Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Alkoholverzehrverbot ab Januar 2022 in der Meienbergstraße

21.12.2021 06:31

Zwischen 22 Uhr abends und sechs Uhr morgens darf in der Meienbergstraße auf offener Straße kein Alkohol mehr getrunken werden. Das so genannte Alkoholverzehrverbot tritt am ersten Januar in Kraft und gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2022. Am Freitag wird die entsprechende Verordnung im Amtsblatt veröffentlicht.

Weihnachtsfreuden für Moglis und Balus

02.12.2021 16:48

Die ersten Schneeflocken sind gefallen und die Stadt erstrahlt in ihren schönsten Lichtern. Das kann nur eines bedeuten: Weihnachten steht vor der Tür. Das Landeskriminalamt (LKA) Thüringen möchte den 17 Jungen und Mädchen aus dem ehrenamtlichen Mentorenprojekt „Balu und Du“ bereits vor Heiligabend eine kleine Freude bereiten.

20. Jubiläum der gemeinsamen Fahnen- und Kerzenaktion sowie Orange Day auf dem Fischmarkt

24.11.2021 15:00

Weltweit wird am 25. November der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen. Rund um diesen Tag finden auf der ganzen Welt Aktionen und Veranstaltungen statt, die auf Gewalt an Frauen aufmerksam machen. Auch die Stadtverwaltung Erfurt beteiligt sich daran. Am 25. November 2021 wird ab 17 Uhr die Kerzen- und Fahnenaktion vor dem Rathaus auf dem Fischmarkt stattfinden (mit Abstand und in großer Verantwortung der Beteiligten nach den Vorgaben unter Corona-Bedingungen).

Erfurt sagt illegalen Schmierereien den Kampf an

16.11.2021 11:14

Die Eisenbahnunterführung samt Fußgängertreppe, die die Steigerstraße mit der Goethestraße verbindet, erstrahlt im neuen Glanz. Blitzblank sind nun die Wände. Noch vor einer Woche waren die mit illegalem Graffiti vollgeschmiert. Außerdem führt eine neue Beleuchtung die Fußgänger sicher durch die Unterquerung.

Schulbeginn 2021 – Jeder ist gefragt für sichere Schulwege

03.09.2021 07:30

Am Montag, dem 6. September 2021, beginnt das neue Schuljahr. Der sichere Schulweg steht dabei nicht nur für die ABC-Schützen, die sich zum ersten Mal auf den Weg zur Schule begeben, sondern auch für alle anderen Schüler im Fokus. Mit kleinen Beiträgen jedes Einzelnen können dabei Schulwege sicher benutzt werden.

Polizei und Stadtordnungsdienst kontrollieren Nachtruhe

03.03.2021 09:14

Wie im vergangenen Jahr werden auch 2021 Polizei und Stadtordnungsdienst in der Landeshauptstadt gemeinsam auf Streife gehen.

Einfach und so schwer zugänglich: Sprechen Sie darüber!

27.10.2020 16:24

Der 25. November gilt international als der Tag gegen Gewalt an Frauen. Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen jährlich Veranstaltungen, um die Einhaltung der Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen zu thematisieren. In diesem Jahr nutzt die Stadt Erfurt gemeinsam mit ihrem Netzwerk gegen häusliche Gewalt den Gedenktag schon vier Wochen früher für den Start einer ganz besonderen Kampagne. Unter dem Titel „Sprechen Sie darüber!“ soll sie Wege aus der häuslichen Gewalt in den Fokus rücken und dazu Mut machen, sie zu gehen.

Jugendliche machen Verteilerkästen zu Kunstwerken

12.10.2020 17:14

Mehrere tausend Verteilerkästen besitzt die Stadt in ganz Erfurt – und damit ebenso viele kleine Flächen, die regelmäßig zum Opfer von Schmierereien und Hassparolen werden. Ein Projekt des Kriminalpräventiven Rates (KPR) der Stadt Erfurt, der Malschule der Erfurter Volkshochschule und des Fördervereins Malschule soll punktuell Abhilfe schaffen. Aus den grauen Kästen sollen kleine Kunstwerke werden.

Schule und Internat wegen Corona-Infektion geschlossen

23.09.2020 09:13

Wegen einer bestätigten Corona-Virus-Infektion wird das Staatliche regionale Förderzentrum (FÖZ 1) am Andreasried mit sofortiger Wirkung geschlossen.

Neues Street-Art-Projekt in der Trommsdorffstraße

12.08.2020 09:53

Im Herbst soll der nächste Schauplatz für Street-Art in Erfurt entstehen. Dann wird die Mauer entlang des Grundstücks der Andreas-Gordon-Schule in der Trommsdorffstraße gestaltet. Bis zum 4. September 2020 können sich Künstlerinnen und Künstler mit ihrem Entwurf beim Kriminalpräventiven Rat der Landeshauptstadt bewerben.

Das größte Comic Erfurts schmückt die Puschkinbrücke

10.07.2020 11:43

„Erfurt ist um ein Kunstwerk reicher“, sagt Andreas Horn, Beigeordneter für Sicherheit und Umwelt. Stolz blickt er auf die Eisenbahnunterführung in der Puschkinstraße. Hier sind innerhalb von zwei Wochen Schmierereien, Hassparolen und unerlaubt angebrachte Plakate verschwunden. Eingezogen ist eine kleine Meise, die Passanten mit auf ihre Reise nimmt.

Erfurt ist seit heute „Corona-frei“

12.06.2020 12:16

Erfurt ist seit heute „Corona-frei“. Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie im März in Erfurt 138 Personen positiv auf den Virus getestet. 136 gelten nunmehr als genesen, zwei Personen waren in Zusammenhang mit SARS-VoV-2 verstorben. Zuletzt war noch für eine Infizierte Quarantäne angeordnet. Diese lief mit dem gestrigen Tag aus, somit zählt auch sie zu den Genesenen und für die Thüringer Landeshauptstadt steht in Sachen Corona eine „Null“.

Weltnichtrauchertag warnt Jugendliche vor Manipulation

30.05.2020 12:53

Jugendliche vor Manipulationen durch die Tabakindustrie zu schützen und sie vor Tabak- und Nikotinkonsum zu bewahren, steht beim diesjährigen Weltnichtrauchertag im Vordergrund. Der 1987 von der Weltgesundheitsorganisation WHO initiierte Aktionstag findet jährlich am 31. Mai statt.

Eisenbahnunterführung wird zur Fabelwelt

29.05.2020 12:11

Noch schmücken Schmierereien den Stahlbeton. Das soll sich im Juni ändern: Unter 22 Bewerbungen auf die städtische Ausschreibung haben sich Felix Schwager und Stefan Kowalczyk durchgesetzt und verwandeln die Eisenbahnbrücke in der Puschkinstraße in eine tierische Fabelwelt.


1 - 20 von 109