Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Zwei Musiker mit Instrumenten
© Karasol

Twelve moons: Lieder von der Sehnsucht und der Weihnacht. Karasol zu Gast im Haus Dacheröden | Erfurt.de

04.12.2014 13:36

"Karasol" - das sind die in Polen geborene Sängerin und Perkussionistin Karolina Trybala und der Dresdener Gitarrist Silvio Schneider. Die beiden Ausnahmemusiker sind am Donnerstag, dem 11. Dezember 2014 20 Uhr zu Gast in der kleinen Reihe "Weltmusik im Konzert" im Erfurter Kulturforum Haus Dacheröden.

Weiterlesen

Drei ältere Damen und ein Herr schauen aus einem Bühnenvorhang. Der Herr, rechts, hält eine Zeichnung eines Gehirns in der Hand. Im Vordergrund ein liegender Schirm mit der Aufschrift "Die Spitzenpensionäre".
© Privat

Plädoyer für die globale Einführung der Gehirnprothese: Seniorenkabarett "Die Spitzenpensionäre" zu Gast im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

26.11.2014 09:44

Die rüstigen Rentner des Seniorenkabaretts vom Seniorenklub Berliner Straße können mal wieder nicht genug klagen über die großen und kleinen Alltagsprobleme, die alle zur Verzweiflung bringen. Unter dem Titel "Der Trend geht zur Gehirnprothese" präsentieren sie am Donnerstag, dem 4. Dezember 2014, 15 Uhr, ihr neues Programm im Kulturforum Haus Dacheröden.

Weiterlesen

Eine Frau mit dunklem Haar schaut über ein Lebkuchen-Puppen-Theater.
© Lutz Edelhoff

"Eine puderzuckersüße, lebkuchenduftende Weihnachtsgeschichte...": Puppenspiel für die ganze Familie | Erfurt.de

24.11.2014 12:40

Zum 1. Advent, am Sonntag, dem 30. November 2014, um 17 Uhr, wenn es draußen schon dunkelt, sind alle kleinen Menschen und ihre Begleiter zur puderzuckersüßen, lebkuchenduftenden Weihnachtsgeschichte ins Haus Dacheröden eingeladen. Das Erfreuliche Theater Erfurt ist zu Gast mit dem Puppenspiel "So viel Heimlichkeit...", gespielt von Kathrin Heinke.

Weiterlesen

Zwei Musiker beim Spiel.
© Tobias Dutschke

Worldjazz, Flamenco, Tango, Musette: Cathrin Pfeifer und Topo Gioia spielen im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

19.11.2014 13:30

Eine farbenfrohe und abwechslungsreiche, groovig bis lächelnd melancholische Musik mit südwarmem Feeling präsentiert das Duo Cathrin Pfeifer (D) und Topo Gioia (Arg). Am Donnerstag, 27. November 2014 um 20:00 Uhr sind die beiden musikalischen Grenzgänger mit ihrem Konzert "Music for Travellers" zu Gast im Erfurter Kulturforum Haus Dacheröden.

Weiterlesen

Eine Dame in lila Kleidung trägt sich in ein großes rotes Buch ein. Dahinter ein Weihnachtsbaum.
© Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv

„Religionen für Europa“: Universität und Stadt Erfurt laden erneut zu „Annemarie Schimmel Lectures“ ein | Erfurt.de

11.11.2014 16:14

Unter dem Titel „Religionen für Europa. Judentum – Christentum – Islam vor den Herausforderungen der Moderne“ lädt der Lehrstuhl für Fundamentaltheologie der Katholisch-Theologischen Fakultät an der Universität Erfurt zusammen mit der Stadt Erfurt und dem Islambeauftragten des Bistums Erfurt im November zu einer Vortragsreihe ein, die an die 2003 verstorbene deutsche Islamwissenschaftlerin Annemarie Schimmel erinnern soll. Die Veranstaltung soll dem gewachsenen Interesse an Fragen zum Islam in Erfurt und im Freistaat Thüringen Rechnung tragen.

Weiterlesen

Ein altes Bügerhaus im Sonnenschein.
© Christian Sabel

Musik der Worte: 3. Matineekonzert. Worte um Martin Luther | Erfurt.de

29.09.2014 11:37

Am Sonntag, dem 5. Oktober 2014, 11:00 Uhr, findet das Abschlusskonzert des Kammermusikzyklus "Musik der Worte" im Kulturforum Haus Dacheröden statt. Das Musica rara - Ensemble Erfurt widmet sich in den Matineen innerhalb des kulturellen Jahresthemas 2014 "Wie viele Worte braucht der Mensch" ausschließlich zeitgenössischen und wortgebundenen Kompositionen.

Weiterlesen

Ein altes Bügerhaus im Sonnenschein.
© Christian Sabel

Musik der Worte: 2. Matineekonzert am Sonntag im Dacheröden | Erfurt.de

18.09.2014 10:17

Am Sonntag, dem 21. September, um 11 Uhr, konzertiert im Kulturforum Haus Dacheröden das Musica rara – Ensemble Erfurt. Unter dem Thema "Musik der Worte" werden ausschließlich wortgebundene Kompositionen erklingen. Es ist das zweite Konzert des kleinen Kammermusikzyklus des Ensembles innerhalb des kulturellen Jahresthemas der Stadt Erfurt 2014 "Wie viele Worte braucht der Mensch?"

