Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

eine Parkanlage mit frisch angepflanzten Jungbäumen
© Stadtverwaltung Erfurt

Pflanzaktion für neue Klimabäume

28.03.2019 15:57

In einer gemeinsamen Aktion der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau, dem Erfurter Zoopark und dem Garten- und Friedhofsamt wurden heute in Erfurt 120 Bäume gepflanzt – und zwar ganz spezielle.

Weiterlesen

Ein Grafik, die die Weltkugel auf einem schwarzen Hintergrund zeigt.
© WWF

Am 30. März wird es dunkel

27.03.2019 16:00

Am Samstag, dem 30. März, gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Während der WWF Earth Hour (Stunde der Erde) werden weltweit Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten und viele Tausend Städte symbolisch ihre bekannten Bauwerke in Dunkelheit hüllen.

Weiterlesen

Bunte Früchte
© Frank Mittelstädt

Obst und Gemüse für Erfurter Schüler und Schülerinnen

25.03.2019 15:36

Ein EU Programm des Landes Thüringen soll Grund- und Gemeinschaftsschulen ermöglichen, Obst und Gemüse für die Schüler und Schülerinnen bereitzustellen. Dazu hat das Nachhaltigkeitsmanagement der Stadt Erfurt alle betreffenden Schulen angeschrieben, mit der Bitte, dieses Förderprogramm zu beantragen.

Weiterlesen

Kinderhände halten drei kleine Blumentöpfe
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Mit RudiRadieschen, KarlaKartoffel und WilliWurm durchs Ackerjahr

19.03.2019 13:51

Pünktlich zum Frühjahrsanfang hat heute der NaturErlebnisGarten Fuchsfarm sein Gartenprojekt mit der Kita Steigerburg gestartet. Die Kinder begrüßten in einem eigens einstudierten Theaterstück den Frühling, die Krokusse, die Hasen und die Sonne.

Weiterlesen

Vier Kinder und eine Dame, rechts, in einem Wohngebiet. Ein Kind mit Kröte auf der Hand.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Verantwortung für die Umwelt und den Schutz der Natur übernehmen

18.03.2019 10:40

Viele Wanderrouten von Amphibien zu ihren Laichgewässern sind durch Straßen zerschnitten. Kröten und Molche stehen damit vor unüberwindbaren Hindernissen und werden teilweise zu aberhunderten überfahren. Die sehr gefährdeten und besonders oder streng geschützten Tiere benötigen daher besondere Hilfe. Dies gelingt in Erfurt an vielen Stellen durch besondere Amphibienzäune, die das Umwelt- und Naturschutzamt aufbaut und betreut. An einigen Stellen tragen auch Freiwillige die aufgefangenen Tiere über die Straße und zu ihren Gewässern.

Weiterlesen

Bienenhäuser auf Wiese
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Fünf Erfurter Gewinnerfilme bei den Thüringer Naturfilmtagen

14.03.2019 12:29

Im Rahmen des Filmwettbewerbs für Schüler und Studierende zu den 5. Thüringer Naturfilmtagen, den das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), ausgelobt hatte, haben fünf Filme unter Regie des NaturErlebnisGarten Fuchsfarm gewonnen.

Weiterlesen

Demonstrationsstände vor der Holzwerkstatt der Umweltbildungsstätte während des Familientages. Viele Eltern und Kinder stehen dicht gedrängt, um den Mitarbeitern bei der Holzbearbeitung zuzuschauen und selbst mitzubasteln.
© Stadtverwaltung Erfurt

Engagiert für Natur und Umwelt: Freiwilliges Ökologisches Jahr auf der Erfurter Fuchsfarm

14.03.2019 10:09

Für alle, die zwischen 16 und 26 Jahre alt sind und einmal eine Auszeit brauchen, nach der Schule etwas anderes machen, spannende Dinge erleben oder in der Natur und mit Kindern arbeiten wollen, ist ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf der Erfurter Fuchsfarm genau das Richtige.

Weiterlesen

Verkehrssicherheit herstellen

04.03.2019 15:12

Die Fällzeit ist Ende Februar zu Ende gegangen. Aus Gründen der Verkehrssicherheit ist das Garten- und Friedhofsamt gezwungen, weitere Fällungen vorzunehmen. Es handelt sich dabei um Fällungen in Schwerborn, auf dem Parkplatz am Zoo, in der Grünanlage Bonhoeffer Straße, in der Cyriakstraße sowie in Kindergärten verteilt im Stadtgebiet.

Weiterlesen

Sechs Personen diskutieren, im Hintergrund Fototafel und Planunterlagen.
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Klimawandel erfordert ein wirksames Umdenken

04.03.2019 13:51

Kürzlich trafen sich weit über 30 Baumexperten und -expertinnen, Vertreter und Vertreterinnen von Parteien oder Wählerinitiativen, Wohnungsbaugenossenschaften, Naturschutzverbänden, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Planungsbüros und Bürgerinitiativen im Erfurter Umweltamt, um im Rahmen des städtischen Projekts „Stadtgrün im Klimawandel (SiKEF)“ über die Begrünung von Modellquartieren zu diskutieren.

Weiterlesen