Verkehrsrechtliche Anordnung zum Stellen von Verkehrszeichen zur Durchführung einer Veranstaltung im öffentlichen Verkehrsraum

Information zu der Leistung

Erteilen einer Verkehrsrechtliche Anordnung (VRAO) zum Stellen von Verkehrszeichen zur Durchführung einer Veranstaltung im öffentlichen Verkehrsraum.

Benötigte Unterlagen

  • Antrag mit Zeitpunkt/Dauer der Veranstaltung
  • Lageplan/Skizze vom Veranstaltungsbereich 
  • Nachweis einer Veranstaltungshaftpflichtversicherung

Kosten

Gebühren gemäß GebOst (ab 20,00 EUR bis zu 767,00 EUR möglich)

Ansprechpartner

Eulitz
Sachbearbeiter
Woitok
Sachbearbeiter

Weitere Leistungen in der Kategorie Straße, Tiefbau, verkehrsrechtliche Anordnungen und Genehmigungen