Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Links Maria mit dem Jesuskind, beide mit Heiligenschein. Rechts die drei Könige, die Geschenke darbieten. Um das Bild herum Spruchbänder.
© Angermuseum, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Zwischen Weihnachten und Neujahr laden die Kunstmuseen zum Besuch ein

22.12.2016 08:37

Das Angermuseum Erfurt am Anger 18 präsentiert die Sonderausstellung „Ikonen – Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen“. Der Besucher darf sich auf einen abwechslungsreichen Einblick in die Ikonenkunst und die russische Liturgie, in das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen, freuen. Die Ausstellung mit über 260 Exponaten zeigt erstmals die 2012 erfolgte Schenkung des Ehepaares Hedwig und Heinz Pohlen aus Aachen.

Weiterlesen

zwei Personen auf goldenem Grund
© Stadtverwaltung Erfurt / Angermuseum, Schenkung Pohlen. Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Ikonenbetrachtung mit Erzpriester Mihail Rahr, russisch-orthodoxe Kirche Weimar

19.12.2016 12:55

Das Angermuseum Erfurt lädt am Dienstag, dem 3. Januar 2017, um 18:30 Uhr in die Sonderausstellung „Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen“ ein. Der Besucher darf sich auf eine Ikonenbetrachtung besonderer Art mit Erzpriester Mihail Rahr der russisch-orthodoxen Kirche Weimar freuen. Der Erzpriester wird mit seinem theologisch geschulten Blick einige Ikonenbilder im christlichen Kontext betrachten und uns neue Sichtweisen auf die Inhalte der heiligen Bilder eröffnen.

Weiterlesen

Darstellung der heiligen Familie, Maria, Joseph und das Christuskind im unteren Teil, oben die darstellung der drei heiligen Könige. Ikone in Braun-Gold-Tönen.
© Angermuseum Erfurt, Schenkung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen © Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Die Geburt Christi in der Ikonenmalerei: Vortrag im Angermuseum

08.12.2016 13:49

Am Dienstag, dem 13. Dezember, 18:30 Uhr, findet im Rahmen der Ausstellung "Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen" im Angermuseum Erfurt der Vortrag "Es weihnachtet sehr - Die Geburt Christi in der Ikonenmalerei" statt.

Weiterlesen

Ovale Ikonenmalerei.
© Angermuseum Erfurt, Schenkung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen © Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Ausstellungsrundgang in russischer Sprache durch die Sonderausstellung im Angermuseum Erfurt

06.12.2016 11:50

Im Rahmen der Ausstellung "Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen" aus Anlass der Schenkung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen, lädt das Angermuseum Erfurt zu Führungen in russischer Sprache ein.

Weiterlesen

Farbig gestaltete Brosche.
© Rolf Lindner, Foto: Thomas Wolf

Künstlerführung mit Rolf Lindner in der Ausstellung "Kosmos Künstler"

29.11.2016 14:03

Am Sonntag, dem 4. Dezember, findet um 11 Uhr eine Künstlerführung mit dem Schmuckkünstler Rolf Lindner in seiner Personalausstellung in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken, Michaelisstraße 10, statt. Mit dabei ist auch die Kuratorin der Ausstellung, Susanne Knorr.

Weiterlesen

Herr in Lederjacke im Vordergrund, im Hintergrund die Kathedrale des seligen Basilius auf dem Roten Platz in Moskau, graphisch in Szene gesetzt.
© Danny Frede

Wladimir Kaminer zu Gast im Angermuseum

29.11.2016 13:51

Am Sonntag, dem 4. Dezember ist ab 15 Uhr einer der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands im Angermuseum Erfurt zu erleben: Wladimir Kaminer.

Weiterlesen

Freundlich blickender Herr mit Zucchetto und Brille.
© Bistum Erfurt

Ikonenbetrachtung mit Bischof Dr. Ulrich Neymeyr

29.11.2016 13:20

Das Angermuseum Erfurt lädt am Donnerstag, dem 1. Dezember, um 18:30 Uhr in die Sonderausstellung „Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen“ ein. Der Besucher darf sich auf eine „Ikonenbetrachtung“ besonderer Art mit dem Erfurter Bischof Dr. Ulrich Neymeyr freuen.

Weiterlesen

Farbige Ikone mit verschiedenen Bildthemen.
© Stadtverwaltung Erfurt, Angermuseum, Sammlung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen: © Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt, Dirk Urban

Ausgewählte Kult- und Heiligenbilder der orthodoxen Christen: Kuratorin lädt zur "Kunstpause" ein

22.11.2016 16:03

Im Zentrum der Kunstpause am Mittag, die zu 10 Minuten Kunstbetrachtung einlädt, steht am morgigen Mittwoch, dem 23. November um 13 Uhr, die Sonderausstellung "Ikonen - Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen".

Weiterlesen

Links Maria mit dem Jesuskind, beide mit Heiligenschein. Rechts die drei Könige, die Geschenke darbieten. Um das Bild herum Spruchbänder.
© Angermuseum, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Vorweihnachtliches Galeriekonzert mit der Band "The String Company"

22.11.2016 15:38

Am Sonntag, dem 27. November, 15 Uhr, lädt ein Galeriekonzert mit The String Company in die barocke Erdgeschosshalle des Angermuseums ein und sorgt für einen stimmungsvollen 1. Advent.

Weiterlesen

Frau in Galerie.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Veranstaltungen in der Ausstellung "The Gasping Society"

18.11.2016 13:20

Im Grafikkabinett des Erfurter Angermuseums präsentiert zur Zeit Ulrike Theusner Zeichnungen und Druckgrafik. Im Zentrum der Ausstellung steht ihre Serie "Gasping Society", die im Zeitraum von 2015-2016 entstand und 96 Tuschezeichnungen und 16 kolorierte Kaltnadelradierungen umfasst.

Weiterlesen

Silbernes Armband mit integriertem Totenkopf
© Rolf Lindner, Foto: Thomas Wolf

Künstlergespräch mit Rolf Lindner in der Ausstellung "Kosmos Künstler"

18.11.2016 10:16

Am Mittwoch, dem 23. November, um 19 Uhr findet in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken, Michaelisstraße 10, in der Ausstellung "Kosmos Künstler" ein Künstlergespräch mit Rolf Lindner statt.

Weiterlesen

In Schutt und Asche liegendes Gotteshaus.
© Archiv Angermuseum

Zum Gedenken an die Zerstörung der Erfurter Barfüßerkirche

16.11.2016 13:52

Am Sonnabend, dem 19. November, 17:00 Uhr, lädt der Initiativkreis Barfüßerkirche zum Gedenken an die Zerstörung des traditionsreichen Erfurter Bauwerks ein. Vor nunmehr 72 Jahren, in der Nacht zum 27. November 1944, fiel die Barfüßerkirche einer Luftmine zum Opfer.

Weiterlesen

Menschen beim Fechten
© Ulrike Theusner, Courtesy Galerie Rothamel, Erfurt und Frankfurt/Main

Wochenende der Grafik erlaubt Blick hinter die Kulissen des Angermuseums

11.11.2016 10:40

Jährlich am zweiten November-Wochenende findet auf Initiative der Leiterinnen und Leiter Grafischer Sammlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz das „Wochenende der Grafik“ statt. Zahlreiche Kupferstichkabinette und Grafische Sammlungen beteiligen sich bereits zum achten Mal, ermöglichen Einblick hinter die Kulissen musealer Arbeit und geben Auskunft zum Umgang mit Werken auf Papier. Auch das Angermuseum Erfurt ist Mitglied im Netzwerk.

Weiterlesen


1 - 20 von 138