Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Ein Herr im Gespräch.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Pop-up Park machte Station in Erfurt: Auch der Anger war für einen Tag eine grüne Stadtoase

23.06.2017 12:12

Gestern machte die Roadshow „Grün in die Stadt“, eine Initiative des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) am Anger in Erfurt Halt. Im Zentrum stand ein Pop-up Park, der den Platz vor dem Anger 1 für einen Tag in eine grüne Stadtoase verwandelte. Als Gesprächspartner eingeladen war auch Jens Kratzing, der amtierende Amtsleiter des städtischen Garten- und Friedhofsamtes.

Weiterlesen

Berberlöwe Joco
© Thüringer Zoopark Erfurt

Abschied vom Löwen Joco

21.06.2017 14:56

"Königliches Wappentier": Löwe Joco wird Rudelchef in England. Seine Abschiedsparty fand am Mittwoch in der Löwensavanne des Thüringer Zooparks Erfurt statt.

Weiterlesen

Die Buga fängt im Norden an

21.06.2017 14:49

Seit Montagabend besitzt die Stadt Erfurt in Gispersleben eine neue Fläche für die Gestaltung zur Bundesgartenschau im Jahr 2021. Ein Park mit Festplatz und Spielflächen soll dort in den nächsten dreieinhalb Jahren entstehen – im nördlichsten Zipfel des Buga-Geländes.

Weiterlesen

Frau am Meer.
© Roswitha Spangenberg

Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen auf dem Jakobsweg: Lichtbildervortrag und Gespräche im Bildungshaus

19.06.2017 12:55

Morgen, am Dienstag, dem 20. Juni 2017, spricht Roswitha Spangenberg im Rahmen der Sonderausstellung "Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück" im Bildungshaus St. Ursula in der Trommsdorffstraße 29 zwischen 18 und 21 Uhr zu ihrem persönlichen Jakobsweg, beleuchtet Bilder, Begegnungen und Wegerfahrungen und lädt herzlich zum Gespräch ein.

Weiterlesen

Zwei Wüstenfüchse - auch Fenneks genannt - bei denen die großen Ohren und großen Augen deutlich erkennbar sind
© Thüringer Zoopark Erfurt

Neu im Zoopark: Wüstenfüchse

09.06.2017 14:50

Fast völlig unbemerkt sind zwei Neuankömmlinge in die Löwensavanne des Thüringer Zooparks Erfurt eingezogen. Große Ohren, große dunkle Augen: das Markenzeichen der Fenneks, auch Wüstenfuchs genannt.

Weiterlesen