Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Ausländerbeirat verurteilt den rassistischen Übergriff in der Straßenbahn

27.04.2021 15:38

Der Ausländerbeirat der Landeshauptstadt Erfurt ist schockiert über den rassistischen Übergriff, der sich am letzten Freitag in einer Straßenbahn ereignet hat. Betroffen ist ein 17-jähriger Junge, der aus Syrien stammt. Er wurde erst beleidigt, angespuckt und dann brutal in das Gesicht getreten. Der Ausländerbeirat fordert, dass der Täter für die rassistische Attacke hart bestraft wird.

Runder Tisch für mehr Baumschutz in Erfurt

01.03.2021 15:33

Die Stadt Erfurt erarbeitet eine Selbstverpflichtungserklärung zum Baumschutz. Am 3. März 2021 findet dazu der erste Runde Tisch statt. Teil nehmen Vertreterinnen und Vertreter städtischer Ämter, der Stadtratsfraktionen, von Naturschutzverbänden, des Naturschutzbeirats und der Bürgerinitiative Stadtbäume statt Leerräume.

„Unerschrockenes Wort“ 2020 für Bürgerrechtlerinnen aus Belarus

02.12.2020 10:00

Der Bund der 16 Lutherstädte in Deutschland, zu dem auch die Landeshauptstadt Erfurt gehört, vergibt den Lutherpreis „Das unerschrockene Wort“ 2020 an die drei weißrussischen Bürgerrechtlerinnen Weronika Zepkalo, Swetlana Tichanowskaja und Maria Kolesnikowa.

Seniorenbeirat mit Infostand auf Tour

24.07.2020 09:45

Der Seniorenbeirat ist im Sommer mit einem Infostand auf Tour. Die Interessenvertretung kümmert sich um Probleme älterer Menschen.

Neues vom Erfurter Beteiligungsrat

07.02.2020 11:31

Am vergangenen Montag haben sich die Mitglieder des Beteiligungsrates der Stadt Erfurt zu ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr getroffen.

Ergebnis der Wahl des Ausländerbeirats

25.11.2019 10:54

Der Ausländerbeirat der Landeshauptstadt Erfurt vertritt die Interessen der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Alle fünf Jahre wird dieser neu gewählt.

Bürgerbeteiligungskultur zum Blühen bringen

22.10.2018 13:43

Vergangenen Montag hatte die Landeshauptstadt zur öffentlichen Auslosung der Mitglieder des Erfurter Beteiligungsrates eingeladen. Um die verantwortungsvolle Aufgabe im Rat beworben hatten sich insgesamt 104 Erfurterinnen und Erfurter, darunter 39 Frauen und 65 Männer. Der jüngste Bewerber war 19 Jahre, der älteste 81 Jahre alt. Alle Bewerber erfüllten die Voraussetzungen, an der Auslosung teilnehmen zu können.

Misch mit: Auftaktveranstaltung zur Ausländerbeiratswahl

23.09.2009 14:14

Am 29. November 2009 findet die Wahl des Ausländerbeirates statt. Die Wahl des Ausländerbeirates bzw. die Mitarbeit in diesem Gremium ist für Migrantinnen und Migranten die beste Möglichkeit der Teilhabe am politischen Leben in unserer Stadt. In Deutschland leben Millionen Menschen mit Migrationshintergrund – auch in Erfurt sind mehrere tausend Frauen, Männer und Kinder.