Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Biene auf Löwenzahn
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Ausgesummt und ausgezwitschert? | Erfurt.de

08.06.2018 05:00

Heute Abend ist der bekannte Ökologe und Buchautor Dr. Ernst Paul Dörfler zu Gast in der Landeshauptstadt. Eingeladen wurde er sowohl von Stadt und Staatskanzlei als auch von einem breiten Bündnis von Bürgern und Vereinen. Der interaktive Vortrag beginnt 18 Uhr im Europäischen Informationszentrum (EIZ) in der Regierungsstraße 72.

Weiterlesen

Zahlreiche Radfahrer auf einer Brücke.
© Beate Cornelia Meusel

Startschuss zum Stadtradeln fiel am Montag | Erfurt.de

15.05.2018 18:00

Zum gestrigen Feierabend hatte Kathrin Hoyer, Erfurts Dezernentin für Umwelt, Kultur und Sport zur offiziellen Auftakttour zum Stadtradeln 2018 eingeladen. Fast 70 Radlerinnen und Radler nahmen an der 20 km langen Tour durch Erfurt über den Ringelberg, Kerspleben, über den Roten Berg bis nach Gispersleben teil.

Weiterlesen

Kinder mit Spaten vor einem Wald.
© Stadtverwaltung Erfurt

Umweltinitiative "Plant-for-the-Planet" machte in Vieselbach Station | Erfurt.de

09.05.2018 11:22

Die internationale Umweltinitiative Plant-for-the-Planet und der Erfurter Messgerätehersteller Qundis hatten
vergangenen Samstag zum 3. Mal Kinder zu einem Baumpflanztag nach Vieselbach eingeladen. Unterstützt wurde die Aktion vom städtischen Gartenamt, das mit der Pflanzung der 70 Bäume, darunter Vogelkirsche, Eberesche und Feldahorn, auch ein wichtiges waldbauliches Ziel, den gegenwärtig vorhandenen Pappelwald zu einem standorttypischeren Hartlaubholzwald umzuwandeln, verfolgt.

Weiterlesen

Kinder und Erwachsene beim Baumpflanzen
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Eine neue Generation Mensch pflanzt eine neue Generation Wald | Erfurt.de

25.04.2018 11:48

Anlässlich des Internationalen Tages des Baumes pflanzten gestern 17 engagierte Kindern der Kita Steigerburg am NaturErlebnisGarten Fuchsfarm eine drei Meter hohe Esskastanie – den Baum des Jahres 2018. Es wurde fleißig gegraben und geschaufelt, gegossen und festgetreten.

Weiterlesen

Fünf Personen schneiden ein Band durch.
© Stadtverwaltung Erfurt

Neue Umwelt- und Artenschutzausstellung im alten Elefantenhaus des Zooparks | Erfurt.de

22.03.2018 11:48

Die oberen Türen des alten Elefantenhauses im Thüringer Zoopark Erfurt sind wieder geöffnet. In nur zehn Wochen Bauzeit haben Tierpfleger, Gärtner und Handwerker aus dem leer stehenden Gebäude ein Umweltschutzzentrum mit Tierhaltung aufgebaut. Hier erfahren interessierte Besucher nicht nur lehrreiches über Umwelt- und Artenschutz, sie begegnen auch über 70 Tieren und können sich über ein Wiedersehen mit Erfurts bekanntester Elefantendame Marina freuen.

Weiterlesen

Mehrere Männer sichern ein Skelett
© Stadtverwaltung Erfurt

Marina kehrt zurück | Erfurt.de

16.03.2018 13:39

Heute „reiste“ das Skelett von Elefantendame Marina vom Phyletischen Museum in Jena zum Thüringer Zoopark Erfurt. „Zu Fuß“ ging es aus dem Museum bis zum 18 Meter langen Spezialtransporter. Dort wurde das Skelett eingeladen und aufgebaut. Ab Mittwoch ist Marina dann im Alten Elefantenhaus des Zooparks auch für Besucher zu sehen.

