Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

drei Herren neben Ausstellungstafeln
© TSK

Das Erfurter jüdisch-mittelalterliche Erbe wurde in Berlin präsentiert

31.03.2017 12:08

Am Mittwoch, den 29. März, stellten der Thüringer Minister für Kultur, Bundes- und Europangelegenheiten, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff und der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein gemeinsam das jüdisch-mittelalterliche Erbe von Erfurt in der Thüringer Landesvertretung in Berlin vor.

Weiterlesen

Neue Erfurter Bürgerbeteiligungskultur: Vorhabenliste zu Planungen und Projekten in der Stadt Erfurt

31.03.2017 11:45

Im März 2017 hat der Erfurter Stadtrat eine erste Vorhabenliste „Neue Erfurter Bürgerbeteiligungskultur“ beschlossen (Amtsblatt vom 31.03.2017). Diese ist ein wichtiger Meilenstein auf den Weg zu einer transparenten und frühzeitigen Information der Bürgerinnen und Bürger über anstehende Planungen, Projekte und Entscheidungen.

Weiterlesen

Borkenkäferbefall der Traubenkirschen „Schloss Tiefurt“ am Gothaer Platz

31.03.2017 10:04

Am Gothaer Platz stehen 41 Traubenkirschen der Sorte „Schloss Tiefurt“. Die Jungbäume haben sich seit der Pflanzung im Jahr 2008 nicht optimal entwickelt. An einigen Traubenkirschen wurden nun wieder Bohrlöcher von rindenbrütenden Borkenkäfern festgestellt.

Weiterlesen

Tempo 30 in den Nachtstunden wird ausgeweitet

30.03.2017 17:39

Voraussichtlich in der Woche vom 3. bis 7. April werden weitere drei Straßenabschnitte für die maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h in den Nachtstunden ausgeschildert.

Weiterlesen

Kursbeginn zur digitalen Bildbearbeitung

30.03.2017 09:46

Heutzutage entstehen unzählige digitale Fotos. Der Kurs vermittelt, wie die selbst erzeugte Bilderflut verwaltet und die eigenen fotografischen Ergebnisse verbessert werden können.

Weiterlesen

Grüne Säcke bewässern junge Bäume

28.03.2017 15:49

Besonders junge Bäume benötigen für ein gesundes Wurzelwachstum in den ersten Standjahren ausreichend Wasser. Das Garten- und Friedhofsamt setzt deshalb in diesem Jahr erstmals Bewässerungssäcke ein. Damit wird auf die Witterung der letzten Jahre mit langen und zum Teil sehr heißen Trockenperioden reagiert.

Weiterlesen

Burganlage
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Petermann

Saisoneröffnung in der Wasserburg Kapellendorf und Burg Gleichen

28.03.2017 13:52

Die Wasserburg Kapellendorf öffnet die Saison mit einem Töpfermarkt und die Burg Gleichen ist für einen Ausflug immer gut.

Weiterlesen

Start in die Brunnensaison 2017

27.03.2017 14:39

Mit den milden Temperaturen werden in der Stadt auch die Brunnenanlagen wieder in Betrieb genommen. In Erfurt sind das 29 Brunnenanlagen, davon acht Trinkbrunnen. Den Anfang machen der Brunnen am Hirschgarten, der Monumentalbrunnen und der Neue Angerbrunnen. Start der Arbeiten war heute, die Inbetriebnahme aller Brunnenanlagen dauert rund acht Wochen.

Weiterlesen

Stadtauswahl trifft auf Traditionsmannschaft

08.03.2017 13:29

Sport trifft auf Politik, Erfurts Fußballlegenden treten gegen Erfurter Lokalpolitiker an. Am 10. April steigt im Sportforum Johannesplatz die Partie zwischen der Traditionsmannschaft des FC Rot-Weiß Erfurt und einer Stadtauswahl.

Weiterlesen

Zahlreiche Personen vor einer historischen Kulisse.
© Sylwia Mierzynska

Auszeichnung für Erfurter Nachhaltigkeitsreport

24.03.2017 14:31

Im Rahmen der ersten Jahrestagung des Partnernetzwerkes RENN.mitte, (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien) zu der Nachhaltigkeitsaktivisten aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gestern in Erfurt zusammengekommen waren, zeichnete Marlehn Thieme, Vorsitzende des von des Bundesregierung berufenen Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE), 14 Projekte mit dem Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit“ aus, darunter den Erfurter „Nachhaltigkeitsreport im Stadtgespräch“. Die monatliche Radiosendung, eine Kooperation von Radio F.R.E.I. und der Stadt Erfurt, wurde als Thüringer Projekt ausgezeichnet, geehrt wurden auch Initiativen aus Berlin, Finnland, Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

Weiterlesen

Torsten Haß, Elina Grüning, Vincent Mantel, Konrad Drissen, Jaron Burgau und Dr. Werner Ungewiß (v. l. n. r.) bei der Auszeichnungsveranstaltung Heinrich-Schreyber-Wettbewerb 2017 im Rathaus
© Stadtverwaltung Erfurt/Grit Kästner

Heinrich-Schreyber-Wettbewerb 2017 – Auszeichnung der besten Erfurter Mathematiker

24.03.2017 13:27

57 Schülerinnen und Schüler, darunter zehn Frühstarter aus der dritten Klasse, haben sich in diesem Jahr dem Stadtausscheid des Heinrich-Schreyber-Wettbewerbs 2017 am 2. März 2017 im Albert-Schweitzer-Gymnasium gestellt. Im Beisein der Eltern und Großeltern wurde die erbrachte Leistung gestern im Festsaal des Erfurter Rathauses entsprechend gewürdigt.

Weiterlesen

Selbsthilfegruppe Bi-Polar-Kreis trifft sich immer montags

24.03.2017 12:57

Stimmungsschwankungen kennt jeder. Es gibt Zeiten, da ist man gut drauf und es gelingt alles, dann wiederum kommen Tage, an denen man unglücklich und hoffnungslos ist. Das ist normal, das gehört zum Leben dazu. Es gibt aber Menschen, die von solch extremen Stimmungsschwankungen überfallen werden, dass sie ihren Lebensalltag nicht mehr bewältigen können. Dann könnte bei ihnen eine bipolare Störung vorliegen, früher auch manisch-depressive Erkrankung genannt.

Weiterlesen


1 - 20 von 56