Elektromobilität

Elektromobilität ist ein sehr aktuelles Thema auf unterschiedlichen Ebenen und Bereichen. Die Elektromobilität wird das Leben in den Städten verändern, die Lebensqualität in den Städten verbessern und neue Tätigkeits- und Kompetenzfelder in den Unternehmen schaffen. Die Verwaltung möchte diese Entwicklung begleiten und durch die Schaffung optimaler Rahmenbedingungen am Standort Erfurt unterstützen.

Ein Elektroauto wird aufgeladen, im Fokus steht die Autoklappe mit eingestecktem Kabel.
Foto: © Bjoern Wylezich/Fotolia

Planung von Ladeinfrastruktur

Die Stadtverwaltung erarbeitete 2016 die "Handlungsrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und -fahrräder in Erfurt" und ein Strategiepapier zur Umsetzung. Beides wurde 2017 mit der DS 0662/17 am 28.03.2017 vom Stadtrat beschlossen.

Im Wesentlichen sind wir bestrebt, Ladeinfrastruktur an Tankstellen und zentralen Versorgungsbereichen anzubieten. Auch an Erschließungsstraßen ist Ladeinfrastruktur sinnvoll. Es soll allerdings vermieden werden, dass Wohngebiete durch zusätzlichen Verkehr belastet werden. Auf keinen Fall dürfen Flächen des Fußgänger- und Radverkehrs wesentlich verengt werden.

Kontakt zum Tiefbau- und Verkehrsamt Abteilung Sondernutzung/Koordinierung

Öffentlich nutzbare Ladeinfrastruktur

Foto: Öffentliche Ladesäule der Stadtwerke Erfurt Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

In den vergangenen Jahren wurde die Ladeinfrastruktur kontinuierlich ausgebaut. Die SWE Energie GmbH konnte 2016/2017 mehrere Ladesäulen an wesentlichen Standorten einrichten. Diese wurden durch zahlreiche private Ladeinfrastruktur, insbesondere an Autohäusern oder Einkaufsmärkten, ergänzt, welche auch zur öffentlichen Nutzung bereit stehen.

E-Carsharing-Fahrzeuge

Foto: E-Carsharing am Standort Eichenstraße Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Der Hauptanbieter an Carsharing-Fahrzeugen ist in Erfurt teilAuto. Unter anderem werden am Hirschgarten auf dem Parkplatz Eichenstraße zwei E-Fahrzeuge zur Carsharing-Nutzung bereitgestellt.

Übersicht der TeilAuto-Stationen im Stadtgebiet

E-Fahrzeugflotte der Stadtverwaltung und in Erfurt

Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die Stadtverwaltung Erfurt nutzt derzeit (Stand Mai 2021) folgende Elektro-Fahrzeug-Flotte:

  • 14 E-Pkw (drei zusätzliche werden bis 07/2021 angeschafft) und ein Hybrid-Fahrzeug, die über die Verwaltungsstandorte verteilt sind
  • 2 E-Transporter
  • 22 E-Bikes, welche ebenfalls über die Verwaltungsstandorte verteilt sind
  • 2 E-Lastenräder, welche vom Garten- und Friedhofsamt auf dem Hauptfriedhof und in der Nördlichen Geraaue genutzt werden
Grafik: Diagramm Fahrzeuge nach Antriebsart 2021 Grafik: © Stadtverwaltung Erfurt

Von den am 01.01.2021 in Erfurt gemeldeten 110.123 Pkw und Nutzfahrzeugen besaßen

  • 67.182 Fahrzeuge einen Benzin-Antrieb
  • 39.498 Fahrzeuge einen Diesel-Antrieb
  • 558 Fahrzeuge einen Elektroantrieb
  • 597 Fahrzeuge einen Plug-in-Hybrid-Antrieb
  • 1.511 Fahrzeuge einen Hybrid-Antrieb und
  • 777 Fahrzeuge sonstige Antriebe