Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Links Maria mit dem Jesuskind, beide mit Heiligenschein. Rechts die drei Könige, die Geschenke darbieten. Um das Bild herum Spruchbänder.
© Angermuseum, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Zwischen Weihnachten und Neujahr laden die Kunstmuseen zum Besuch ein | Erfurt.de

22.12.2016 08:37

Das Angermuseum Erfurt am Anger 18 präsentiert die Sonderausstellung „Ikonen – Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen“. Der Besucher darf sich auf einen abwechslungsreichen Einblick in die Ikonenkunst und die russische Liturgie, in das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen, freuen. Die Ausstellung mit über 260 Exponaten zeigt erstmals die 2012 erfolgte Schenkung des Ehepaares Hedwig und Heinz Pohlen aus Aachen.

Weiterlesen

Siebenarmiger Chanukkaleuchter im Schneetreiben vor dem Erfurter Rathaus.

Chanukka, das jüdische Lichterfest | Erfurt.de

16.12.2016 11:36

Am Samstag, dem 24. Dezember 2016, beginnt mit Einbruch der Dunkelheit Chanukka. Um 18:00 Uhr wird vor dem Rathaus am Fischmarkt die erste Kerze des Chanukka-Leuchters angezündet.

Weiterlesen

Darstellung der heiligen Familie, Maria, Joseph und das Christuskind im unteren Teil, oben die darstellung der drei heiligen Könige. Ikone in Braun-Gold-Tönen.
© Angermuseum Erfurt, Schenkung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen © Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Die Geburt Christi in der Ikonenmalerei: Vortrag im Angermuseum | Erfurt.de

08.12.2016 13:49

Am Dienstag, dem 13. Dezember, 18:30 Uhr, findet im Rahmen der Ausstellung "Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen" im Angermuseum Erfurt der Vortrag "Es weihnachtet sehr - Die Geburt Christi in der Ikonenmalerei" statt.

Weiterlesen

Ovale Ikonenmalerei.
© Angermuseum Erfurt, Schenkung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen © Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Ausstellungsrundgang in russischer Sprache durch die Sonderausstellung im Angermuseum Erfurt | Erfurt.de

06.12.2016 11:50

Im Rahmen der Ausstellung "Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen" aus Anlass der Schenkung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen, lädt das Angermuseum Erfurt zu Führungen in russischer Sprache ein.

Weiterlesen

Schriftzug des Titels auf farbigen Hintergrund
© Stadtverwaltung Erfurt

Fairer und nachhaltiger Adventsmarkt am 3. Dezember in der Barfüßerkirche | Erfurt.de

29.11.2016 14:35

Weihnachten ist das Fest der Liebe, des Gedenkens und der Freude. Doch vielfach ist Weihnachten auch zu einem Fest des ungebremsten Konsums angewachsen. Die Stadt Erfurt als Fairtrade-Town veranstaltet gemeinsam mit dem Initiativkreis Barfüßerkirche e. V. und vielen Initiativen und Vereinen zum zweiten Mal einen fairen und nachhaltigen Adventsmarkt. Er wird am Samstag, dem 3. Dezember von 12 bis 21 Uhr, in der Barfüßerkirche stattfinden.

Weiterlesen

Herr in Lederjacke im Vordergrund, im Hintergrund die Kathedrale des seligen Basilius auf dem Roten Platz in Moskau, graphisch in Szene gesetzt.
© Danny Frede

Wladimir Kaminer zu Gast im Angermuseum | Erfurt.de

29.11.2016 13:51

Am Sonntag, dem 4. Dezember ist ab 15 Uhr einer der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands im Angermuseum Erfurt zu erleben: Wladimir Kaminer.

