Lebenswertes Erfurt: Kinder- und Jugendbefragung 2017

Lebenswertes Erfurt für Kinder und Jugendliche

Blasengrafik: Kreise, welche Eckpunkte eines lebenswerten Erfurts beinhalten
Grafik: Lebenswertes Erfurt für Kinder und Jugendliche Grafik: © Stadtverwaltung Erfurt

In einer offenen Fragestellung konnten die Kinder und Jugendlichen Anregungen bringen, was sie gern ändern würden, um Erfurt lebenswerter zu machen. Die meisten Vorschläge wurden in der Kategorie Sport, Kultur und Freizeit unterbreitet (62 Prozent). Weitere Wünsche lassen sich in der Kategorie Verkehr und Bau  (34 Prozent), Aufwertung des Stadtbildes (16 Prozent), Sonstiges (16 Prozent), Bildung (13 Prozent) und Öffentliche Sicherheit (elf Prozent) wiederfinden. In der Kategorie Soziales sind mit sieben Prozent die wenigsten Vorschläge eingegangen.