Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

neunarmiger Leuchter auf dem Fischmarkt vor blauem Himmel
© Stadtverwaltung Erfurt

„Begegnungs-Kaffee“ auf dem Fischmarkt am 29. Oktober ab 15:00 Uhr

25.10.2019 11:50

Zwei Menschen wurden kaltblütig ermordet, weil sie zufällig auf der Straße liefen und in einem Imbiss saßen. Wahllos, aus Hass, blindwütig und gleichgültig. Das rechtsextrem motivierte Attentat in Halle griff die jüdische Gemeinde an und richtete sich zugleich gegen die Bürgergesellschaft.

Weiterlesen

Stadt bedauert den Rückzug von Dieter Bauhaus bei den Buga-Freunden – Oberbürgermeister Bausewein weist Kritik zurück

21.10.2019 10:19

Die Stadt Erfurt bedauert sehr den Rückzug von Dieter Bauhaus als Vorsitzenden des „Freunde der Bundesgartenschau Erfurt 2021 e. V.“. „Wir haben in den vergangenen Jahren eng zusammengearbeitet. Aus meiner Sicht positiv“, sagt Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein. „Die Buga-Freunde sind als Ideengeber und Partner für die Bundesgartenschau sehr wichtig. Und da war natürlich Dieter Bauhaus als Vereinsvorsitzender eine treibende Kraft.“

Weiterlesen

Parkanlage Tettaustraße – 3. Bauabschnitt Spielplatz „Bella“

18.10.2019 13:10

Aufgrund der Elterninitiative „BELLA“ – Barrierefrei in Erfurt, Leben, Lachen, Anders sein – ist die Idee des Baus eines integrativ nutzbaren Spielplatzes in Erfurt in der Tettaustraße entstanden. Neben der Erweiterung des vorhandenen Spielplatzes in den Jahren von 2017 bis 2019 wurde nun auch der nördliche Teil der Parkanlage nach denkmalschutzrechtlichen Vorgaben saniert. Somit kann das gesamte Vorhaben, welches zu einem Großteil mit Spendengeldern finanziert wurde, fertiggestellt werden.

Weiterlesen

Gesicht aus Konefetti als Symbolbild umgeben mit Text
© Stadtverwaltung Erfurt / Balint Sebestyen / 123RF.com

Gemeinsam statt einsam – seelisch gesund zusammenleben

09.10.2019 12:55

Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam – seelisch gesund zusammenleben!“ findet vom 14. bis 18. Oktober die „Erfurter Woche zur seelischen Gesundheit“ an verschiedenen Orten der Landeshauptstadt statt. Verschiedene Akteure haben ein buntes, spannendes Programm für die Erfurter zusammengestellt, denn in der Stadt lebt in rund der Hälfte aller Haushalte nur eine Person. Dieser Mangel an Gemeinschaft kann sich auf die körperliche und seelische Gesundheit auswirken, muss aber nicht… Der französische Film „Zusammen ist man weniger allein“ bringt es bestens auf den Punkt, was für alle Altersstufen gleichermaßen gilt: Jeder Mensch braucht Menschen um sich herum, bei denen er sich zugehörig und aufgehoben fühlt.

Weiterlesen

Kulturelles Jahresthema 2020, Glühbirne
© Stadtverwaltung Erfurt/Hajo Schüler

Bewerbungen zur Teilnahme am kulturellen Jahresthema noch bis 31. Oktober möglich

09.10.2019 09:48

Das kulturelle Jahresthema der Landeshauptstadt Erfurt greift im Turnus von zwei Jahren wichtige Themen und Bezüge auf, die unterschiedliche Akteure in der Stadt zum künstlerischen Handeln und zur Kooperation auffordern. Thema für das Jahr 2020 ist „Kultur bildet Stadt“.

Weiterlesen