Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Kongresssaal mit zahlreichen Teilnehmern
© Privat

Gesund älter werden in Erfurt – Ergebnisse der „Bürgerbefragung 55plus" wurden in Osnabrück vorgestellt | Erfurt.de

30.04.2018 12:33

Unter dem Motto „Der Öffentliche Gesundheitsdienst – jetzt erst recht“ fand vom 26. bis 28. April der 68. Bundeskongress des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, des Bundesverbandes der Zahnärzte sowie der Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin in Osnabrück statt. Mit dabei war auch Dr. Franziska Alff vom Amt für Soziales und Gesundheit der Landeshauptstadt Erfurt. Die Gesundheitsfachfrau, verantwortlich für Gesundheitsberichterstattung und -planung, erklärte den Kongressteilnehmern, auf welche Weise in Erfurt das Thema „Gesund älter werden“ in den Fokus genommen wird.

Weiterlesen

Zwei Sitze aus Metall und Holz
© Stadtverwaltung Erfurt

Fünf Stühle für die Haltestelle | Erfurt.de

26.04.2018 15:47

An der Stadtbahnhaltestelle am Angerkreuz vor der Buchhandlung gab es bisher keine Sitzgelegenheiten und wartende Fahrgäste mussten stehen. Das ist ziemlich einmalig und sorgte für Unmut. Einige Erfurter wandten sich an den Stadtrat mit der Frage, ob sich an der Situation nicht doch etwas verbessern ließe.

Weiterlesen

Ein Mann steht vor Kindern und erzählt denen etwas
© Stadtverwaltung Erfurt

Von Pinguinen, Fisch-Schwärmen und roten Nasen | Erfurt.de

26.04.2018 14:52

Dr. Eckart von Hirschhausen begeisterte mit seiner unterhaltsamen wie lehrreichen Veranstaltung „Warum Lesen gesund macht“ in der Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt knapp 80 Kinder und Jugendliche, Vorlesepaten und Ehrenamtliche Leseförderer sowie Bibliothekare.

Weiterlesen

Ein Haus
© Buga Erfurt 2021 gGmbh

Neues Wächterhaus im Garnisonslazarett | Erfurt.de

26.04.2018 14:20

Das Garnisonslazarett wird das dritte Wächterhaus Erfurts. Heute wurde der Mietvertrag dafür zwischen der Stadt Erfurt – vertreten durch den Oberbürgermeister Andreas Bausewein – und dem Wächterhaus e. V. – vertreten durch den Vereinsvorsitzenden Dr. Urs Warweg – unterzeichnet.

Weiterlesen

Ein Schulgebäude mit der Schrift: 26. April 2002 - Erfurt erinnert und gedenkt.
© Stadtverwaltung Erfurt

In Gedenken | Erfurt.de

26.04.2018 08:00

Am 26. April 2002 war Erfurt plötzlich erstarrt. Der Freitag im Frühling wurde zu einem schwarzen Freitag und dem schlimmsten Tag für die Stadt und ihre Einwohner in ihrer Nachkriegsgeschichte.

Weiterlesen

Gäste der Veranstaltung Thüringen trägt Kippa
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Thüringen trägt Kippa | Erfurt.de

25.04.2018 14:53

Unter dem Motto „Thüringen trägt Kippa“ zeigten sich heute Vormittag zahlreiche Menschen solidarisch mit jüdischen Mitbürgern und traten gemeinsam in Erfurt gegen Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ein. Dazu trugen viele Frauen und Männer verschiedener Glaubensrichtungen eine Kippa, das religiöse Zeichen jüdischer Männer.

Weiterlesen

Vorbereitungen für Freibadesaison laufen | Erfurt.de

23.04.2018 11:12

Bald ist wieder Sommer. Dann suchen große und kleine Wasserratten wieder Erfrischung im kühlen Nass. Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Freibadsaison auf Hochtouren.

Weiterlesen

Der Wertstoffhof Mitte zieht um | Erfurt.de

23.04.2018 07:14

Der alte Wertstoffhof Mitte in der Stauffenbergallee öffnet letztmalig seine Tore am Donnerstag, den 26. April 2018. Danach beginnt der Umzug zum neuen Standort in der Eugen-Richter-Straße 26.

Weiterlesen

Erfurter Netcode e.V. beim Kinder-­Kult 2018 | Erfurt.de

20.04.2018 08:49

Vom 19. bis 22. April 2018 lockt das größte Freizeit-­ und Medienevent Kinder-­Kult viele große und kleine Besucher auf das Erfurter Messegelände. Am Stand „Check the Apps“ (Halle 3, Stand 101) präsentiert der Erfurter Netcode e.V. gemeinsam mit der Universität Erfurt und dem Landesfilmdienst Thüringen e.V. ausgewählte Apps, die Kindern spielerisch Wissen vermitteln.

Weiterlesen

.
© Stadtverwaltung Erfurt

„Bild(er) deiner Stadt“ – Kulturelles Jahresthema 2018 | Erfurt.de

17.04.2018 08:52

Seit dem Jahr 2006 gibt sich die Stadt Erfurt alle zwei Jahre ein kulturelles Jahresthema, welches als Motto für vielfältige kulturelle Veranstaltungen gedacht ist. Bis zum Jahr 2012 haben sich die Leitgedanken an historischen Ereignissen orientiert. Seit 2012 sind die Themen freier: „Musik baut Brücken“ oder „Wie viele Worte braucht der Mensch“ waren erfolgreiche Formate und gaben vielfältige neue Impulse für die städtische Kulturszene.

Weiterlesen