Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

„Kulturknall“ mit freiem Eintritt in städtischen Museen

16.09.2020 13:02

Am Samstag, dem 19. September 2020, sind die städtischen Museen bei freiem Eintritt geöffnet. Im Rahmen von „Kultur flaniert“ bieten die Museen neben spannenden Rundgängen durch die Stadt und deren Ereignisorte auch die Möglichkeit, laufende Ausstellungen zu besuchen.

Weiterlesen

Außenanlage hinter der Krämerbrücke
© Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie / Werner Streitberger

Öffentliche Führungen in der Alten Synagoge, der Mikwe und der Kleinen Synagoge wieder möglich

25.08.2020 11:44

Ab dem 1. September werden wieder öffentliche Führungen in der Alten Synagoge, der Mikwe und der Kleinen Synagoge durchgeführt. Eine Teilnahme an der Führung ist nur nach erfolgter Anmeldung per E-Mail möglich.

Weiterlesen

ein gemaltes Bild mit Mann, mit einem Bein auf einem Thron stehend und in ein Schofar-Horn blasend
© Machsor – Paris, Bibliothèque de l'Alliance Isrelité universelle, Ms. 24H, fol. 84v

Die Herstellung von Schofarhörnern im mittelalterlichen Erfurt

04.03.2020 13:42

Am 12. März 2020 gibt es um 19 Uhr in der Kleinen Synagoge Erfurt einen Vortrag von Andreas Lehnertz von der Hebräischen Universität Jerusalem zum Thema Schofarhörnern im mittelalterlichen Erfurt. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Von jüdischem Essen und jüdischen Liedern

14.02.2020 10:32

Zum nunmehr achten Mal findet in der Kleinen Synagoge in Kooperation mit der Volkshochschule das zehnwöchige Synagogenkolleg statt. Von Februar bis Mai 2020 wird dienstags von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr ein vielseitiges Bildungsprogramm zur Geschichte und Kultur des Judentums angeboten.

Weiterlesen

Fassade eines Hauses in der Bahnhofstraße
© Urs Lindner

Podiumsdiskussion: Wie weiter mit Erfurts kolonialem Erbe?

06.12.2019 10:49

Zu einer Podiumsdiskussion über den Umgang mit Erfurts kolonialem Erbe lädt die Kulturdirektion am 12. Dezember 19:30 Uhr in die Kleine Synagoge ein.

Weiterlesen

Der beleuchtete Eingang eines Hauses
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Träum weiter! – 20. Lange Nacht der Museen in Erfurt am 17. Mai 2019 mit abwechslungsreichem Programm

15.05.2019 11:25

Am Freitag, dem 17. Mai 2019, ist es wieder soweit – Museen und Galerien in und um Erfurt öffnen von 18 bis 24 Uhr ihre Türen. Damit wird in Erfurt bereits die 20. Museumsnacht gefeiert. 26 Häuser beteiligen sich in diesem Jahr an der Langen Nacht der Museen, darunter 16 städtische Einrichtungen, wie die Kunsthalle, das Margaretha-Reichardt-Haus und die Alte Synagoge.

Weiterlesen

Europas Muslime – Filmabend mit anschließendem Gespräch in der Kleinen Synagoge

07.01.2019 15:37

Am Mittwoch, dem 9. Januar 2019, werden um 19:00 Uhr in der Kleinen Synagoge Auszüge aus der Dokumentarfilmreihe „Europas Muslime“ von Nazan Gökdemir und Hamed Abdel-Samad gezeigt. An die Vorführung schließt sich ein Filmgespräch mit Prof. Dr. Jamal Malik, Professor für Islamwissenschaften an der Universität Erfurt an.

Weiterlesen

Gesprächsrunde mit Religionsangehörigen aus Islam, Christentum und Judentum in der Kleinen Synagoge

22.10.2018 10:44

Die großen Weltreligionen haben seit Jahren mit einem Rückgang der Mitgliederzahlen zu kämpfen. Gerade junge Menschen scheinen heute kein Interesse mehr an Religion zu haben. Dass dieses Vorurteil aber nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen muss, kann eine Gesprächsrunde am Mittwoch, dem 24. Oktober, um 18:00 Uhr in der Kleinen Synagoge zeigen. Unter dem Motto „Zwischen Integration und Ausgrenzung: Religion im täglichen Leben in Erfurt“ diskutieren überwiegend junge Angehörige der großen Weltreligionen über die Bedeutung der Religion in ihrem Leben.

