Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Nächtliche Friedhofssituation
© Ute Keller

Von Post-Mortem-Fotografie und Totenwache | Erfurt.de

11.10.2018 18:00 – 11.10.2018 19:00

Am 11. Oktober findet auf dem Erfurter Hauptfriedhof Teil 2 des „Friedhofsgeflüsters“ statt. Unter dem bizarrem Titel „Rund um die Leiche. Von Leichenwache, Leichenraub und Leichenfett“ wird die Kunsthistorikerin Dr. Anja Kretschmer den Besuchern das Brauchtum und den Umgang mit dem Tod unserer Ahnen vorstellen.

Weiterlesen

Zwei männliche Personen mit Kopfhörern hinter Mikrofonen
© Radio Frei

Nachhaltigkeitsreport im Stadtgespräch | Erfurt.de

11.10.2018 11:00 – 11.10.2018 12:00

Eine Sendereihe zur Agenda 2030 von Radio Frei und der Lokalen Agenda-21 der Landeshauptstadt Erfurt sowie Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien – Mitte.

Weiterlesen

Porträt einer Frau
© Privat

Geschichten vom Leben und vom Tod, vom Lachen und Weinen, Geborenwerden und Sterben | Erfurt.de

14.09.2018 17:00 – 14.09.2018 19:20

„Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute“ – so enden viele Märchen, und noch heute werden sie erzählt. Am 14. September 2018 lädt Katharina Wagner um 17 Uhr ins Foyer der Trauerhallen auf den Erfurter Hauptfriedhof zu einer Erzählveranstaltung für erwachsene Märchenliebhaber und Friedhofsbesucher ein.

Weiterlesen

Snapshot aus dem Video mit Ständen und Menschen
© Stadtverwaltung Erfurt

Bürgerfest „Stadt im Wandel“ 2018 – Nachhaltigkeit in Erfurt | Erfurt.de

09.06.2018 12:00 – 09.06.2018 19:00

Das Bürgerfest „Aktionstag Nachhaltigkeit“ findet im Hirschgarten statt. Ein breites Bündnis aus Vereinen, Initiativen und der Stadt Erfurt lädt zum Bürgerfest ein.

Weiterlesen

Biene auf Löwenzahn
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Ausgesummt und ausgezwitschert: Das dramatische Artensterben und was wir (Politik und Verbraucher) tun können | Erfurt.de

08.06.2018 18:00 – 08.06.2018 20:00

Ein interaktiver Vortrag mit Dr. Ernst Paul Dörfler. Dörfler, Ökologe und Buchautor, stellt die Ursachen und Konsequenzen des Artensterbens von Insekten und Vögeln in Wort und Bild vor. Unter seinem Motto „Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten“ zeigt er vielfältige Handlungsmöglichkeiten auf, um dem gefährlichen Trend entgegenzuwirken und um sich für die Bewahrung unserer natürlichen Lebensgrundlage einzusetzen.

Weiterlesen

Auf diesem Bild ist das Staatliche überregionale Förderzentrum Erfurt Förderschwerpunkt Hören zu sehen.
© Stadtverwaltung Erfurt / Luschinski

Gemeinsam auf dem Weg mit der Nachbarschaft: Pilgern im Stadtteil Löbervorstadt | Erfurt.de

05.05.2018 10:00 – 05.05.2018 13:00

Am Samstag, dem 5. Mai 2018, findet in der Erfurter Löbervorstadt ein Stadtteil-Pilgern statt. Jeder der dort wohnt oder arbeitet, Angehörige im Seniorenpflegeheim hat oder seine Kinder in die Tagesstätte bringt, ist herzlich willkommen, um den Stadtteil zu erkunden und seine Nachbarschaft kennenzulernen.

