Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Luther in weiß-schwarzer Kutte hält seine Hand auf. Ein Mann, rechts, mit Kind am Arm, gibt ihm eine Gabe.
© Constantin Beyer, Weimar

Lange Nacht der Bettelmönche am 23. Juni

16.06.2017 11:21

Besonderer Tipp für das erste Ferienwochenende: Am Freitag, dem 23. Juni, lädt das Stadtmuseum Erfurt von 18:00 bis 22:30 Uhr große und kleine Besucher zur Ersten Langen Nacht der Bettelmönche ein.

Weiterlesen

Schlossfassade, im Hintergrund blauer Himmel.
© Hans-Peter Szyszka

„Macht und Pracht“ oder Armut und Ohnmacht? – Mitstreiter für den Tag des Offenen Denkmals 2017 gesucht

13.06.2017 12:39

„Macht und Pracht“ ist das Motto des diesjährigen Tages des Offenen Denkmals vom 06.09. bis 10.09.2017. Dabei geht es um Bauwerke, Gartendenkmale und archäologische Stätten, die Ausdruck weltlicher und religiöser Machtverhältnisse sind. Interessant sind auch Denkmale, die für Machtmissbrauch stehen oder für die Gegensätze von Macht und Pracht: Armut und Ohnmacht. Die Denkmaltage wenden sich an alle, an Mitglieder von Fördervereinen ebenso, wie an privat Engagierte und nicht zuletzt an Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen

Zwei Besucher in einer Ausstellung
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

10 Minuten Stadtgeschichten und Babyalarm im Stadtmuseum

14.06.2017 10:38

Am Donnerstag, dem 15. Juni, lädt das Stadtmuseum Erfurt zum Babyalarm um 10:30 Uhr und zu 10 Minuten Stadtgeschichten um 12:00 Uhr ein.

Weiterlesen

Verwaltungsgebäude, strahlend blauer Himmel.
© Kastner Pichler Architekten Köln, 2011

Begegnung mit der Auschwitz-Überlebenden Eva Umlauf im Erinnerungsort

13.06.2017 14:14

Am Donnerstag, dem 15. Juni, lädt der Erinnerungsort Topf & Söhne, Sorbenweg 7, 19 Uhr zum Zeitzeugengespräch mit einer Überlebenden des Holocaust, Eva Umlauf, ein.

Weiterlesen

Historische Aufnahmen von Mikwe und Alter Synagoge gesucht: Mikwe-Aktionstag findet am 16. Juli statt

09.06.2017 11:34

Die Museumsexperten des Museums Alte Synagoge bitten die Erfurter, in den persönlichen Fotoalben nach historischen Fotos zu suchen, auf denen die Alte Synagoge bzw. das Areal rund um die Mikwe hinter der Krämerbrücke zu sehen sind, denn 2017 jährt sich die Wiederentdeckung der mittelalterlichen Mikwe, des ehemaligen jüdischen Ritualbads, zum zehnten Mal.

Weiterlesen

Film und Gespräch mit Geflüchteten im Erinnerungsort Topf & Söhne

02.06.2017 10:01

Am 8. Juni zeigt der Erinnerungsort Topf & Söhne um 18 Uhr den Film "#My Escape / Meine Flucht". Die Regisseurin Elke Sasse kombinierte Filmaufnahmen, die Menschen auf ihrer lebensgefährlichen Reise mit ihrem Handy machten, und lässt diese Geflüchteten in ausführlichen Interviews selbst zu Wort kommen. So entsteht ein eindrückliches Bild aus nächster Nähe von der Flucht aus Bürgerkrieg und Verfolgung und der Verzweiflung, die die Menschen nach Europa treibt.

Weiterlesen

Bemalte Porzellanvase
© Stadtverwaltung Erfurt / Stadtmuseum

"Lutherkult und die Luthersammlung in Erfurt" Vortrag in der Luther-Ausstellung

30.05.2017 16:31

Am Dienstag, dem 6. Juni, 18:30 Uhr, findet in der Sonderausstellung "Luther. Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation. Rezeption und Reflexion" im Angermuseum Erfurt, Kunstmuseum der Landeshauptstadt, ein weiterer Vortrag statt.

Weiterlesen

Detail einer Feuerwaffe.
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Petermann

"Feuer, Wärme, Licht": Neue Ausstellungen in Kapellendorf und Camburg

30.05.2017 13:38

Die Kulturgeschichte des Feuers ist vielseitig wie keine andere. Untrennbar verbunden ist sie mit Schaden und Nutzen für die Menschen. Schwerpunkt der Doppel-Ausstellung ist die Ambivalenz zwischen Schad- und Nutzfeuer vom Mittelalter bis in die Neuzeit.

Weiterlesen

Außergewöhnliche Objekte am Nachmittag und Bettelorden-Vortrag am Abend

23.05.2017 07:05

Das Stadtmuseum Erfurt lädt am Dienstag, dem 23. Mai 2017, im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „Barfuß ins Himmelreich? Martin Luther und die Bettelorden in Erfurt“ zu einer Führung und einem Abendvortrag ein.

Weiterlesen

Historisches Buch mit Abbildungen
© Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv

Hochkarätige Leihgaben für die Bettelordensausstellung im Stadtmuseum Erfurt

11.05.2017 09:52

Derzeit wird im Stadtmuseum intensiv an der Ausstellung „Barfuß ins Himmelreich? Martin Luther und die Bettelorden in Erfurt“, dem musealen Hauptprojekt des Erfurter Reformationsjahres 2017, gearbeitet.

Weiterlesen

Eine hell gekleidete Frau mit offenen, langen schwarzen Haaren und schwarz umrandeter Brille schaut lächelnd in die Kamera. Sie sitzt auf einem grün bezogenen Hocker. Im Hintergrund sind helle Holzregale sowie am linken Bildrand die Ecke einer Computertastatur auf einem Schreibtisch zu sehen.
© Henriette Kriese

Antijudaistische Propaganda in Druckschriften des 15. Jahrhunderts

04.05.2017 09:17

Beim Synagogenabend am 9. Mai in der Alten Synagoge in der Erfurter Waagegasse 8 beschäftigt sich Marion Steinicke mit der Frage, auf welche Weise der Buchdruck die Ausbreitung des Antijudaismus beeinflusste.

Weiterlesen

Zwei junge Frauen am Mikrofon.
© Stadtverwaltung Erfurt

Film im Dialog – Ein Projekt der Freiwilligen FSJ Kultur im Erinnerungsort Topf & Söhne

28.04.2017 12:37

Zeitzeugengespräche bieten gerade für die junge Generation eine wichtige Chance der unmittelbaren Begegnung mit den letzten Überlebenden der nationalsozialistischen Vernichtung. Die beiden 19 Jahre alten Freiwilligen FSJ Kultur des Erinnerungsortes Topf & Söhne, Sophie-Marie Hohmann und Jana Rottorf, ermöglichen eine solche Begegnung in der von ihnen selbst konzipierten Veranstaltungsreihe "Film im Dialog".

Weiterlesen


81 - 100 von 146