Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Ein Herr, lächelnd, vor einem historischen Portal mit der Aufschrift "Gott spricht es so geschiechi Es"
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

"Wie viel Volt hatte der berühmte Lutherblitz bei Stotternheim?" - April, April … ?! Legendenhaftes, Unglaubliches und (beinahe) Wahres rund um die Erfurter Stadtgeschichte

27.03.2015 10:49

Die Erfurter Stadtgeschichte steckt voller unbeantworteter Fragen: Wie viel Volt hatte der berühmte Lutherblitz bei Stotternheim? Warum hat das Erfurter Rad keinen Reifen? Wer bekam am Krämpfertor zuerst einen Krampf?

Weiterlesen

Eine reich verzierte Fassade mit Erker, im Hintergrund blauer Himmel
© Stadtverwaltung Erfurt

Osterferienveranstaltungen im Stadtmuseum Erfurt

26.03.2015 14:11

Vom 31. März bis zum 10. April 2015 finden im Erfurter Stadtmuseum zahlreiche Ferienveranstaltungen statt. Spannende Geschichten rund um die Stadt Erfurt werden erzählt und sogar historische Fälle in detektivischer Weise aufgeklärt.

Weiterlesen

Zahlreiche Menschen in einem brennenden Boot, welches von hohen Wellen umgeben ist.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Benefizausstellung "Die Flut" von Erich Enge endet mit hohem Verkaufserlös zu Gunsten von Flüchtlingskindern und Flutopfern

13.03.2015 11:11

Das Stadtmuseum Erfurt schloss letzte Woche seine Benefizausstellung mit Werken des bekannten Erfurter Künstlers Erich Enge erfolgreich ab. Da ihn die Ereignisse der Flutkatastrophe in Thüringen 2013 und das Elend der täglich aus Krisenregionen über das Mittelmeer Flüchtenden seit langem beschäftigen, entschloss sich der Künstler in Absprache mit der Kulturdirektion Erfurt und dem Förderverein des Stadtmuseums, den Erlös seiner Ausstellung "Die Flut" dafür zu spenden.

Weiterlesen

S-Initiale ist mit einfachem Knospenfleuronné.
© UB Erfurt, Dep. Erf. CA. 2° 148

Ein „Missale vulgare“ aus dem Jahre 1404 wird im Stadtmuseum gezeigt.

02.03.2015 12:46

Ab Dienstag, dem 3. März 2015, präsentiert das Stadtmuseum Erfurt im "Haus zum Stockfisch", Johannesstraße 169, eine theologische Handschrift der berühmten Handschriftensammlung Amploniana. Das Blatt 141r zeigt eine mit roter Auszeichnungstinte gemalte und gestaltete S-Initiale.

Weiterlesen