Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Bemalte Porzellanvase
© Stadtverwaltung Erfurt / Stadtmuseum

"Lutherkult und die Luthersammlung in Erfurt" Vortrag in der Luther-Ausstellung

30.05.2017 16:31

Am Dienstag, dem 6. Juni, 18:30 Uhr, findet in der Sonderausstellung "Luther. Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation. Rezeption und Reflexion" im Angermuseum Erfurt, Kunstmuseum der Landeshauptstadt, ein weiterer Vortrag statt.

Weiterlesen

Besucher in einer Ausstellung.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Am Dienstag: Führung in der Luther-Ausstellung im Angermuseum Erfurt

26.05.2017 11:31

Im Rahmen der Sonderausstellung "Luther - Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation in Erfurt. Rezeption und Reflexion" im Angermuseum Erfurt, dem Kunstmuseum der Landeshauptstadt, findet am Dienstag, dem 30. Mai, 15 Uhr, eine Führung mit Kuratorin Cornelia Nowak statt.

Weiterlesen

Außergewöhnliche Objekte am Nachmittag und Bettelorden-Vortrag am Abend

23.05.2017 07:05

Das Stadtmuseum Erfurt lädt am Dienstag, dem 23. Mai 2017, im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „Barfuß ins Himmelreich? Martin Luther und die Bettelorden in Erfurt“ zu einer Führung und einem Abendvortrag ein.

Weiterlesen

Schwarz-Weiß-Foto einer Personengrupppe in einer Ausstellung
© Bildarchiv Kunstmuseen Erfurt

2017. Mit Luther zwischen Wartburg und Erfurt

19.05.2017 12:28

Im Rahmen der Sonderausstellung „Luther. Der Auftrag–Martin Luther und die Reformation in Erfurt. Rezeption und Reflexion“ im Angermuseum Erfurt findet am Dienstag, dem 23. Mai, 18:30 Uhr, ein Ausstellungsgespräch mit der Berliner Kunsthistorikerin Gabriele Muschter und Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen und Kurator der Ausstellung, statt.

Weiterlesen

Besucher in einer Ausstellung.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

„Parteiauftrag Luther“: Der Historiker Dr. Steffen Raßloff beleuchtet die Lutherehrung 1983

12.05.2017 10:50

Am Dienstag, dem 16. Mai, 18:30 Uhr, findet in der Sonderausstellung „Luther. Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation. Rezeption und Reflexion“ ein weiterer Vortrag statt. Der Erfurter Historiker Dr. Steffen Raßloff beschäftigt sich mit der Lutherehrung 1983 in Erfurt, dem „Parteiauftrag Luther“.

Weiterlesen

Historisches Buch mit Abbildungen
© Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv

Hochkarätige Leihgaben für die Bettelordensausstellung im Stadtmuseum Erfurt

11.05.2017 09:52

Derzeit wird im Stadtmuseum intensiv an der Ausstellung „Barfuß ins Himmelreich? Martin Luther und die Bettelorden in Erfurt“, dem musealen Hauptprojekt des Erfurter Reformationsjahres 2017, gearbeitet.

Weiterlesen

Frau mit blauem T-Shirt mit der Aufschrift "Gottvertrauen stärkt" und Hut
© Michaela Thoma

Pilgern ohne Geld? Frauenfrühstückstreff mit Brunhilde Schierl aus Drosendorf

10.05.2017 13:38

Am Freitag, dem 19. Mai 2017, wird um 18 Uhr im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt am Juri-Gagarin-Ring 140 a die Ausstellung „Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück“ eröffnet. Zur Einstimmung auf dieses Ereignis laden das Frauenzentrum Erfurt, die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Erfurt sowie das Museum für Thüringer Volkskunde am gleichen Tag von 10 bis 12 Uhr zu einer ganz besonderen Veranstaltung ins Frauenzentrum Erfurt in die Pergamentergasse 36 ein – zu einem Frauenfrühstück mit Brunhilde Schierl, die sich, ohne einen Cent in der Tasche zu haben, auf Pilgereise begeben hat: „Ohne Geld, das wusste niemand, nicht einmal meine Kinder. Die hätten mich ja sonst festgebunden …“

Weiterlesen

Zwei Pilger in winterlicher Landschaft auf dem Wege zu einer Pilger-Skulptur
© Mijo M. Jongebloed

Pilgern: Bilder von unterwegs. Fotoausstellung des Volkskundemuseums in der Einkaufsgalerie "Anger 1"

09.05.2017 13:42

Im Vorfeld der Eröffnung der Ausstellung "Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück" (19.05.2017 – 19.11.2017) zeigt das Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt vom 15. bis zum 20. Mai 2017 in der Einkaufsgalerie "Anger 1" Erfurt die Fotoausstellung "Pilgern: Bilder von unterwegs".

Weiterlesen

Schwarz-Weiß-Abbildung eines Mannes, der seinem Arm um eine Skulptur legt.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Germane, Thüringer, Erfurter – Martin Luther und der 400. Geburtstag der Reformation 1917 in Erfurt

05.05.2017 10:44

Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 präsentiert das Angermuseum Erfurt bis zum 18. Juni die Sonderausstellung „Luther – Der Auftrag. Martin Luther und die Reformation in Erfurt. Rezeption und Reflexion“. Ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Gesprächen begleitet diese kulturgeschichtliche Ausstellung.

Weiterlesen

Eine hell gekleidete Frau mit offenen, langen schwarzen Haaren und schwarz umrandeter Brille schaut lächelnd in die Kamera. Sie sitzt auf einem grün bezogenen Hocker. Im Hintergrund sind helle Holzregale sowie am linken Bildrand die Ecke einer Computertastatur auf einem Schreibtisch zu sehen.
© Henriette Kriese

Antijudaistische Propaganda in Druckschriften des 15. Jahrhunderts

04.05.2017 09:17

Beim Synagogenabend am 9. Mai in der Alten Synagoge in der Erfurter Waagegasse 8 beschäftigt sich Marion Steinicke mit der Frage, auf welche Weise der Buchdruck die Ausbreitung des Antijudaismus beeinflusste.

Weiterlesen

Grafik als Teil der Ausstellung „Am Anfang war der Klecks“ in der Bibliothek
© RAbenAtelier

Das RabenAtelier auf Luthers Spuren: Vernissage zur Ausstellung am 8. Mai 2017

03.05.2017 14:50

Mit der Ausstellung „Am Anfang war der Klecks“ leistet die Gruppe des RabenAteliers einen künstlerischen Beitrag zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation und würdigt das Wirken des großen Reformators in Thüringen. Zu sehen ist die Ausstellung in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt am Domplatz 1. Die Vernissage findet am 8. Mai 2017 um 17:00 Uhr in der zweiten Etage der Bibliothek im Tagungsraum statt.

Weiterlesen