Behindertenparkausweis (aG oder BI)

Information zu der Leistung

Ausstellen eines Behindertenparkausweises (aG oder BI) außergewöhnlich gehbehindert oder blind

Benötigte Unterlagen

Schwerbehindertenausweis mit den Merkzeichen aG oder Bl und ein Passbild (3,5 x 4,5 cm ohne Rand), bei Verlängerung die bisherige Parkerleichterung, die Ausnahmegenehmigung sowie ein Passbild (3,5 x 4,5 cm ohne Rand)

Kosten

Ersatzausstellung bei Verlust o.ä. 15,00 EUR

Ansprechpartner

Fritzsche
Sachbearbeiterin

Weitere Leistungen in der Kategorie Straße, Tiefbau, verkehrsrechtliche Anordnungen und Genehmigungen