Verkehrskonzepte

Aktuelle Konzepte und Planungen

stilisierte Grafik mit Häusern, Straßen, Ampeln, Autos, Fahrrädern, Menschen

Umweltorientiertes Verkehrsmanagement Erfurt (UVE)

Mit dem Vorhaben „Umweltorientiertes Verkehrsmanagement Erfurt (UVE)“soll ein wesentlicher Beitrag zur Reduzierung der verkehrsbedingten Emissionen und damit der Gesamt-Immissionsbelastung durch Kohlendioxid (CO2), Stickstoffoxide (NOx, NO2) und Feinstaub (PM10) geleistet werden, um die Luftqualität für Mensch und Vegetation zu verbessern.

Es handelt sich um ein Foto der Glockengasse.

Alternative Verkehrserschließung des Andreasviertels

Auf Grund wiederholt vorgebrachter Bedenken und Anregungen der Anwohner für eine verstärkte Verkehrsberuhigung des Andreasviertels, wurde das Konzept "Untersuchung zu alternativen Erschließungskonzepten des Andreasviertels" (Juli 2010) erarbeitet. Dieses Konzept wurde mit der Drucksachen-Nr. 0981/10 am 9. September 2010 vom Bau- und Verkehrsausschuss bestätigt.

Abgeschlossene Maßnahmen

Parkplatz Günterstaße.

Bewohnerparkgebiet L - Rudolfstraße

Im Mai 2011 wurde das Bewohnerparkquartier L im Bereich Rudolfstraße eingeführt. Ein Jahr zuvor wurde eine Parkraumuntersuchung durch das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung durchgeführt.