Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Titeltext auf Sternenhimmel und Domsilhouette
© Stadtverwaltung Erfurt

Lange Nacht der Wissenschaften: Günstige Eintrittskarten im Vorverkauf sichern! | Erfurt.de

27.10.2017 13:24

Alle zwei Jahre laden die Stadtverwaltung Erfurt, die Fachhochschule, das Helios Klinikum, die Universität Erfurt und innovative Unternehmen von 18:00 bis 24:00 Uhr zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ ein. Mit weit mehr als 200 Veranstaltungen öffnen am 3. November wissenschaftliche Einrichtungen und Firmen in ganz Erfurt ihre Türen für die Öffentlichkeit.

Weiterlesen

„Rahels Flucht“: Exklusive Lesung mit der Jugendbuchautorin Mirjam Pressler in der Kleinen Synagoge | Erfurt.de

24.10.2017 14:01

Am Donnerstag, dem 26. Oktober, besucht die bekannte und vielfach ausgezeichnete Buchautorin Mirjam Pressler um 12:00 Uhr die Kleine Synagoge Erfurt und stellt exklusiv vor der Veröffentlichung ihr neues Buch vor.

Weiterlesen

Portrait Kathrin Hoyer
© Stadtverwaltung Erfurt

Zum "Aktionstag Blauer Engel" informiert Erfurt über die wachsende Produktvielfalt des Umweltzeichens | Erfurt.de

24.10.2017 13:05

Die jährlich wachsende Produktvielfalt des Blauen Engel kann Verbraucherinnen und Verbraucher in immer mehr Produktgruppen hilfreiche Orientierung bieten. Doch vielen ist der Blaue Engel nur durch 100% Recyclingpapier und Lacke mit dem Umweltzeichen bekannt. Daher nutzt die Landeshauptstadt Erfurt den „Aktionstag Blauer Engel“ und bietet vom 25. Oktober bis zum 30. November Informationen rund um das bekannteste Umweltzeichen Deutschlands an. Am 25. Oktober, dem „Aktionstag Blauer Engel“, sind Interessierte herzlich zum Auftakt des Infostands im Foyer des Erfurter Rathauses eingeladen.

Weiterlesen

Zwei grüne Gießkannen.
© Privat

Winterfestmachung der Wasserentnahmestellen auf den Friedhöfen der Stadt Erfurt | Erfurt.de

23.10.2017 08:47

Witterungsbedingt werden ab 6. November 2017 alle Wasserstellen auf dem Hauptfriedhof und den Ortsteilfriedhöfen der Stadt Erfurt abgestellt und winterfest gemacht. Aufgrund der nicht frostsicheren Sommerleitungen ist es dringend erforderlich, vor den ersten Minusgraden alle Leitungen zu entleeren.

Weiterlesen

In den Nachlässen sind zahlreiche Poesiealben, Freundschaftsalben bzw. Stammbücher überliefert.
© Stadtverwaltung Erfurt

Familienforschung für jedermann: Seminar an der Volkshochschule Erfurt | Erfurt.de

20.10.2017 11:33

Wo liegen die Wurzeln meiner Familie? Wie sieht mein Stammbaum aus? Habe ich mit anderen Namensträgern eines seltenen Namens gemeinsame Ahnen? Für diese Fragen interessieren sich viele Menschen. Antworten liefert die Genealogie, die Kunst der Ahnenforschung, die sich aktuell zunehmender Beliebtheit erfreut.

Weiterlesen

Drei Buchtitel
© Stadtverwaltung Erfurt

Verstellung, Hochstapelei, Drogen oder Schauspiel: Menschlichen Identitätsfragen und -krisen literarisch auf der Spur | Erfurt.de

19.10.2017 18:01

Zu einer Veranstaltung aus der Reihe „Auch wer lesen kann, hört gerne zu“ lädt die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 am Freitag, dem 17. November ab 15:30 Uhr wieder herzlich ins Kaminzimmer ein. Diesmal stehen Fragen und Tatsachen rund um das Bild, das Menschen von sich selbst haben und das sie anderen vermitteln, im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Eine Frau und ein Mann an einem Mülltonnenstandplatz
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Mehr organische Küchenabfälle, weniger Plastik: „Biotonne Deutschland“ | Erfurt.de

19.10.2017 16:50

Um für mehr Akzeptanz für die Biotonne zu werben, beteiligt sich die Landeshauptstadt ab sofort an der bundesweiten „Aktion Biotonne Deutschland". Zum Erfurter Kampagnenauftakt lud die Umweltbeigeordnete Kathrin Hoyer heute in den Stadtteil Johannesplatz, zum Punkthochhaus Friedrich-Engels-Straße 49 ein.

Weiterlesen

Eine Postkarte mit einem Spruch für mehr gegenseitige Rücksicht im Straßenverkehr
© AGFK Thüringen

Kampagne wirbt für Entspannung im Straßenverkehr | Erfurt.de

19.10.2017 14:00

Mit der neuen Kampagne der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen Thüringen (AGFK-TH) soll auch in Erfurt für Entspannung im Straßenverkehr geworben werden. Dazu wurden zwölf Mantras erstellt, die ab 20. Oktober auf Postkarten und Plakate zu sehen sind. Mit den humorvollen Sprüchen möchte auch die Landeshauptstadt für mehr Verständnis und Rücksicht unter allen Verkehrsteilnehmern werben, um ein entspanntes Miteinander zu fördern.

