Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Viele Menschen stehen um einen Pavillon. Auf der Erde liegt einer grüner Rasenteppich, auf ihm mehrere Steine.
© Stadtverwaltung Erfurt

Grundstein für die Moschee gelegt

13.11.2018 16:55

Mit einem Festakt wurde heute der Grundstein für die Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde in Erfurt gelegt. Ein besonderer Tag, wie Oberbürgermeister Andreas Bausewein erklärte, denn es ist der erste Moschee-Neubau in Thüringen, das Gotteshaus wird das 57. der Ahmadiyya-Gemeinde in Deutschland sein.

Weiterlesen