und das Lesepult aus gotischen Bögen.
© Stadt Köln, LVR-Jüdisches Museum, TU Darmstadt, Architectura Virtualis GmbH

„Synagogen in Deutschland. Eine virtuelle Rekonstruktion“: Vortrag in der Alten Synagoge | Erfurt.de

28.01.2019 16:31

Am Donnerstag, dem 31. Januar 2019, um 19:30 Uhr bietet Marc Grellert von der Technischen Universität Darmstadt unter dem Thema „Synagogen in Deutschland. Eine virtuelle Rekonstruktion“ einen Einblick in seine „Werkstatt“.

Weiterlesen

Einblicke in Leben und Schaffen des Künstlers Ai Weiwei: „Hügelkino“ am Mittwoch in der Kunsthalle | Erfurt.de

21.01.2019 15:30

Zusammen mit der Kunsthalle Erfurt lädt die Fachschaft Kunst der Universität Erfurt am Mittwoch, dem 23. Januar 2019, wieder zum „Hügelkino“ ein. Dabei gehen die Besucher auf eine Entdeckungsreise in die Welt des Gegenwartskünstlers, Aktivisten und Regimekritikers Ai Weiwei, Chinas berühmtesten internationalen Künstler. Beginn des Abends ist um 18:30 Uhr in der Kunsthalle. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Seite aus der Hebräischen Bibel "Erfurt Bibel 2", die Mikrographien zeigt, also Fabelwesen, die aus Buchstaben geformt sind.
© Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

„Salām – Schalom – Grüß Gott: Islam, Judentum und Christentum“: Eine etwas andere Führung durch die Alte Synagoge | Erfurt.de

15.01.2019 13:23

Besucher haben am Freitag, dem 18. Januar, die Möglichkeit, an einer außergewöhnlichen Führung durch das Museum Alte Synagoge teilzunehmen. Ab 16:30 Uhr erfahren sie anhand von Objekten des Museums Grundlagen der jüdischen Religion – ergänzt durch Informationen zur Glaubenspraxis im Islam und Christentum.

Weiterlesen

Junge Frau und junger Mann halten ein Faltblatt. Im Hintergrund ein großes Haus
© Torsten Mosler

Kühle Köpfe mit frischen Ideen für heiße Zeiten in der Erfurter Oststadt gesucht | Erfurt.de

14.01.2019 08:57

Workshops zum Thema Hitze – im Winter? Ganz genau, kühle Köpfe brauchen Menschen, um die „Hitzebeständige Stadt der Zukunft“ vorzudenken. Denn: Der Sommer 2018 hat gezeigt, was in Zukunft verstärkt Realität werden kann.

Weiterlesen

Eine biblische Szene.
© Leihgabe des Fördervereins "Freunde des Angermuseums" im Angermuseum Erfurt. Foto: Stadtverwaltung Erfurt

Kunst im Erzählstrom – Vortrag in der Michael Triegel-Ausstellung | Erfurt.de

14.01.2019 08:55

Am Dienstag, dem 15. Januar, findet um 18:30 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Michael Triegel. Discordia Concors“ ein Vortrag statt. Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt, spricht zu „Kunst im Erzählstrom der Jahrhunderte. Beobachtungen zu Michael Triegels Gemälde ‚Verwandlung der Götter‘“.

Weiterlesen

Europas Muslime – Filmabend mit anschließendem Gespräch in der Kleinen Synagoge | Erfurt.de

07.01.2019 15:37

Am Mittwoch, dem 9. Januar 2019, werden um 19:00 Uhr in der Kleinen Synagoge Auszüge aus der Dokumentarfilmreihe „Europas Muslime“ von Nazan Gökdemir und Hamed Abdel-Samad gezeigt. An die Vorführung schließt sich ein Filmgespräch mit Prof. Dr. Jamal Malik, Professor für Islamwissenschaften an der Universität Erfurt an.

Weiterlesen

Ein altes Schriftstück aus Pergament mit hebräischen Schriftzeichen und der Illustration einer Menorah.
© Cambridge University Library

„Heiliger Müll? Verborgene Schätze!“: „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ startet am 8. Januar ins neue Jahr | Erfurt.de

02.01.2019 12:00

Am 8. Januar startet „Arain!“ mit einer faszinierenden Geschichte in das neue Jahr: Die Entdeckung der Kairoer Genizah liegt über ein Jahrhundert zurück – aber noch immer sind nicht alle ihre Schätze identifiziert, ausgewertet und beschrieben.

Weiterlesen