Weiterlesen

Eine Teezubereitung.
© Slavin Petzke

Literatur am Samowar: Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur | Erfurt.de

18.10.2017 12:39

Am Mittwoch, dem 25. Oktober, lädt die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 ab 16 Uhr wieder ein zu einer weiteren literarischen Erkundung des größten Landes im Osten. Unter dem Titel "Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur" werden bekannte und unbekannte Autoren vorgestellt.

Weiterlesen

Chefarzt spricht zum Grünen Star: Glaukom-Selbsthilfegruppe und KISS Erfurt laden morgen zum Vortrag ein | Erfurt.de

17.10.2017 12:52

Die Erfurter Selbsthilfegruppe Glaukom und die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen KISS Erfurt laden morgen, am Mittwoch, dem 18. Oktober 2017, 18:00 Uhr, herzlich zum Fachvortrag Glaukom (Grüner Star) mit Prof. Dr. med. Marcus Blum, Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde ein. Die Veranstaltung findet im Raum B 1.400 (Besprechungsraum Allgemeinchirurgie), in der ersten Etage des Hauptgebäudes des Helios Klinikums Erfurt GmbH in der Nordhäuser Straße 74 statt.

Weiterlesen

Die Figuren Pittiplatsch und Schnatterinchen aus dem Kinderfesnehprogramm sitzen im Gras.
© RBB Media GmbH/Gerd Fisch

Bekommt Pittiplatsch bald sein Schnatterinchen? | Erfurt.de

13.10.2017 09:44

Die Resonanz war überwältigend! Kaum wurde die Nachricht veröffentlicht, dass „Pittiplatsch – Der Liebe“ bald auf den Rathausbrücken Platz nimmt, gab es eine Vielzahl positiver Reaktionen auf die neue Kika-Figur. „Eher in einem Nebensatz haben wir dabei erwähnt, dass wir gern auch Schnatterinchen aufstellen würden. Umso mehr freuen wir uns über die spontane Spendenbereitschaft der Erfurterinnen und Erfurter“, so Oberbürgermeister Andreas Bausewein.

Weiterlesen

Ansicht des Eingangsbereiches des Lernortes Nord in der Moskauer Straße 114
© Reinhard Lemitz

Brücken bauen in frühe Bildung: Elternberatung zur Unterstützung der Integration startet am 19. Oktober | Erfurt.de

11.10.2017 13:30

Eine neue Erfurter Veranstaltungsreihe mit dem Titel "Integration von Zugewanderten durch Bildung und Beratung" startete im September in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt am Domplatz. Der erste Workshop hatte die "Integration in Ausbildung und Beschäftigung" zum Thema. Zentrale Themen waren der Übergang in den Beruf, die Ausbildungswege in Deutschland und deren Dauer und die Möglichkeiten der Förderung durch die Agentur für Arbeit. Vertreter der Kammern, der Erfurter Bildungsinstitute und auch Vertreter von Patenschaftsprojekten, best practice und Sozialarbeiter der Gemeinschaftsunterkünfte informierten sich und nahmen am Gedankenaustausch rege teil.

Weiterlesen

Eine Teezubereitung.
© Slavin Petzke

Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur: Reihe „Literatur am Samowar“ lädt erneut in die Domplatz-Bibliothek ein | Erfurt.de

11.10.2017 12:40

Am Mittwoch, dem 25. Oktober, wird ab 16 Uhr wieder herzlich zu einer weiteren literarischen Erkundung in die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 eingeladen. Dieses Mal geht es in der beliebten Reihe „Literatur am Samowar“ erneut um das größte Land im Osten, unter dem Titel "Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur" will man bekannte und unbekannte Autoren vorstellen.

Weiterlesen

Auf einer Postkarte ein kurzer Gruß in Sütterlin geschrieben.
© Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner

Großmutters Kuchenrezept oder Urgroßonkels Postkarte: Volkshochschulkurs zur Handschrift unserer Vorfahren | Erfurt.de

10.10.2017 12:21

Großmutters Kuchenrezepte, Urgroßonkels Postkarte oder das Tagebuch aus der alten Kommode… man kann die schön und oft auch akkurat geschriebene Schrift in unserer Zeit kaum noch entziffern – und das hat seinen Grund, denn bereits das häufig vorkommende „e“ lässt sich heute kaum noch auflösen.

Weiterlesen

Tiere.
© Thüringer Zoopark Erfurt

Bis zum 13. Oktober bietet die Zoo- und Naturschule ein Rundum-Programm für Kinder in der Ferienzeit | Erfurt.de

02.10.2017 12:59

Täglich, außer Samstag und Sonntag, können sie von 9:00 bis 17:00 Uhr als Forscher den Zoo erkunden, heimische und exotische Tierarten kennen lernen, als Reporter die Neuigkeiten des Zoos recherchieren und Tierbeschäftigung basteln – die Angebote sprechen Kinder jeden Alters an und dauern – inkl. Frühstücks-, Mittags- und Kaffeepause - acht Stunden.

Weiterlesen