Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Renommierte Wissenschaftler und Persönlichkeiten für Unesco-Bewerbung

18.03.2010 15:07

Einberufung Fachbeirat "Unesco-Weltkulturerbe jüdisch-mittelalterliches Erbe" der Landeshauptstadt Erfurt Auf dem Weg zur Bewerbung auf den Unesco-Weltkulturerbetitel ist die Stadt Erfurt einen weiteren Schritt vorangekommen. Der Beschluss des Stadtrates im Jahr 2008, den Titel des "Unesco-Weltkulturerbes" anzustreben, sieht die Einberufung eines externen Fachgremiums vor. Das Fachgremium soll die Bewerbung der Landeshauptstadt begleiteten und unterstützen. Für diesen Beirat konnten nun namhafte internationale Experten gewonnen werden - zum Beispiel Prof. Salomon Korn, Vizepräsident des Zentralrates der Juden in Deutschland und Prof. Dr. Johannes Heil, 1. Prorektor der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg.

Weiterlesen

Countrymusik & Oldies am Nachmittag mit Andy Kunte

05.03.2010 14:47

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kurz- und Kleinkunst", die seit vielen Jahren mit Unterstützung der Abteilung Kunstförderung/Soziokultur der Kulturdirektion läuft, gibt es am Mittwoch, dem 17. März 2010, 14:30 Uhr im Seniorenklub Berliner Straße 26, natürlich live und handgemacht, die schönsten Oldies, die schärfsten Countrysongs, Squaredance-Einlagen vom "Fröhlichen Kreis" und Linedancer, die zum Mitmachen und Ausprobieren animieren.

Weiterlesen

Naturkundemuseum Erfurt unterstützt Zoologie-Ausbildung in Bangladesch

05.03.2010 14:39

Marco Fischer, Präparator am Naturkundemuseum Erfurt, folgt einer Einladung der Universität in Rajshahi/Bangladesch mit der Bitte um Unterstützung bei der Ausbildung von Biologiestudenten, insbesondere für die Bereiche der zoologischen Präparation, sowie beim Aufbau einer wissenschaftlichen Lehr- und Forschungssammlung. Der Aufenthalt wird finanziert vom Wissenschaftsministerium Bangladesch.

Weiterlesen

Ausstellung zu Topf & Söhne in Oslo

03.03.2010 12:48

Die Ausstellung "Techniker der 'Endlösung'. Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz" wird vom 10. März bis 31. Oktober 2010 im Norwegischen Technischen Museum (Norsk Teknisk Museum) in Oslo gezeigt und vom deutschen Botschafter Detlev Rünger eröffnet.

Weiterlesen