Straßenverkehrsrecht/Untere Straßenverkehrsbehörde

Öffnungszeiten des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes

Aufgrund einer Weiterbildung ist am 13. und 14. Dezember das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt in der Johannesstraße 171 für den Besucherverkehr geschlossen.

Kontakt

Starke
Sachgebietsleiter
work
Johannesstraße 173
99084 Erfurt

Aufgaben

  • Anordnung von Verkehrszeichen und Leiteinrichtungen für den fließenden und ruhenden Verkehr sowie die Erteilung von verkehrsrechtlichen Anordnungen, Ausnahmen, Genehmigungen und Erlaubnissen nach den Bestimmungen der StVO und Einschränkungen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Wahrnehmung der gemäß StVO an die Stadt Erfurt übertragenen Aufgaben der Straßenverkehrsbehörde

Hinweis

Das Objekt Johannesstraße 173 ist nicht barrierefrei!

Für die Erteilung oder Verlängerung von Ausnahmegenehmigungen bestehen für mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger folgende Möglichkeiten für den Erhalt bzw. den Tausch der Genehmigungen:

Während der Sprechzeiten

Nutzung der Klingel - im Eingangsbereich links unterhalb der vorhandenen Briefkästen

Ein Mitarbeiter der Straßenverkehrsbehörde nimmt die abgelaufenen Dokumente entgegen. Nach der Bearbeitung werden Ihnen die neu ausgestellten oder bezüglich der Gültigkeit verlängerten Dokumente ausgehändigt.

Telefonische Vereinbarung

Durch einen Anruf teilen Sie den Mitarbeitern der Stadtverwaltung mit, dass Sie zwecks Verlängerung Ihrer Parkerleichterung auf dem Behindertenparkplatz vor der Tür stehen und Sie aufgrund Ihrer körperlichen Beeinträchtigung im Fahrzeug verbleiben müssen. Auch in diesem Fall werden Ihre Dokumente durch einen Mitarbeiter der Straßenverkehrsbehörde am Fahrzeug abgeholt und nach erfolgter Bearbeitung wieder übergeben.

Folgende Telefonnummern können genutzt werden:

  • 0361 655-4330
  • 0361 655-4332
  • 0361 655-4333
  • 0361 655-4336
  • 0361 655-4337
  • 0361 655-4339

Außerhalb der Sprechzeiten

Terminvereinbarung

Selbstverständlich ist unter den oben aufgeführten Telefonnummern jederzeit eine Terminvereinbarung mit den verantwortlichen Mitarbeitern außerhalb der Sprechzeiten möglich.

Vorsprache im Bürgeramt - barrierefrei - oder Zusendung per Post

Die Unterlagen können per Post an das Tiefbau- und Verkehrsamt gesendet oder im Bürgerservice des Bürgeramtes abgegeben werden. Nach erfolgter Bearbeitung werden der berechtigten Person die Unterlagen auf dem Postweg zugesandt.

Des Weiteren kann per Fax oder E-Mail eine Verlängerung der Parkerleichterung für besondere Gruppen schwerbeschädigter Menschen (orange Karte ohne Passbild) beantragt werden.

Die Postlaufzeit beträgt ca. eine Woche.

Fax-Nummer:

  • 0361 655-6835
  • 0361 655-6636

Mail-Adresse:



Sprech- und Öffnungszeiten

Dienstag09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Verkehrsmittel

Stadtbahn Linie 1, 5 Haltestelle Stadtmuseum/Kaisersaal

Leistungen

Formulare