Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Zwei Kinder mit rotem und grünem Signalgeber, dazwischen eine Frau mit langer Nase. Hintergrund bildet die alte Synagoge.
© Stadtverwaltung Erfurt

Führung zum mittelalterlichen jüdischen Leben in Erfurt für Groß und Klein

09.12.2016 11:20

Am 17. Dezember 2016 haben Familien die Möglichkeit, die Alte Synagoge und die mittelalterliche Mikwe spielerisch zu erkunden. Um 13:00 Uhr führt Franziska Bracharz von der Kinderstadtführung große und kleine Besucher in die mittelalterliche Mikwe, das jüdische Tauchbad, und erzählt von kalten Füßen, nackten Frauen und Geistern.

Weiterlesen

blaue Stoffmuster
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Weihnachtsbasteln, Waidfärben, Filme für Groß und Klein und ein weihnachtlicher Markt für Kinder und Familien

09.12.2016 11:11

Das Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“ in der Johannesstraße 169 öffnet am Samstag, den 10. Dezember von 13 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt seine Türen für Kinder und Familien und alle diejenigen, die Freude und Lust am adventlichen Beisammensein haben.

Weiterlesen

Programm für Schulklassen zur Ausstellung "Hitlers 'Mein Kampf' – ein (un)gelesenes Buch?"

07.12.2016 13:53

Die Universität Erfurt bietet in Kooperation mit dem Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" ein Programm für Schulklassen und Jugendliche begleitend zur Ausstellung "Hitlers 'Mein Kampf' – ein (un)gelesenes Buch?" in der Kleinen Synagoge an. Die Betreuung der Schulklassen übernehmen Studierende der Universität Erfurt, die die Ausstellung mit erarbeitet haben.

Weiterlesen

Junge Frau mit blondem Haar.
© Privat

Dr. Tina Bode ist seit 1. Dezember die neue Netzwerkkoordinatorin des Jüdischen Lebens Erfurt

06.12.2016 10:20

Mit dem 1. Dezember hat Dr. Tina Bode ihre neue Stelle als Koordinatorin Netzwerkarbeit Stadtgeschichte/Netzwerk Jüdisches Leben Erfurt angetreten. Damit liegt das organisatorische Management der Alten und Kleinen Synagoge Erfurt mitsamt der Kontaktpflege zu wichtigen Kooperationspartnern, wie der Jüdischen Landesgemeinde und den Erfurter Unesco-Welterbe-Koordinatorinnen, ab sofort in ihren Händen.

Weiterlesen

Die letzten Harfenklänge in der Alten Synagoge

01.12.2016 11:48

Am Dienstag, dem 6. Dezember, findet um 19:30 Uhr mit einem Konzert der Schülerinnen und Schüler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere zum letzten Mal der "Erfurter Synagogenabend" in seinem althergebrachten Format statt. 2017 fusioniert die Veranstaltungsreihe mit den beliebten Vorträgen im Rahmen von "Arain! Im Gespräch sein. Welterbe werden." zu einer gemeinsamen spannenden Vortragsreihe.

Weiterlesen