Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Historische Frauen zu aktuellen Erfurter Frauenorten unterwegs

24.02.2011 15:44

Dem Wetter entsprechend startet das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm am 25.02.2011 mit einer Busfahrt hin zur Ausstellungseröffnung "Erfurterinnen mach(t)en Politik" im Kulturforum Haus Dacheröden und endet in einer spannenden Diskussionsrunde im Rathaus. Zum gemeinsamen Auftakt lädt das Erfurter Frauennetzwerk herzlich ein.

Weiterlesen

Erstes Hospiz der Landeshauptstadt eingeweiht

24.02.2011 11:48

Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes unter Leitung von Bischöfin Ilse Junkermann und Bischof Dr. Joachim Wanke in der St.-Nikolauskirche in Erfurt-Melchendorf und einer Feierstunde mit Segnung wurde gestern das "Christlichen Hospiz St. Martin" als erstes stationäres Hospiz der Landeshauptstadt feierlich eingeweiht.

Weiterlesen

Veranstaltungs- und Informationsangebot zum 100. Internationalen Frauentag vielfältig

23.02.2011 16:36

Das Erfurter FrauenNetzwerk organisiert zahlreiche Aktivitäten unter dem Motto "Frauen gewinnen Frauen". Um mehr Frauen für Politik, Aufgaben im Gemeinwesen und in den zahlreichen Verbänden zu interessieren werden Informationen gebündelt und zu unterschiedlichen Gelegenheiten aufbereitet. Dabei sind interessante, neue Arbeitsbeziehungen entstanden.

Weiterlesen

Wolfgang M. Nossen feiert seinen 80. Geburtstag

09.02.2011 15:54

Heute feiert Wolfgang M. Nossen, seit 1995 Vorsitzender der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen, seinen 80. Geburtstag und lud in das Kulturzentrum der Gemeinde ein.

Weiterlesen

737 Kinder wollten in die Film- und Fernsehjury Goldener Spatz 2011

02.02.2011 09:56

737 Bewerbungen von jungen Filmfans im Alter von 9 bis 13 Jahren erreichten in den letzten Wochen das Büro des Goldenen Spatzen. Insgesamt 569 Mädchen und 168 Jungen füllten fleißig den Bewerbungsbogen aus und schrieben eine Filmkritik, um sich für die Film- und Fernsehjury des 19. Deutschen Kinder-Medien-Festivals Goldener Spatz: Kino-TV-Online anzumelden. Sogar aus Frankreich hatte sich ein deutschsprachiges Kind beworben.

Weiterlesen