Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eröffnet: Alte Synagoge präsentiert Schätze von Weltrang

26.10.2009 17:00

Mit einem Festakt eröffnete die Stadt Erfurt heute die Alte Synagoge als Museum für mittelalterliche jüdische Kultur. Mit dieser lange unbekannten und eingebauten Hinterhofsynagoge kann Erfurt die älteste bis zum Dach erhaltene Synagoge in Mitteleuropa vorweisen. Das Gotteshaus mit den ältesten Bauteilen um 1100 wurde 1349 nach einem Pestpogrom profaniert und diente über 500 Jahre als Speicher. Im 19. Jahrhundert wurde hier ein Tanzsaal eingebaut.

Weiterlesen

Ausstellung "Sammle meine Tränen in deine Schale" in der Kleinen Synagoge

03.02.2009 13:46

Am 25. Januar wurde eine besondere Ausstellung in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge eröffnet. Die Künstlerin Gabriele Hünninger, Mitglied des Berufsverbands Bildender Künstler (BBK) in Bonn, zeigt großflächige Zeichnungen und Druckgrafik zum ersten und zweiten Testament.

Weiterlesen