Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Fassade der Kleinen Synagoge zum Fluß hin. Klassizisitsches gelbes Gebäude mit großen, schmalen Fenster mit Rundbogen.
© Foto Papenfuss | Atelier für Gestaltung

Synagogenkolleg für Anfänger und Fortgeschrittene: Spannende Informationen über jüdische Kultur, Religion und Geschichte

25.10.2016 13:51

Das Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" bietet in Kooperation mit der Volkshochschule ab 7. Februar 2017 das nunmehr 5. Synagogenkolleg an. Dieses findet zehn Wochen lang immer dienstags von 17:15 bis 18:45 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge statt.

Weiterlesen

Veranstaltungen der Geschichtsmuseen, des Naturkundemuseums und des Museums für Thüringer Volkskunde im November 2016

25.10.2016 13:33

Im November finden zahlreiche Veranstaltungen in den Einrichtungen der Geschichtsmuseen und des Naturkundemuseums statt. Die Museen laden ein zu Ausstellungseröffnungen, Führungen und Vorträgen und zu den 24. Thüringer Tagen der jüdisch-israelischen Kultur.

Weiterlesen

"Salām – Schalom" trifft Christentum: Eine Führung durch die Alte Synagoge informiert über das Judentum, den Islam und das Christentum

18.10.2016 13:29

Seit Juli dieses Jahres haben Besucher der Alten Synagoge die Möglichkeit, sich im Rahmen der Führung "Salām – Schalom" über Grundlagen des Islams und des Judentums zu informieren. Die Sonderführung am Freitag, dem 21. Oktober um 16:00 Uhr ergänzt dieses Führungsformat um Informationen zum Christentum.

Weiterlesen

Mauerreste der mittelalterlichen, jüdischen Mikwe. Reste eines kleinen Raumes mit Tonnengewölbe, umgeben von Ausschnitten des bronzefarbenen Schutzbaus.
© Peter Seidel

Jahreszeitlich bedingt: Einblick in die mittelalterliche Mikwe ab November immer donnerstags um 15:00 Uhr

11.10.2016 11:50

Die mittelalterliche Mikwe zu Erfurt kann ab November immer donnerstags um 15:00 Uhr besichtigt werden. Das Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" lädt zu halbstündigen öffentlichen Führungen ein, die Einblick in das mittelalterliche Ritualbad sowie die religiösen Hintergründe der rituellen Reinigung geben. Die Teilnahme an der Führung erfolgt ohne Anmeldung und ist kostenlos. Treffpunkt ist die Mikwe in der Kreuzgasse.

Weiterlesen

Gruppe Studierender sitzt an einem Tisch in einer Toreinfahrt.
© Barbara Perlich

Aktuelle Forschungen zum Gebäudekomplex Benediktsplatz 1: Dr. Barbara Perlich spricht am 5. Oktober in der Reihe "Arain!"

29.09.2016 13:35

Im Quartier Benediktsplatz 1 verbergen sich die Reste von acht mittelalterlichen Steinhäusern. Die Mauern der Gebäude sind von den Kellern teilweise bis ins Dach erhalten, trotz zahlreicher Um- und Neubauten, und tragen noch Spuren von Fenster, Pforten und Kaminen. Sie waren Wohngebäude, Repräsentationsbauten, dienten dem Handel. Dass die jüdischen Bewohner hier im 13. Jahrhundert möglicherweise auch einen privaten Betraum einrichteten, ist ein überraschendes Ergebnis des Forschungsprojekts, dessen aktueller Stand im Vortrag vorgestellt wird.

Weiterlesen

Verwaltungsgebäude, strahlend blauer Himmel.
© Kastner Pichler Architekten Köln, 2011

Buchvortrag über frühe Zeugnisse der Shoah im Erinnerungsort Topf & Söhne

13.09.2016 15:22

Am 20. September um 19 Uhr stellt Herausgeber Wolfgang Benz im Erinnerungsort Topf & Söhne, das Buch „Nach dem Untergang. Die ersten Zeugnisse der Shoah in Polen 1944–1947“ vor. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.

Weiterlesen

Karge Landschaft mit grünen Pflanzen.
© Angermuseum Erfurt / Gemäldegalerie, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / Dirk Urban

Freier Eintritt am ersten Dienstag im September: Die Kunstmuseen, die Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde öffnen ihre Türen

01.09.2016 17:32

Die Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum, die Kunstmuseen und das Museum für Thüringer Volkskunde öffnen am 6. September 2016 ihre Türen und bieten bei freiem Eintritt Einblicke in die Sammlungen und Sonderausstellungen.

