Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Brücke über einen Bach im Wald.
© Hiltrud Werner

Waldbaden – was steckt wirklich hinter dem Wellnesstrend?

24.05.2019 11:51

Waldbaden ist in aller Munde – doch was ist das eigentlich? Das aus Japan kommende „Shinrin Yoku“ ist ein Gesundheitskonzept zur Stressbewältigung. Nun erobert es Deutschland.

Weiterlesen

Fahrrad auf Fahrradständer, im Hintergrund große Kirche
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadtradeln – Jeder kann für Erfurt Kilometer sammeln

17.05.2019 10:47

Die Hälfte der täglich mit dem Auto zurückgelegten Wege ist kürzer als fünf Kilometer – eine ideale Entfernung, die Strecke mit dem Fahrrad zurückzulegen und zudem etwas fürs Klima zu tun. Vom 24. Mai bis 13. Juni 2019 machen daher viele Erfurter und Erfurterinnen wieder mit beim diesjährigen „Stadtradeln“. Interessierte können sich im Internet anmelden, ein Team gründen oder einem bestehenden Team beitreten, um Kilometer für Erfurt zu sammeln.

Weiterlesen

Menschengruppe im Wald
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Lummitsch

Mit Försterin und Amtsleiter im Steiger unterwegs

14.05.2019 09:10

Das Umwelt- und Naturschutzamt sowie das Forstamt Erfurt-Willrode laden am 19. Mai 2019 wieder zum traditionellen Waldspaziergang durch den Steiger ein. Pünktlich 10 Uhr geht es am Steigeraufgang in der Parkstraße oberhalb des jetzigen Innenministeriums los. Die Exkursion endet gegen 12 Uhr an der Fuchsfarm.

Weiterlesen

„Nie mehr Opfer sein“: Selbsthilfegruppe gründet sich in Erfurt

10.05.2019 10:28

Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen beim Amt für Soziales und Gesundheit informiert, dass in Erfurt eine neue Selbsthilfegruppe „Nie mehr Opfer sein“ gegründet werden soll, die Menschen in Verbindung bringt, die in der Kindheit emotionalen und/oder narzisstischen Missbrauch erlebten oder oft gedemütigt, nicht beachtet, ignoriert und ausgegrenzt wurden.

Weiterlesen

Gründung einer Selbsthilfegruppe Myeloprofilerative Neoplasien

08.05.2019 11:40

Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Amt für Soziales und Gesundheit informiert, dass in Erfurt eine neue Selbsthilfegruppe Myeloprofilerative Neoplasien (MPN) gegründet werden soll. Bei MPN handelt es sich um seltene Erkrankung des blutbildenden Knochenmarks.

Weiterlesen

Schenkung an das Angermuseum Erfurt

06.05.2019 15:20

Am Mittwoch, dem 8. Mai, übergibt der Verein „Weißer Ring e. V.“ Arbeiten aus der Ausstellung „Opfer“ als Schenkung an das Angermuseum Erfurt. Die öffentliche Übergabe findet um 13 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunstpause am Mittag“ mit Kuratorin Cornelia Nowak im Foyer des Erfurter Angermuseums statt. Anwesend sein werden außerdem Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt und Marion Walsmann, Thüringer Landesvorsitzende des Vereins „Weißer Ring e. V.“.

Weiterlesen

Schrift auf goldener Lebensmittelverpackung
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

Lebensmittelkennzeichnungen verstehen

06.05.2019 10:52

Lebensmittelverpackungen bieten viele Informationen und ein genauer Blick lohnt sich. Zutatenliste, Nährwerttabelle und Co. verraten mehr über die Qualität eines Produktes als jedes Bild und jede Werbung.

Weiterlesen

Bewegungstherapie-Angebote

02.05.2019 07:48

Im Amt für Soziales und Gesundheit besteht die Möglichkeit, unter Anleitung eines Sporttherapeuten regelmäßig Wirbelsäulengymnastik und Chinesische Gymnastik (Tai Chi, Qi Gong) durchzuführen.

Weiterlesen