Weiterlesen

Freundlich blickender Herr mit Zucchetto und Brille.
© Bistum Erfurt

Ikonenbetrachtung mit Bischof Dr. Ulrich Neymeyr | Erfurt.de

29.11.2016 13:20

Das Angermuseum Erfurt lädt am Donnerstag, dem 1. Dezember, um 18:30 Uhr in die Sonderausstellung „Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen“ ein. Der Besucher darf sich auf eine „Ikonenbetrachtung“ besonderer Art mit dem Erfurter Bischof Dr. Ulrich Neymeyr freuen.

Weiterlesen

Salām – Schalom! – Islam und Judentum: Eine etwas andere Führung durch die Alte Synagoge | Erfurt.de

21.11.2016 12:03

Nach dem großen Besuchererfolg der ersten Führungen bietet die Alte Synagoge im November wieder die Möglichkeit, an einer außergewöhnlichen Führung durch das Museum Alte Synagoge teilzunehmen: Am Donnerstag, dem 24.11.2016 um 15:30 Uhr werden anhand von Objekten des Museums Grundlagen der jüdischen Religion vermittelt – ergänzt durch Informationen zur Glaubenspraxis im Islam.

Weiterlesen

Führungen zum mittelalterlichen jüdischen Leben in Erfurt für Groß und Klein | Erfurt.de

10.11.2016 11:02

Am Samstag, den 12. November 2016 haben Familien die Möglichkeit, die Alte Synagoge und die mittelalterliche Mikwe spielerisch zu erkunden. Um 13:00 Uhr führt Franziska Bracharz von der Kinderstadtführung große und kleine Besucher in die mittelalterliche Mikwe, das jüdische Tauchbad, und erzählt von kalten Füßen, nackten Frauen und Geistern.

Weiterlesen

Führung zum Gedenken an die Novemberpogrome 1938 | Erfurt.de

08.11.2016 14:41

Am Abend des 9. November 1938 brach in ganz Deutschland eine Welle der Gewalt gegen Juden los: Synagogen brannten, Häuser, Schulen und Geschäfte wurden zerstört. Jüdische Männer wurden auf der Straße beleidigt, verletzt, ermordet, in Konzentrationslager verschleppt. 189 Erfurter wurden in das KZ Buchenwald gebracht. Fünf von ihnen starben dort an den Misshandlungen, weitere später an den Haftfolgen.

Weiterlesen

Zahlenmalmotiv.
© Constanze Fuckel

Postkarten für kleine und große Detektive: Erweitertes museumspädagogisches Angebot in der Alten und Kleinen Synagoge | Erfurt.de

08.11.2016 12:57

Die Detektiv-Rucksäcke in der Alten und Kleinen Synagoge konnten um ein kreatives Element erweitert werden: Kleine und große Künstler haben nun die Möglichkeit, eine Postkarte zu gestalten und damit einen farbenfrohen Gruß an Freunde und Verwandte zu versenden.

Weiterlesen

Engel in rotem Gewand auf gelben Grund.
© Moskau, Tretjakow-Galerie

Fenster in die Ewigkeit: Vortrag in der Ausstellung "Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen" | Erfurt.de

04.11.2016 13:30

Im Rahmen der Ausstellung "Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen." findet am Dienstag, dem 08.11.16, 18:30 Uhr im Angermuseum Erfurt der Vortrag „Fenster in die Ewigkeit“ statt. Pfarrer Walter Martin Rehahn, Halle, Freier Autor und Dozent mit Lehrauftrag für Christliche Archäologie und Kirchliche Kunst an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, verbindet seine Präsentation mit Musik.

Weiterlesen

Ein Mann mit kurzen braunen Haaren lächelt freundlich in die Kamera. Er trägt einen grauen Anzug, ein weißes Hemnd und eine rote Krawatte. Im Hintergrund ist ein Büro zu sehen.
© Klaus Wolf

Das „Erfurter Minnerätsel“ | Erfurt.de

27.10.2016 15:45

Vortrag am 2. November von Prof. Klaus Wolf und Johann Deil in der Reihe „Arain! Im Gespräch sein. Welterbe werden.“

Weiterlesen


1 - 20 von 61