Weiterlesen

Jüdische Gemeinden unter dem Islam: Diskriminierung oder Religionsfreiheit? – Vortrag in der Kleinen Synagoge

11.10.2018 14:59

Schon seit Jahrhunderten wurden jüdische Gemeinden unter christlicher Herrschaft immer wieder Opfer von Gewalt, Diskriminierung und Verfolgung. War das in islamisch geprägten Kulturen anders? Diese Frage beantwortet Oliver Glatz in seinem Vortrag am Montag, dem 15. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge.

Weiterlesen

rechts im Bild ein Baum, links Türe eines weißen Gebäudes
© Eckhard Krausen

„Einheit in der Vielfalt“: Eine Fotoausstellung über Europas Moscheen in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge

28.09.2018 11:56

Die Begegnungsstätte Kleine Synagoge setzt ihre Reihe zu Gotteshäusern verschiedener Religionen mit einer Fotoausstellung über Moscheen fort. Dazu werden ab Mittwoch, dem 3. Oktober, Arbeiten des in Dänemark lebenden Fotografen Ahmed Krausen gezeigt.

Weiterlesen

Wort-Bild-Marke der interkulturellen Woche. Zu sehen ist ein Auge dessen Iris in Regenbogenfarben gestaltet ist und an den Augenlidern Interkulturelle Woche geschrieben steht.

Die Interkulturelle Woche in der Kleinen Synagoge Erfurt

19.09.2018 13:29

Vom 23. bis 29. September finden unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche in Erfurt statt. Die Kleine Synagoge beteiligt sich mit einem musikalischen Programm daran.

Weiterlesen

Portrait einer Frau von der Seite und von vorn
© Rudolf Schäfer

Freier Eintritt am 4. September in den Geschichtsmuseen, den Kunstmuseen, dem Naturkundemuseum und dem Museum für Thüringer Volkskunde

31.08.2018 10:52

Zum eintrittsfreien Dienstag am 4. September laden die Einrichtungen der Kunstmuseen und Geschichtsmuseen Erfurt, das Museum für Thüringer Volkskunde und das Naturkundemuseum ein.

Weiterlesen

Text Denkmaltage 2018 4. bis 9. September auf Foto Hauptbahnhof
© Stadtverwaltung Erfurt

„Entdecken, was uns verbindet“: 25 Jahre Denkmaltage in Erfurt

30.08.2018 14:27

Am Dienstag, dem 4. September 2018, werden um 19 Uhr am Hauptbahnhof zum 25. Mal in Erfurt die Denkmaltage eröffnet.

Weiterlesen

Alte Synagoge, Nordwestfassade
© Papenfuss, Atelier für Gestaltung

Europäischer Tag der jüdischen Kultur in Erfurt am 2. September 2018

27.08.2018 11:56

Am Sonntag, dem 2. September, ist es wieder soweit: Im Rahmen des Europäischen Tags der jüdischen Kultur werden viele Veranstaltungen angeboten. Auch das Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ beteiligt sich mit Sonderführungen.

Weiterlesen

Terrarien und Bilder
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Freier Eintritt am 7. August in den städtischen Museen und Galerien

03.08.2018 08:48

Am Dienstag, dem 7. August, öffnen die Erfurter Kunst- und Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde bei freiem Eintritt ihre Türen.

Weiterlesen

Ein in Gelb-Tönen gehaltenes Gemälde, welches ein Schloss abbildet.
© Schlossmuseum Molsdorf

Freier Eintritt in den städtischen Museen am 3. Juli

29.06.2018 11:20

Am Dienstag, dem 3. Juli, öffnen die Dauerausstellungen der Alten und Kleinen Synagoge, des Stadtmuseums, des Naturkundemuseums und des Museums für Thüringer Volkskunde bei freiem Eintritt ihre Türen. Auch die Erfurter Kunstmuseen erwarten ihre Gäste im Angermuseum, in der Galerie Waidspeicher und im Schloss Molsdorf mit attraktiven Sonderausstellungen und Schätzen aus den eigenen Sammlungen.

Weiterlesen

Ein Raum mit einer Vitrine und einem in der Wand eingelassenen Bildschirm
© Stadtverwaltung Erfurt

Spannend und vielfältig: Ferienangebote in den städtischen Museen

26.06.2018 14:32

Ab dem 3. Juli laden die Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum, das Museum für Thüringer Volkskunde und das Angermuseum zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ein. Das Spektrum reicht von alten Handwerkstechniken wie dem Papierschöpfen über Rätselrundgänge in den Sonderausstellungen bis zu einem Duft-Rundgang durch die Geschichte. Egal ob Mittelalter-Fans, Superspürnasen oder Naturfreunde: Für jedes Ferienkind ist in den kühlen Hallen der Museen etwas dabei!

Weiterlesen


1 - 20 von 63