Weiterlesen

Zwischennutzung des alten Elefantenhauses | Erfurt.de

20.02.2018 14:58

Um das alte Elefantenhaus bis zu seinem geplanten vollständigen Umbau nutzen zu können, haben sich Zoopark und Zoopark-Stiftung jetzt entschlossen, das Gebäude als Kalthaus für kälteresistente Tiere in Kombination mit einer Umweltschutzausstellung zwischen zu nutzen. Damit entsteht ein barrierefreier Zugang zur Terrassenebene der Stachelschweine und dem Geiertal.

Weiterlesen

Löwe hinter Gitterstäben
© Thüringer Zoopark Erfurt

Löwenkater Bagani in Erfurt angekommen | Erfurt.de

19.02.2018 14:05

In der Löwensavanne des Thüringer Zooparks Erfurt hat am Samstag, dem 17. Februar, der zweijährige Junglöwe Bagani aus dem französischen Zoo Parc de Félins in Lumigny-Nesles-Ormeaux Einzug gehalten. Die Löwinnen Bastet und Ribat können sich also bald über männliche Gesellschaft im Gehege freuen.

Weiterlesen

Schild vor Baum
© Stadtverwaltung Erfurt

Die Eiche ist sicher: Das Naturdenkmal hat einen hohen Wert für den Natur- und Artenschutz | Erfurt.de

01.02.2018 08:30

Durch einen Zugversuch an einer besonders eindrucksvollen Eiche im Luisenpark sollte gestern festgestellt werden, ob der Baum noch stand- und bruchsicher ist. Das etwa 200 Jahre alte Naturdenkmal hat eine wichtige gestalterische Funktion und auch einen hohen Wert für den Natur- und Artenschutz. Jede Besucherin und jeder Besucher des Luisenparks kennt sicher den imposanten Baum auf seinem Podest.

Weiterlesen

Umgefallene Bäume
© Forstamt Erfurt-Willrode

Nach Sturm startet Aufräumen im Wald – auch in der Landeshauptstadt | Erfurt.de

30.01.2018 09:20

Nach dem Sturm Friederike beginnt jetzt das Aufräumen von mehreren Tausend Kubikmetern Schadholz im Wald, informiert das Forstamt Erfurt-Willrode. Das Forstamt appelliert dringend an alle Waldbesitzer, ihre Wälder auf Sturmschäden zu überprüfen und die Aufarbeitung des lebensgefährlichen Sturmholzes gemeinsam zu organisieren. Das gelte vor allem für die Hauptschadgebiete auf der Fahner Höhe, zwischen Kranichfeld, Osthausen und Hohenfelden, den Randlagen Erfurts und dem Klosterholz bei Meckfeld.

Weiterlesen

Junges Mädchen an der Werkbank
© Stadtverwaltung Erfurt

Die Kids sind sich sicher: „Auf den Wald kommt´s an!“ | Erfurt.de

29.01.2018 14:02

Auf Forschertour waren letzte Woche 16 Kinder der 5. bis 8. Klassen des Evangelischen Ratsgymnasiums. Unter dem Motto „Auf den Wald kommt´s an“ wollten die Mädchen und Jungen jüngere Kinder der Evangelischen Grundschule zu ihrer Meinung zum Wald befragen, das Umwelt- und Naturschutzamt inspizieren, das Naturkundemuseum besuchen, die Fachhochschule, wo Förster studieren, entdecken und die Landesforstanstalt „ThüringenForst“ kennenlernen.

Weiterlesen

drei Männer im Studio stehend
© Josef Ahlke

„… eine der zentralen Grundlagen des Lebens“: Heute ist Welttag des Bodens | Erfurt.de

05.12.2017 15:00

Von der „verletzliche(n) Haut der Erde“ spricht heute nicht nur die Stuttgarter Zeitung in einem Beitrag zum Internationalen Tag des Bodens, auch Jörg Lummitsch, der Erfurter Umweltamtsleiter, betont, dass sich viele der 17 weltweiten Nachhaltigkeitsziele nur erreichen lassen, wenn die Menschen sorgsam mit den zentralen Grundlagen ihres Lebens, umgehen. Durch Raubbau, Versiegelung und Verschmutzung sei das kostbare Gut der Menschheit, der Boden, immer knapper geworden.

