Sanierung der Weimarischen Straße 2018

Neben der westlichen und der nördlichen Stadteinfahrt, kommt auch die östliche in die Kur. Am 13. August beginnt die Instandsetzung der Weimarischen Straße.

Bauzeit: 13.08. – 19.10.2018

Karte mit Markierung des Abschnitts
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Es wird zwischen Eisenberger Straße und Dittelstedter Weg saniert. Des Weiteren ist der Bereich zwischen den Einmündungen Jenaer Straße und Eisenberger Straße und der Bereich hinter der Einmündung des Dittelstedter Weges bis zum Knoten Weimarische Straße/Linderbacher Weg/An der Henne von den Verkehrseinschränkungen betroffen.

Für den Bau wird jeweils eine Richtungsfahrbahn vollgesperrt. Der Verkehr fließt dann jeweils einspurig je Fahrtrichtung auf der gegenüberliegenden Richtungsfahrbahn. Eine Vollsperrung dieses Abschnittes auf beiden Richtungsfahrbahnen ist an vier Sonntagen, jeweils von 9 bis 15 Uhr nötig. Dann nämlich muss der Verkehr umgelegt, Absperrungen und Markierungen neu gesetzt werden. Eine Umleitung soll dann über die Ostumfahrung führen.