Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Immer auf der Seite der Kinder – Astrid Lindgren

14.09.2020 11:47

Am Donnerstag, dem 17. September, setzen Diplom-Kulturwissenschaftlerin Christine Theml und Redakteurin Marion Sommer in der Bibliothek am Domplatz ihre Veranstaltungsreihe über die Biografien berühmter Persönlichkeiten fort. Um 15 Uhr steht dieses Mal etwa eine Stunde lang Kinder- und Jugendbuchautorin Astrid Lindgren im Fokus.

Weiterlesen

lilafarbenes Buchcover mit Titel und schematischer Darstellung einer Tora-Rolle
© Stadtverwaltung Erfurt

Buchpräsentation: Band 6 der „Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte“ erschienen

08.09.2020 16:59

Unter dem Titel „Ritual Objects in Ritual Contexts“ ist der sechste Band der „Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte“ erschienen und wird am Mittwoch, dem 16. September, um 18 Uhr in der Alten Synagoge präsentiert.

Weiterlesen

ein Mann steht an einem Saal an einem Pult, einige Zuhörer sind ihm zugewandt
© Stadtverwaltung Erfurt

Federlesen: Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb

07.09.2020 07:15

Die 24. Runde des Schreibwettbewerbes Federlesen endete 2. September wie in jedem Jahr mit einer Preisträgerlesung im Haus Dacheröden. Die Autoren brachten Gedichte und Prosatexte zu Gehör und bewiesen wieder einmal, wie vielseitig ein Thema betrachtet werden kann. Diesmal bewegten sich die kreativen Schreibarbeiten rund um ein Zitat von Voltaire: „Das Paradies auf Erden ist dort, wo ich bin“, das durch die Coronakrise noch eine zusätzliche Brisanz erfuhr.

Weiterlesen

Literarischer Ausflug nach Skandinavien

20.08.2020 14:14

Am Freitag, dem 28. August 2020, ist es nach längerer Pause wieder soweit: Die Bibliothek Domplatz lädt um 15:30 Uhr herzlich ein zu einer Veranstaltung aus der Reihe „Auch wer lesen kann, hört gerne zu“, die dieses Mal in der neu eröffneten Extrathek im Zwischengeschoss stattfindet.

Weiterlesen

Schulbibliotheken machen Sommerpause

13.07.2020 10:00

Die Schulbibliotheken Krämpfervorstadt, Johannesplatz und Drosselberg sind während der Schulferien in der Zeit vom 20. Juli bis 14. August 2020 geschlossen.

Weiterlesen

Bibliotheken öffnen wieder samstags

29.06.2020 11:47

Die Hauptbibliothek am Domplatz, die Kinder- und Jugendbibliothek in der Marktstraße sowie die Bibliotheken Berliner Platz und Südpark öffnen ab dem 4. Juli 2020 zusätzlich samstags in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr.

Weiterlesen

Fassade der Hauptbibliothek am Domplatz
© Stadtverwaltung Erfurt

Aktualisierte Öffnungszeiten der Stadt- und Regionalbibliothek

11.06.2020 15:12

Im Zusammenhang mit den schrittweisen Lockerungen der Corona-Einschränkungen fährt die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt nach und nach ihre Öffnungszeiten und Angebote wieder nach oben.

Weiterlesen

Ein junges Mädchen mit Büchern in der Hand vor einem Bücherregal.
© Stadtverwaltung Erfurt / B. Neumann

Aktuelle Bibliotheksöffnungszeiten gelten bis 13. Juni

02.06.2020 08:30

Im Rahmen der Fortführung des Hygienekonzeptes der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt gelten die aktuellen Öffnungszeiten vorerst weiter bis zum 13. Juni 2020.

Weiterlesen

vier Männer stehen in einer Eisenbahnunterführung und halten Entwürfe in die Kamera
© Stadtverwaltung Erfurt

Eisenbahnunterführung wird zur Fabelwelt

29.05.2020 12:11

Noch schmücken Schmierereien den Stahlbeton. Das soll sich im Juni ändern: Unter 22 Bewerbungen auf die städtische Ausschreibung haben sich Felix Schwager und Stefan Kowalczyk durchgesetzt und verwandeln die Eisenbahnbrücke in der Puschkinstraße in eine tierische Fabelwelt.