Weiterlesen

Berberlöwin Ribat (vorn) und Kalahari-Löwin Bastet liegen im Schauraum des Löwengeheges in Erfurt.
© Thüringer Zoopark Erfurt

Neues aus dem Zoopark: Löwin Bastet sucht Ribats Nähe | Erfurt.de

23.11.2017 10:31

Die zweijährige Junglöwin Bastet, die am 25. Oktober 2017 aus Danzig in den Thüringer Zoopark Erfurt gezogen ist, lebt sich wunderbar in ihrem neuen Zuhause am Roten Berg ein. Sie teilt sich bereits ganz freundschaftlich das Gehege mit ihrer 13-jährigen Mitbewohnerin Ribat in der Löwensavanne.

Weiterlesen

Mann steht neben Pflanzloch.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

100 Bäume und Sträucher: Am Mittwoch gab es eine Pflanzaktion im Bürgerpark | Erfurt.de

17.11.2017 09:44

Mittwoch dieser Woche fand nunmehr zum dritten Mal in Folge eine Gehölzpflanzaktion im „Bürgerpark Sulzer Siedlung“ statt. Bei der Pflanzaktion mit dabei war eine Klasse der Aktivschule Erfurt am Urbicher Kreuz, der Ortsteilbürgermeister Peter Stampf, Baumfreunde von der Evangelischen Jugend Erfurt, dem Seniorenverein und vom Seniorenbund Erfurt und etliche Erfurter Bürger und Bürgerinnen.

Weiterlesen

Kinder bei Vorführung im Rathausfestsaal
© Stadtverwaltung Erfurt

Oberbürgermeister dankt den Erfurter Radbegeisterten: Die Umweltbeigeordnete zeichnet die Besten im Festsaal aus | Erfurt.de

02.11.2017 09:12

Am gestrigen Mittwoch fand im Rathausfestsaal die Auszeichnung der besten Stadtradler statt, die an der dreiwöchigen gleichnamigen Kampagne teilgenommen hatten. Parallel hierzu wurden auch die besten Einsendungen zum Wettbewerb "Draisine 4.0" geehrt.

Weiterlesen

Gruppe von Menschen hält symbolischen Spendencheck
© Stadtverwaltung Erfurt

Bündnis "Pro Katze" würdigt Initiative zum Schutz freilebender Katzen | Erfurt.de

08.08.2017 15:24

Am 8. August 2017, dem "Internationalen Tag der Katze" übergaben Vertreter der Tierschutzorganisationen Tasso e. V., Vier Pfoten und des Bundes gegen Missbrauch der Tiere e. V. eine Spende von 5.000 Euro an Erfurts Beigeordneten für Bürgerservice, Sicherheit und Wirtschaft, Steffen Linnert. Mit dem Betrag werden Kastrationen und tierärztliche Behandlungen freilebender Katzen in Erfurt finanziell unterstützt.

Weiterlesen

Ein Herr im Gespräch.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Pop-up Park machte Station in Erfurt: Auch der Anger war für einen Tag eine grüne Stadtoase | Erfurt.de

23.06.2017 12:12

Gestern machte die Roadshow „Grün in die Stadt“, eine Initiative des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) am Anger in Erfurt Halt. Im Zentrum stand ein Pop-up Park, der den Platz vor dem Anger 1 für einen Tag in eine grüne Stadtoase verwandelte. Als Gesprächspartner eingeladen war auch Jens Kratzing, der amtierende Amtsleiter des städtischen Garten- und Friedhofsamtes.

Weiterlesen


1 - 20 von 41