Weiterlesen

„Bis unters Dach!“: Vortrag im Rahmen des Erfurter Synagogenabends

31.08.2016 11:16

Im Rahmen des Erfurter Synagogenabends findet am Dienstag, dem 6. September 2016 um 19:30 Uhr ein Vortrag mit Christian Misch vom Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie in der Alten Synagoge Erfurt statt. Er stellt in seinem Vortrag und einer anschließenden Führung das Holzwerk und den Dachstuhl des Jahrhunderte alten Gebäudes vor.

Weiterlesen

Julia Roos erklärt einer Familie den Bau der Alten Synagoge anhand einer Ausstellungstafel.
© Stadtverwaltung Erfurt

Salām – Schalom! - Islam und Judentum: Eine etwas andere Führung durch die Alte Synagoge

26.08.2016 12:46

Nach dem großen Besuchererfolg der ersten Führungen bietet die Alte Synagoge an drei weiteren Terminen die Möglichkeit, an einem außergewöhnlichen Rundgang durch das Museum Alte Synagoge teilzunehmen. Am Samstag, dem 3. September, 15:00 Uhr, am Dienstag. dem 6. September, 10:00 Uhr und am Freitag, dem 21 Oktober, 16:00 Uhr erfahren die Besucher anhand der Objekte Grundlagen der jüdischen Religion – ergänzt durch Informationen zur Glaubenspraxis im Islam.

Weiterlesen

An den Wändern bemalter Saal mit umlaufenden Gang. Verschiedene Vitrinen im Raum.
© Albrecht von Kirchbach

Geschichte in einem anderen Licht: Führung in der Alten Synagoge

26.08.2016 12:01

Am Sonntagabend, dem 4. September 2016, beginnt um 21:00 Uhr bei Einbruch der Dunkelheit eine Führung der besonderen Art in der Alten Synagoge: Kerzen tauchen die Räume in ein anderes Licht und zeigen bestimmte Stücke auf besondere Weise.

Weiterlesen

Ein Herr musiziert.
© Privat

Europäischer Tag der Jüdischen Kultur in Erfurt mit einem vielfältigen Programm

26.08.2016 11:49

Am Sonntag, dem 4. September 2016 beginnt ab 10:00 Uhr für jeden Interessierten ein Tag der besonderen Art: der Europäische Tag der jüdischen Kultur. Das Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" hat zu diesem Anlass ein spannendes Programm für jede Altersgruppe rund um das Thema 'Jüdisches Leben in Erfurt' zusammengestellt.

Weiterlesen

Salām – Schalom! – Islam und Judentum Eine etwas andere Führung durch die Alte Synagoge

21.07.2016 10:07

Am Mittwoch, den 27. Juli haben Interessierte um 17:00 Uhr zum ersten Mal die Gelegenheit, an einer außergewöhnlichen Führung durch das Museum Alte Synagoge teilzunehmen: Geführt in Form eines Tandem-Formats erfahren Besucher anhand von Objekten des Museums Grundlagen der jüdischen Religion – ergänzt durch Informationen zur Glaubenspraxis im Islam.

Weiterlesen

Angeleuchteter Ausschnitt der Mauer der mittelalterlichen Mikwe, der eine auf dem Kopf stehend eingemauerte Plastik aus dem 12. Jahrhundert zeigt
© Peter Seidel, 2011

Koschere Gummibärchen und ein umgekehrt eingemauerter Kopf mit Krone: Spannende Familienführungen an der mittelalterlichen Mikwe

19.07.2016 13:43

An der mittelalterlichen Mikwe in der Kreuzgasse wird für Kinder, Eltern und Großeltern eine spannende Führung angeboten: Am Donnerstag, dem 21. Juli 2016 haben große und kleine Entdecker um 14:00 Uhr die Gelegenheit, mehr über das jüdische Ritualbad, das mittelalterliche Gemeindeleben und koschere Gummibärchen zu erfahren.

Weiterlesen

„Die Pest, die Angst und der Schatz von Erfurt“: Open-Air-Preview des MDR-Films im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken

08.07.2016 10:46

Geschichtsinteressierte Erfurter erwartet am Donnerstag, dem 14. Juli, ein besonderes Bonbon: Im Open-Air-Kino im Kulturhof Krönbacken wird eintrittsfrei und exklusiv vor der TV-Ausstrahlung der neue Film zum Erfurter Schatz in der beliebten Reihe „Geschichte Mitteldeutschlands“ gezeigt.

Weiterlesen

Vitrinen, in denen Kleidung präsentiert wird.
© Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

Freier Eintritt am ersten Dienstag im Juli: Die Erfurter Museen öffnen ihre Türen

29.06.2016 14:51

Die Geschichtsmuseen, die Kunstmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde in Erfurt öffnen am 5. Juli 2016 ihre Türen und bieten bei freiem Eintritt Einblicke in die Sammlungen und Sonderausstellungen.

Weiterlesen


21 - 40 von 82