Kinderbetreuungskosten in Kita und Hort

Kinder und Erwachsene aus einem großen blauen Tuch einen Fluss geformt.
Foto: Erzieher und Kinder beim Wasserfest Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / C. Müller-Linke

Auf Grund der aktuellen Lage bleiben die Kindertageseinrichtungen vom 17.03. bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen.
Fragen zur Gebührenberechnung senden Sie bitte per E-Mail:

Fragen und Antworten

Bekomme ich Kosten erstattet, die mir durch die Kinderbetreuung entstehen?

Die Bundesregierung hat eine Prüfung von Hilfsmaßnahmen zugesagt, wenn Menschen nicht mehr zur Arbeit kommen können, weil sie ihre Kinder betreuen müssen. Das betritt sowohl Hilfsmaßnahmen für Unternehmen und der Beschäftigten. Auch die Thüringer Landesregierung arbeitet mit Hochdruck an praktikablen Lösungen. Bis rechtssichere Entscheidungen vorliegen, bitten wir darum, auf den jeweiligen Arbeitgeber zuzugehen und gemeinsam nach möglichen Lösungen zu suchen.

Haben Eltern Anspruch auf Rückerstattung von Kita-/Hortbeiträgen für die Dauer der Schließung?

Aufgrund der aktuellen Situation haben sich Jugendamt und Stadtkasse entschieden, vorübergehend die Lastschriften für die monatlichen Gebühren und Entgelte auszusetzen. Die Regelung gilt vorerst bis Ende Mai 2020. Gleichzeitig entfallen in diesen Bereichen vorübergehend auch die Mahnungen.

Elternbeiträge für die Hort- und Kindergartenbetreuung fallen grundsätzlich weiter an. Die Landesregierung sucht diesbezüglich nach Lösungen. Wir raten dringend davon ab, Kindergartenplätze zu kündigen, da sonst die Gefahr besteht, dass diese nach der Zeit der Schließung nicht mehr zur Verfügung stehen bzw. anderweitig vergeben wurden. Kostenfragen im März 2020 durch die Landesregierung geklärt.

Bitte verfolgen Sie täglich die Meldungen des Freistaats Thüringen und der Bundesregierung per Rundfunk, Fernsehen, Presse und/oder in den Sozialen Medien.