Weiterlesen

Frau in Schwarz in grüner Umgebung.
© Privat

Von Totenkronen, Wiedergängern und Leichenbittern: Schwarze Witwe lädt auf den Hauptfriedhof ein | Erfurt.de

29.03.2018 18:00 – 29.03.2018 19:00

Am 29. März führt die schwarze Witwe die Besucher über den Erfurter Hauptfriedhof und erzählt dabei anschaulich etwas zur Bestattungskultur des 16. bis 19. Jahrhunderts. Dabei wird der Bogen von den Bestattungsbräuchen bis hin zum Aberglauben gespannt, untermauert immer wieder von ihrem persönlichen Schicksalsschlag.

Weiterlesen

Farbig gestaltetes Signet mit Veranstaltungsdaten.
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadt im Wandel – Adventsmarkt 2017 – Nachhaltig & Fair | Erfurt.de

02.12.2017 12:00 – 02.12.2017 21:00

Knapp 30 Initiativen und Vereine bieten im Langschiff der Kirche (Mitmach-)Aktionen, Information und Verkaufsstände an. Im Chor der Kirche ist ein vielfältiges Programm aus Fachgesprächen, Andachten, Lesungen und Musik geplant.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion „Reformation ohne Ende…?“ | Erfurt.de

10.11.2017 19:30 – 10.11.2017 21:00

Mit einem großen Festakt enden die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum in Thüringen mit dem traditionellen Ökumenischen Martinstag und einer prominent besetzten Podiumsdiskussion „Reformation ohne Ende ...?“ im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt.

Weiterlesen

Farbige Ansichtskarte zweigeteilt. Links die Darstellung des Martin-Luther-Denkmals vor der Kaufmannskirche, rechts die Darstellung der Doms St. Marien und der Kirche St. Severei, im Vordergrund jeweils zahlreiche Menschen mit Laternen.
© Stadtarchiv Erfurt

Luthergeburtstag – Ökumenischer Martini-Gottesdienst | Erfurt.de

10.11.2017 18:00 – 10.11.2017 20:00

Jeweils am Vorabend des Martinstages (11. November) zieht es Tausende Erfurter und Gäste der Stadt bei Einbruch der Dunkelheit auf den Domplatz, um Martini zu feiern. In Vorbereitung auf den abendlichen Höhepunkt findet bereits ab 10 Uhr der Martinimarkt statt, auf dem es alles gibt, was von der Tradition her mit diesem Anlass verbunden ist, wie Martinsgänse, -hörnchen, -laternen und viele andere Dinge.

Weiterlesen

Martinsgänse auf dem Martinsmarkt.
© Stadtverwaltung Erfurt

Martinsmarkt | Erfurt.de

10.11.2017 10:00 – 10.11.2017 20:00

Der Martinsmarkt fügt sich zwischen Frühgottesdienst und abendlicher Martinsfeier auf den Domstufen ein. Die Eröffnung des Martinsmarktes wird von der katholischen und evangelischen Kirche im ökumenischen Geist gemeinsam gestaltet.

Weiterlesen

Vier große Tafeln, zwei mit Text auf rotem Grund und zwei mit Gelehrten schwarz auf weißem Grund. Rechts ein mannsgroßes Holzkreuz, schräg nach links kippend.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Luther und die Deutschen: Augustinergespräch zur Bedeutung der Reformation für unsere Gegenwart | Erfurt.de

02.11.2017 19:00 – 02.11.2017 21:00

Eine Veranstaltung im Evangelischen Augustinerkloster Erfurt mit Marc Höchner, Kurator der Ausstellung „Luther und die Deutschen“ auf der Wartburg. Die Wartburg in Eisenach ist vom 4. Mai bis zum 5. November 2017 Schauplatz der Nationalen Sonderausstellung „Luther und die Deutschen“, mit der an 500 Jahre Reformation in Deutschland erinnert werden soll. Gefördert von der Bundes­regierung und vom Freistaat Thüringen, beleuchtet das ambitionierte Ausstellungsprojekt die wechselvolle Beziehung zwischen dem Reformator Martin Luther und „seinen“ Deutschen – vom Thesenanschlag 1517 bis ins 21. Jahrhundert.

Weiterlesen


1 - 20 von 101