Weiterlesen

Hände auf rechnertastatur, auf dem Bildschirm eine Frau mit Mundschutz.
© Gerd Altmann auf Pixabay

Das Paradies ist dort, wo ich bin…?: Schreiben in der Krise

02.04.2020 11:52

Kreatives Schreiben gelingt immer dann besonders gut, wenn man am Wohnzimmertisch sitzt, in sich hineinhört, wenn man ganz in Ruhe nach den richtigen Worten sucht, um eigene Gedanken, Gefühle und Ereignisse für andere nachvollziehbar zu beschreiben. Gerade die Corona-Krise ist hier eine ganz besondere, eine herausfordernde Zeit. Die durch Ängste und Befürchtungen begleiteten Tage können aber genutzt werden, sich einmal literarisch dem Thema des diesjährigen Erfurter Federlesen-Schreibwettbewerbs „Das Paradies ist dort, wo ich bin“ (Voltaire) zu nähern.

Weiterlesen

Buch-Cover mit Zeichnung und Schrift.
© Hanser

„… meine Mutter glaubt, ich werde ein Schwerverbrecher“

01.04.2020 09:10

Die Volkshochschule Erfurt lädt im Rahmen der Reihe „vhs.wissen live“ Kinder ab 7 Jahren am Dienstag, dem 7. April 2020, von 16:30 bis 17:30 Uhr zu einer entgeltfreien digitalen Lesung mit Silke Schlichtmann ein. Die Autorin liest aus ihrer Kinderbuchreihe „Mattis Hansen“.

Weiterlesen

Menschen in einer Skulpturenausstellung
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

„… weil aus dem Zweifel das Wachstum entsteht“

09.03.2020 11:26

Am Dienstag, dem 10. März 2020, gibt es um 18:00 Uhr im Erfurter Angermuseum (Anger 18) im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Wieland Förster. Skulpturen und Zeichnungen. Zum 90. Geburtstag des Bildhauers“ eine Lesung mit Eva Förster aus Berlin. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Zwei Kinderbücher.
© Stadtverwaltung Erfurt / M. Sauerbrey

„Ulrikchen, gute Nacht!“

28.02.2020 10:38

Wenn es am Dienstag, den 10. März 2020 um 15 Uhr im Kaminzimmer der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 „Ulrikchen, gute Nacht!“ heißt, dann ist keineswegs Mittagsruhe angesagt, denn die Bibliothekarin Sabine Arndt will Kinderbücher mit Einschlafgeschichten vorstellen.

Weiterlesen

Frau und Fragezeichen.
© Sophie Janotta auf Pixabay.de

„Geht das mit rechten Dingen zu?“

28.02.2020 10:19

„Geht das mit rechten Dingen zu?“, diese Frage beschäftigt die Besucher der Veranstaltungsreihe „Auch, wer lesen kann, hört gerne zu“ am Freitag, dem 13. März, ab 15:30 Uhr in der Bibliothek am Domplatz 1.

Weiterlesen

Gänseblümchen in Herz
© congerdesign auf Pixabay

Wichtiger denn je – Freundschaft und Liebe

11.02.2020 12:25

Die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1lädt herzlich ein zu einer neuen Veranstaltung in der Reihe „Auch, wer lesen kann, hört gerne zu“.

Weiterlesen

Schwarzweißfoto von Paul Schäfer
© Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv

Paul Schäfer: Erfurter Kommunist, ermordet im Stalinismus

30.01.2020 09:05

Vor einem Jahr zeigte der Erinnerungsort Topf & Söhne die Sonderausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer. Legende und Lebensgeschichte eines Erfurter Kommunisten“, die auf mehrjährigen eigenen Forschungen basierte. Mit historischen Quellen aus dem Familienarchiv, dem Bundesarchiv und Moskauer Archiven, die erst nach 1990 zugänglich wurden, ermöglichte die Ausstellung eine kritische Auseinandersetzung mit einem Kapitel der jüngeren Stadtgeschichte.

Weiterlesen

Drei Spalten alter Schrift mit Randglossen
© Staatsbibliothek zu Berlin. Preußischer Kulturbesitz

Jüdische Tradition im Spiegel christlicher Hebraistik

28.01.2020 08:51

Der nächste Arain!-Vortrag wird sich am 4. Februar 2020 um 19:30 Uhr in der Alten Synagoge Erfurt mit Rezeptionsspuren in der Erfurter Handschriftensammlung beschäftigen. Hinter diesem sperrigen Titel verbirgt sich ein spannendes Forschungsprojekt: Annett Martini untersucht an der Freien Universität Berlin lateinische und deutsche Notizen, die zeigen, wann und wie in den vergangenen Jahrhunderten mit den mittelalterlichen Manuskripten gearbeitet wurde.

Weiterlesen

Erfurter Federlesen in der 24. Runde

23.01.2020 09:08

Auch in diesem Jahr treten wieder kreative Freizeitautoren aller Altersgruppen in den künstlerischen Wettstreit miteinander.

Weiterlesen


1 - 20 von 21