Sozialpsychiatrischer Dienst

Kontakt

Sozialpsychiatrischer Dienst
work
Juri-Gagarin-Ring 150
99084 Erfurt

Aufgaben

Der Sozialpsychiatrische Dienst Erfurt bietet Beratung und Hilfe bei seelischen Problemen an und ist Ansprechpartner für alle Bürger der Stadt Erfurt.

In unserem Team arbeiten z.Z. neun Sozialarbeiter/Innen, eine Ärztin sowie eine Psychologin. Rechtsgrundlage unserer Arbeit ist das Thüringer Psychisch-Kranken-Gesetz. Wir arbeiten kostenfrei und auf Wunsch anonym. Alle Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Eine ärztliche oder psychologische Behandlung kann nicht erfolgen.

Wir sind Ansprechpartner

  • für Menschen mit psychischen Erkrankungen, die vor, während oder nach einer stationären Behandlung/Therapie Unterstützung und Hilfe benötigen
  • für Menschen mit psychischen Erkrankungen, die sich in Krisen und Konfliktsituationen befinden
  • für Menschen mit altersbedingten psychiatrischen Erkrankungen
  • für Angehörige, Bezugspersonen, Ärzte, Therapeuten, gesetzliche Betreuer, Sozialarbeiter, andere Behörden etc.

Wir bieten Ihnen an

  • telefonische und/oder persönliche psychosoziale Einzelberatung
  • Kontaktaufnahme und stützende Begleitung auch über längere Zeiträume durch Beratung sowie Hausbesuche
  • Beratung zur Alltags- und Lebensgestaltung
  • Beratung zu Möglichkeiten der ambulanten und stationären Behandlung
  • Beratung und Unterstützung bei der Vermittlung von zusätzlichen Hilfsangeboten
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Fachstellen und Institutionen

 

Wichtiger Hinweis

Wir bitten um Terminabsprache, um unnötige Wartezeiten zu verhindern. In akuten psychischen Krisen wenden Sie sich bitte an den allgemeinärztlichen Notdienst, Rufnummer 112 oder bei akuter Gefahr an den Polizeinotruf 110.



Sprech- und Öffnungszeiten

Montag08:30 - 11:30 Uhr
Dienstag08:30 - 11:30 Uhr 13:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag08:30 - 11:30 Uhr
Freitag08:30 - 11:30 Uhr

und nach Vereinbarung

Verkehrsmittel

Stadtbahn Linie 1, 5 Haltestelle Augustinerkloster