Weiterlesen

Ein altes Bügerhaus im Sonnenschein.
© Christian Sabel

Henri Matisse: Salon français im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

11.09.2014 13:50

Am Dienstag, dem 16. September 2014, um 18:00 Uhr widmet sich Bertrand Leveaux im "Salon français" einem der bedeutendsten Künstler des letzten Jahrhunderts, Henri Matisse. Matisse zählt neben Picasso zu den wichtigsten Vertretern der Klassischen Moderne. Er gilt als ein Wegbereiter und Hauptvertreter des Fauvismus, der die Loslösung vom Impressionismus propagierte und die erste künstlerische Bewegung des 20. Jahrhunderts darstellt.

Weiterlesen

Foto- und Zeichenwettbewerb für Kinder und Jugendliche "Denk mal? Zeig mal!" | Erfurt.de

05.09.2014 13:22

Im Rahmen der diesjährigen Denkmaltage sollten im Rahmen eines Wettbewerbes Kinder und Jugendliche dazu angeregt werden, sich in unserer Stadt auf Spurensuche zu begeben. Gesucht wurden Fotos, Collagen, Zeichnungen, selbst angefertigte Bilder von Erfurter Denkmalen, welche den Kindern oder Jugendlichen besonders gefallen hatten, sie beeindruckten oder einfach nur Anreiz boten, sich damit kreativ auseinanderzusetzen.

Weiterlesen

Ein Mann mit Baskenmütze und blau-lila Hemd.
© Bea Dittmann

Starke Frauen an der Straße der Romanik: Reihe "Café & Klatsch" präsentiert Lesung mit dem Theologen, Schriftsteller und Koch, Ludwig Schumann | Erfurt.de

03.09.2014 14:03

Am Donnerstag, dem 11. September um 15 Uhr, lädt das Kulturforum Haus Dacheröden am Anger 37 wieder zur Seniorenveranstaltungsreihe "Café & Klatsch" ein. Dieses Mal widmet sich der Autor Ludwig Schumann in einer Lesung innerhalb der Denkmaltage 2014 der "Straße der Romanik" mit den angrenzenden Sehenswürdigkeiten und deren einmaliger Geschichte und Geschichten.

Weiterlesen

Stadtschreiberin, Klangmaler und ein Prinz: Lange Nacht der Museen im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

16.05.2014 13:01

Zur Langen Nacht der Museen in Erfurt am Freitag dem 23. Mai 2014 lädt das Kulturforum Haus Dacheröden alle Liebhaber von Kunst und Kultur zum Flanieren, Schwärmen und Verweilen ein. Eröffnet wird die Nacht durch den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, Andreas Bausewein, mit der feierlichen Übergabe der Ernennungsurkunde an die Erfurter Stadtschreiberin 2014, Katharina Bendixen.

Weiterlesen

"Napoleon und die Frauen - Liebe oder Kriegsspiel?": Salon francais im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

08.05.2014 15:07

Zum nächsten "Salon français" lädt am Dienstag, 13. Mai 2014, 18:00 Uhr das Kulturforum Haus Dacheröden am Anger 37 ein. Bertrand Leveaux, Leiter des französischen Kulturbüros Thüringen, wird diesmal im Vortrag anhand von Briefwechsel, Berichten von Zeitzeugen und Zitaten Einblicke zu der Rolle der Frauen in Napoleons Leben geben.

Weiterlesen

Marlene Dietrich im weißen Zweiteiler von Balenciaga
© Cristóbal Balenciaga Museoa

Un sueño de Balenciaga, el cine - Balenciaga und der Film: Ausstellung im Haus Dacheröden | Erfurt.de

27.03.2014 14:39

Einen fotografischen Rundgang zu Cristóbal Balenciagas Modeschöpfungen für den Film und seine Stars präsentiert vom 11. April bis 25. Mai 2014 das Erfurter Kulturforum Haus Dacheröden, am Anger 37. Die Ausstellung verbindet das Schaffen des spanischen Künstlers der Haute Couture, auf den sich die ganze Modewelt als zeitlose Referenz bezieht, mit der Welt des Films und der Fotografie. Sie offenbart erstmals das Wirken Balenciagas im Bereich der "septieme art".

Weiterlesen

Pablo Picasso: Salon français im Kulturforum Haus Dacheröden | Erfurt.de

05.03.2014 08:43

Am Dienstag, dem 11. März 2014, 18:00 Uhr, widmet sich Bertrand Leveaux im "Salon français" einem der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Pablo Picasso, der nach Frankreich eingewanderte Spanier, der in seiner Kunst das Mediterrane, die Antike, den Stierkampf, die griechische Mythologie und die Frauen so gerne thematisiert hat, ist ein ausschlaggebender Wegbereiter der Moderne in der Kunst.

Weiterlesen

Erfurter Federlesen - Der Schreibwettbewerb geht in die 18. Runde | Erfurt.de

14.01.2014 14:21

Der Seniorenbeirat ruft in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Erfurt erneut zur Teilnahme am beliebten Schreibwettbewerb auf. Für Autoren und Schreibfreudige aus ganz Thüringen, insbesondere Senioren und Vorruheständler, bietet der Wettbewerb eine gute Plattform, um die eigenen Texte einem interessierten Publikum zugänglich zu machen.

Weiterlesen