Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Was ist eine Synagoge? – Einstündiger Ferienworkshop „Judentum entdecken“ in der Kleinen Synagoge

31.01.2018 16:33

Am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, um 11 Uhr haben große und kleine Entdecker Gelegenheit, die Kleine Synagoge näher kennenzulernen. Der Workshop „Judentum entdecken“ erzählt von der Synagoge, dem Ablauf eines Gottesdienstes und von der Tora, der heiligen Schrift im Judentum.

DaF/DaZ-Tag an der Volkshochschule Erfurt

31.01.2018 14:55

Wie unterrichtet man Deutsch für Menschen nicht-deutscher Herkunft? Wie lassen sich die Forderungen nach authentischem, berufsbezogenem, aber auch motivierendem Deutschunterricht in der Praxis umsetzen? Diesen Fragen gingen Lehrkräfte für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache am Donnerstag, dem 25.01.2018 nach. In drei thematischen Workshops konnten Lehrende ihr Wissen zu aktuellen Lern- und Lehrmaterialien in Verbindung mit praxisnahen und unterrichtsbezogenen Beispielen erweitern und sich in Diskussionsrunden über Methoden austauschen.

Eine gute Mischung aus Bildung, Begegnung, Erfahrung und Impulsen

31.01.2018 14:27

Seit nunmehr 99 Jahren bietet die Volkshochschule Erfurt Interessierten eine gute Mischung aus Bildung, Begegnung, Erfahrung und Impulsen. Der folgende Überblick legt dar, was Teilnehmende in den verschiedenen Fachbereichen in den nächsten Wochen erwarten können.

Verschiedene Führungen durch die Sonderausstellung „Gekommen um zu bleiben?“ in der Alten Synagoge

30.01.2018 11:32

Das Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ bietet begleitend zur Sonderausstellung „Gekommen um zu bleiben? Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt 1354 – 1454“ ein vielfältiges Programm an. Erwachsene können am Sonntag, dem 4. Februar, um 16:30 Uhr die Ausstellung im Rahmen einer Kuratorenführung erkunden. Familien haben am Dienstag um 11 Uhr die Möglichkeit, die Alte Synagoge sowie die Sonderausstellung kennenzulernen.

Vorstellung der Natura 2000-Managementpläne im Naturkundemuseum

29.01.2018 10:27

Natura 2000 ist die Bezeichnung für ein zusammenhängendes Netz von Schutzgebieten innerhalb der Europäischen Union. Dessen Zweck ist der länderübergreifende Schutz gefährdeter wildlebender heimischer Tier- und Pflanzenarten und ihrer natürlichen Lebensräume.

Objekte und Geschichte(n) – Sonderführung mit Dr. Antje Bauer und Dr. Anselm Hartinger im Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“

26.01.2018 14:31

Am Dienstag, dem 30. Januar 2018, um 17 Uhr lädt das Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“ zu einer Sonderführung mit Dr. Antje Bauer und Dr. Anselm Hartinger anlässlich des Erscheinens des Buches „Erfurt - Bilder und Geschichte(n)“ ein.

Sportplatz Essener Straße: Bund fördert Sanierung des Funktionsgebäudes mit 2,7 Mio. EUR I Baustart im kommenden Jahr

26.01.2018 11:01

Im Norden Erfurts gibt es mit der Essener Straße ein Sportzentrum mit langer Tradition. Auf dem ehemaligen TVI-Platz sind die Turbineläufer Jürgen May und Siegfried Herrmann 1965 Welt, Europa- und Deutsche Rekorde über die Mittel- und Langstrecken gelaufen. 2012 wurde der Platz nach einer umfassenden Sanierung wiedereröffnet. Der angrenzende Sozialtrakt – gebaut in den Jahren 1976 und 1977 vom VEB Kombinat Umformtechnik – hingegen verblieb in seinem alten, renovierungsbedürftigen Zustand.

Gewährung von Zuschüssen zur Förderung von Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes

24.01.2018 11:45

Die Stadtverwaltung Erfurt möchte im Jahr 2018 erneut die Vereine, Umweltgruppen und Personen, die sich für Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes engagieren, mit einer Förderung bei ihren Vorhaben unterstützen.

Zahlreiche erste Preise für Erfurter Musikschüler beim 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“

24.01.2018 10:46

Alljährlich im Januar treffen sich die besten jungen Musiker in ganz Deutschland zur ersten Stufe des Wettbewerbes „Jugend musiziert“. Dieser unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehende Wettbewerb wird in drei Runden, Regional-, Landes-, und Bundeswettbewerb ausgetragen und bietet den jugendlichen Musikern die Gelegenheit, ihr Können zu präsentieren und sich mit den Besten aus anderen Musikschulen zu messen. Und so war die Stadt- und Kreismusikschule „Wilhelm Buchbinder“ in Sömmerda am vergangenen Wochenende Gastgeber für etwa 100 Teilnehmer der Region Nordthüringen, die sich in mehreren Wertungskategorien an den Vorspielen beteiligten.

Begegnung mit Überlebenden anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar im Erinnerungsort Topf & Söhne

24.01.2018 09:48

Am 27. Januar wird international der Holocaust-Gedenktag anlässlich der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee 1945 begangen. Der Erinnerungsort Topf & Söhne lädt an diesem Tag zur Begegnung mit Überlebenden der nationalsozialistischen Verfolgung und Vernichtung ein.

Wanderausstellung „Un-er-setz-bar. Begegnung mit Überlebenden“ in Koblenz

24.01.2018 08:47

Die Wanderausstellung „Un-er-setz-bar. Begegnung mit Überlebenden“ des Erinnerungsortes Topf & Söhne wird am 27. Januar, dem Holocaust-Gedenktag, in Koblenz in der Citykirche eröffnet und dort einen Monat gezeigt.

Bisonbulle Lakota ist an Bord der Arche Noah

23.01.2018 13:15

In der Arche des Naturkundemuseums Erfurt ist ein neuer Passagier an Bord: Bisonbulle Lakota hat gestern Position bezogen.


1 - 20 von 46