Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Gebäudefassade Kunsthalle
© Stadtverwaltung Erfurt

Hügelkino | Erfurt.de

21.01.2020 18:30 – 21.01.2020 22:00

Das „Hügelkino“ ist eine Kooperation zwischen dem Fachbereich Kunst der Universität Erfurt und den Kunstmuseen der Stadt Erfurt. Gemeinsam werden künstlerische Filme und Produktionen von, mit und über Künstlerinnen und Künstlern gezeigt, neue Eindrücke gesammelt und über die Kunst von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft diskutiert.
Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Drei Männer und zwei Frauen in weißer Kleidung mit ihren Instrumenten
© Ensemble Via Nova

Konzertreihe „Connect“ mit dem Ensemble Via Nova und Gästen | Erfurt.de

13.12.2019 19:00 – 13.12.2019 21:00

Das Ensemble Via Nova, das sehr stark am Austausch und der Zusammenarbeit mit anderen Ensembles und internationalen Künstlern interessiert ist, konzertiert mit international renommierten Gastensembles. Im Zentrum der Konzertprogramme steht jeweils eine Komposition, die von namhaften Komponisten eigens für beide Ensembles des Abends konzipiert wurde. Die Reihe umfasst vier Konzerte.

Weiterlesen

Ein Mann steht zwischen zwei eng beieinanderstehenden Häusern
© Christoph Blankenburg

Rennsteig Flimmern 2 | Erfurt.de

22.11.2019 18:30 – 22.11.2019 21:00

Christoph Blankenburg präsentiert seinen Film mit einer anschließenden Performance.

Weiterlesen

Kinder basteln mit farbigen Materialien
© Kunst- und Designschule Imago

Mit Fräulein Funkel ins Museum | Erfurt.de

01.10.2019 16:00 – 01.10.2019 18:00

Fräulein Funkel erwartet immer am ersten Dienstag des Monats ihre Gäste im Angermuseum und in der Kunsthalle von 16:00 bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen

Eine Frau stehe an einem Rednerpult
© Falko Behr

Rundgang mit Timna Brauer | Erfurt.de

26.09.2019 19:00 – 26.09.2019 21:00

Die Tochter des Künstlers und Kuratorin der Ausstellung „Arik Brauer. Phantastisch-realistisch. Ein Lebenswerk“ führt durch die Kunsthalle.

Weiterlesen

Eine Dame sitzt vor einer Wand aus bunten Kleiderresten
© Stadtverwaltung Erfurt

Podiumsdiskussion „Chancengleich? Künstlerinnen heute“ | Erfurt.de

08.05.2019 19:00 – 08.05.2019 21:00

Fragen zum aktuellen Stand der Geschlechtergleichberechtigung in der akademischen Ausbildung, sowohl im wissenschaftlichen als auch im künstlerischen Bereich, sowie die Frage, wie Künstlerinnen heute im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen im Berufsleben agieren (können) und wahrgenommen werden, stehen im Mittelpunkt der Diskussion.

Weiterlesen

Fünf Musiker mit ihren Instrumenten
© Ensemble via nova

Reflexionen-Konzertreihe mit dem „Ensemble via nova“ | Erfurt.de

25.01.2019 19:00 – 25.01.2019 21:00

In Zusammenarbeit mit der Kunsthalle präsentiert das auf zeitgenössische Kammermusik spezialisierte „Ensemble via nova“ an drei Konzertabenden ganz unterschiedliche Programme, in denen die zurückliegenden internationalen Konzertreisen des Ensembles reflektiert werden.

Weiterlesen

Porträt eines Mannes.
© Universität Erfurt

Filmvorführung „Hitlers Hollywood. Das deutsche Kino im Zeitalter der Propaganda 1933-1945" | Erfurt.de

17.09.2017 11:00 – 17.09.2017 13:00

Über 1000 Spielfilme wurden in den Jahren 1933-1945 in Deutschland hergestellt. Bei den wenigsten handelt es sich um offene Propaganda. Aber noch weniger der im Nationalsozialismus produzierten Filme sind harmlose Unterhaltung. Das nationalsozialistische Kino war staatlich gelenkt, und zugleich wollte es „großes Kino" sein: Eine deutsche Traumfabrik.

Weiterlesen

Ein Mensch.
© Deutsche Kinemathek, Berlin

Inspirationsquelle Kunstwerk. Malerei im Film | Erfurt.de

13.09.2017 19:00 – 13.09.2017 20:00

Unter dem Titel "Inspirationsquelle Kunstwerk. Malerei im Film" spricht der Medienwissenschaftler Prof. Dr. Holger Rada (Hochschule Bremen) über die spannungsvolle Beziehung von Malerei und Film. Diese stellt sich seit den Kindertagen des Films als ein wechselseitiges Verhältnis dar. U. a. finden sich immer wieder Zitate aus Filmen in Gemälden, Fotografien und Videos. Regisseure wie Eggeling, Fischinger, Ruttmann haben ihrerseits mit Filmbildern "gemalt". Ebenso hat die Malerei direkten Einfluss auf den Film genommen.

Weiterlesen

Schwarz-Weiß-Collage.
© Montage: Otto Umbehr

Filmvorführung "Von Caligari zu Hitler. Das deutsche Kino im Zeitalter der Massen" | Erfurt.de

07.09.2017 20:15 – 07.09.2017 21:15

Die Weimarer Republik zwischen 1918 und 1933 war der freiheitlichste Staat auf deutschem Boden; eine wilde Epoche, geprägt von politischen Verwerfungen, wirtschaftlicher Krise und kulturellem Glanz. Es war auch die bis heute wichtigste Zeit des deutschen Kinos, eine der größten und wunderbarsten Epochen des Kinos überhaupt, eine Zeit voller Wunder und wunderbarer Einfälle. Hier wurden die ästhetischen Grundlagen der „siebten Kunst” erfunden, Leitmotive, Archetypen und Genres etabliert, die das Kino der Welt bis heute wesentlich prägen.

Weiterlesen

Zwei nackte Damen.
© Ufa

Tanzen und Turnen im Dienste der Unterhaltung | Erfurt.de

06.09.2017 19:00 – 06.09.2017 20:00

Der Erfurter Kultur- und Medienwissenschaftler Dr. Michael Grisko erörtert im Rahmen der Ausstellung "Kunst.Ort.Kino" in seinem Vortrag „Tanzen und Turnen im Dienste der Unterhaltung“ die Rolle der Ufa als Produzentin von Freikörperkultur und Lebensreform.

Weiterlesen