Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Farbige Zeichnung von Menschen, die sich einen Schrank anschauen
© Mylène Rigaudie

„Bauhaus-Kater Fritzie“ in der Kunsthalle Erfurt

29.04.2019 12:00

Am Donnerstag, dem 2. Mai, 11:00 Uhr, findet im Renaissance-Saal der Erfurter Kunsthalle die Eröffnung der Ausstellung „Bauhaus-Kater Fritzie“ statt.

Weiterlesen

Ein rotes Auto auf gelben Hintergrund
© Stadtverwaltung Erfurt

Buntes Programm rund um das Thema Mobilität: Erfurter Autofrühling und Fahrradfrühling am Wochenende

23.04.2019 15:01

Am 27. und 28. April findet auf dem Domplatz die 28. Auflage des Erfurter Autofrühlings, eine Open-Air-Veranstaltung zum Thema Auto und Autozubehör in Thüringen, statt. Am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr können sich Besucherinnen und Besucher informieren und von einem bunten Programm unterhalten lassen.

Weiterlesen

Zwei Figuren in einem Boot auf dem Breitstrom
© Stadtverwaltung Erfurt

Hein Blöd hat ein neues Paddel

18.04.2019 15:09

Seit 2009 sitzen der durchs Fernrohr schauende Käpt'n Blaubär und der rudernde Hein Blöd in ihrem Kahn auf dem Breitstrom der Gera. Rudern konnte Hein Blöd seit geraumer Zeit aber nur noch einhändig, da ihm das linke Paddel abhandengekommen war. Vermutlich wurde es von Ganoven entwendet.

Weiterlesen

Eine Dame sitzt vor einer Wand aus bunten Kleiderresten
© Stadtverwaltung Erfurt

Starke „Bauhausfrauen“ unserer Zeit in der Kunsthalle Erfurt

17.04.2019 13:46

100 Jahre Bauhaus: Für die Kunsthalle Erfurt und den Erfurter Kunstverein e.V. ein willkommener Anlass, die Ausstellung „BauhausFrauen. Lehrerinnen und Absolventinnen der Bauhaus- Universität Weimar“ zu präsentieren. Die Ausstellung wird am Gründonnerstag, dem 18. April, 18 Uhr, eröffnet.

Weiterlesen

Die Filmschauspielerin Betty Bord als Autofahrerin
© Atelier Manassé, Wien, Privatsammlung

„Die neuen Frauen kommen! Weibliche Aufbrüche in die Moderne“: Ein literarisches Programm im Angermuseum

12.04.2019 11:38

Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „Bauhausmädels“ im Erfurter Angermuseum bringt die in Weimar lebende Autorin und Kulturwissenschaftlerin Dr. Ulrike Müller am Dienstag, dem 16. April um 18:00 Uhr eine literarische Collage aus Werkausschnitten und Äußerungen bekannter und vergessener Denkerinnen, Dichterinnen und bildender Künstlerinnen der frühen Moderne zu Gehör.

Weiterlesen

Ein Mann im Anzug
© Tom Schulz

Erfurts Stadtschreiber 2019: Lyriker Tom Schulz stellt sich bei einer Auftaktveranstaltung vor

05.04.2019 10:29

Tom Schulz hat die Jury überzeugt: Er ist seit 1. April Stadtschreiber in Erfurt. Beim Literaturwettbewerb der Landeshauptstadt 2019 setzte er sich unter 54 Bewerbern durch und wird vier Monate hier in der Landeshauptstadt wirken. In dieser Zeit lebt er in einer zur Verfügung gestellten kleinen Wohnung und arbeitet an einem literarischen Projekt. Auch ein Tagebuch und Zeitungsartikel wird er in und über Erfurt schreiben.

Weiterlesen