Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Aufruf: Personen mit Zivilcourage winkt Lutherpreis

06.05.2014 13:47

Im Jahr 1996, zum 475. Jahrestag des Reichstages zu Worms, bei dem sich Martin Luther vor Kaiser Karl V. verantworten musste, wurde erstmals der von damals zehn Lutherstädten initiierte und gemeinsam getragene Preis "Das unerschrockene Wort" verliehen.

Weiterlesen

Mikroplastik - eine Gefahr für die Umwelt

25.07.2014 12:34

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt hatte sich in einer seiner letzten Sitzungen ausführlich mit dem Thema Mikroplastik im Abwasser beschäftigt. Bei Mikroplastik handelt es sich um Kunststoffteilchen im Mikrometerbereich, teilweise noch darunter. Das Material wird beispielsweise Kosmetikprodukten zugesetzt, um deren Reinigungswirkung zu erhöhen. Bei der Verwendung dieser Produkte gelangt Mikroplastik direkt ins Abwasser.

Weiterlesen

Sanierung der Hannoverschen Straße steht unmittelbar bevor

25.07.2014 11:40

Die Stadt Erfurt beabsichtigt, ab dem 18. August bis voraussichtlich 30. Oktober die Deckensanierung der Hannoverschen Straße (B4) auf der westlichen Richtungsfahrbahn zwischen Gefahrenschutzzentrum und Brücke Blumenstraße.

Weiterlesen

Fachwerkgebäude mit Blumenschmuck an Fensterkasten
© Stadtverwaltung Erfurt

Farben sind das Lächeln der Natur und Blumen sind ihr Lachen: Stadtgärtner können beim Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerb mitmachen

25.07.2014 10:59

All denjenigen, die mit dem Anblick ihres liebevoll gestalteten Vorgartens oder anderen Blumenschmucks, den Bürgern und Besuchern der Stadt Gelegenheit zur Freude geben, ein Lächeln auf deren Lippen zaubern, gebührt besonderer Dank und Anerkennung.

Weiterlesen

Die Alte Synagoge von der Waagegasse aus gesehen. Im Vordergrund des Fotos der steinerne Torbogen, der auf das Nachbargrundstück führt, von der Synagoge sieht man die Nord- und die Westfassade.
© A. v. Kirchbach

Erster Gottesdienst seit 1349 wurde am 11. Juli 2014 in der Alten Synagoge gefeiert

23.07.2014 14:11

Am Freitag, dem 11. Juli 2014 fand in der Alten Synagoge im Rahmen der Thüringer Tage der Synagogalmusik der erste Gottesdienst seit dem Jahr 1349 statt. Die Alte Synagoge wurde seit dem späten 11. Jahrhundert als jüdisches Gotteshaus genutzt. Nach einem Pogrom im Jahr 1349 baute ein Kaufmann das Gebäude jedoch um und nutzte es als Lager. Im 19. Jahrhundert zog eine Gaststätte in das Haus ein. Nach über 650 Jahren konnte erstmalig wieder ein jüdischer Gottesdienst in der Alten Synagoge gefeiert werden.

Weiterlesen

Ein Mann hinter großen Bildern.
© Uwe Steinbrück

Museums-Salon: Uwe Steinbrück - Der Atelierblick des Fotografen

23.07.2014 13:48

Im Rahmen der Ausstellung "Unterm Strich. Zeichenkunst aus sieben Thüringer Ateliers mit Werken von Jost Heyder, Uta Hünniger, Gerda Lepke, Gerd Mackensen, Ullrich Panndorf, Walter Sachs und Heinz Scharr" öffnet der Museums-Salon im Angermuseum Erfurt seine Türen und lädt Künstler, Schriftsteller, Musiker und Kunsthistoriker zum Dialog ein.

Weiterlesen

Hauptsammler in Egstedt wird weitergebaut

23.07.2014 11:51

Die Stadt Erfurt, vertreten durch das Tiefbau- und Verkehrsamt, wird ab 4. August bis voraussichtlich Ende April 2015 folgende Baumaßnahme durchführen.

Weiterlesen

60.400 km bei Stadtradeln in Erfurt

22.07.2014 16:55

Mit insgesamt 60.400 km endete im Jahr 2014 das Stadtradeln in Erfurt. Damit liegt Erfurt in diesem Jahr nur noch wenige Kilometer vor Jena, die den Wettbewerb mit 59.971 km beendeten.

Weiterlesen

Kanalbau Am Tannenwäldchen

21.07.2014 15:52

Ab dem 28. Juli beginnen die Tiefbauarbeiten zur Verlegung eines Schmutzwasserkanals in der Straße Am Tannenwäldchen zwischen Haus 28 und dem Behördenzentrum.

Weiterlesen

"Möhrchenheft" wurde nun auch in Erfurt verteilt

21.07.2014 15:38

Nachdem bereits in Jena und Weimar das "Möhrchenheft", ein ganz besonderes Hausaufgabenheft für Grundschüler, kostenlos an alle Schulen verteilt wurde, haben kurz vor den Ferien nun auch die Erfurter Grundschulen diese Hefte erhalten.

Weiterlesen

Musiker mit Kindern.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Von historischen Instrumenten, Waid und Wappen: Zeitreisen im Stadtmuseum Erfurt

21.07.2014 14:47

Das diesjährige Ferienprogramm im Stadtmuseum Erfurt lädt kleine und große Zeitreisende zu einer Entdeckungstour ein. Hierbei geht es musikalisch, kreativ und informativ zu. Max, der Spielmann, alias Dieter Schumann, zeigt, wie alte, mittelalterliche Musikinstrumente klingen und aussehen.

Weiterlesen


1 - 20 von 68