Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

drei Herren neben Ausstellungstafeln
© TSK

Das Erfurter jüdisch-mittelalterliche Erbe wurde in Berlin präsentiert | Erfurt.de

31.03.2017 12:08

Am Mittwoch, den 29. März, stellten der Thüringer Minister für Kultur, Bundes- und Europangelegenheiten, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff und der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein gemeinsam das jüdisch-mittelalterliche Erbe von Erfurt in der Thüringer Landesvertretung in Berlin vor.

Weiterlesen

Metallteil.
© Stadt Köln, Archäologische Zone

Ausstellung „‚… euch hindert hieran nymandt‘. Die Pogrome von Köln und Erfurt 1349„ läuft noch bis zum 23. April 2017 | Erfurt.de

24.03.2017 11:08

Der auratischen Wirkung des Schatzfundes kann man sich beim Besuch der Alten Synagoge nur schwer entziehen. Den wenigsten Besuchern ist jedoch in diesem Moment bewusst, dass sie inmitten von Rudimenten eines brutalen Pogroms stehen, dass dieser einzigartige Schatz deshalb hier ist, weil er in großer Furcht vergraben wurde.

Weiterlesen

„Das ist kein Scherz, heute ist der 8. März“ | Erfurt.de

03.03.2017 11:41

Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt das Stadtmuseum Erfurt am 08.03.2017, 18:00 Uhr alle Interessierten, also ausdrücklich auch Männer, zur Veranstaltung „Frauentag: Gestern, Heute, Morgen“ ein.

Weiterlesen

„Wir schweigen nicht!“: Der Weg der Weißen Rose und der Geschwister Scholl in den Widerstand | Erfurt.de

03.03.2017 11:18

Die nationalsozialistische Gesellschaft war geprägt von Mitwisser- und Mittäterschaft, doch es gab auch wenige Deutsche, die Widerstand leisteten. Zu den bekanntesten gehören die Studierenden Sophie und Hans Scholl, einige ihrer Kommilitonen und ihr Professor Kurt Huber. Mit Mut, Entschlossenheit und Courage setzten sie sich gegen die Nazi-Diktatur zur Wehr. In den Jahren 1942 und 1943 verbreitete die Gruppe mehrere Flugblätter, in denen sie die Bevölkerung zum passiven Widerstand gegen das NS-Regime aufriefen.

Weiterlesen

Restauriertes Stadtmodell wird am Sonntag präsentiert | Erfurt.de

02.03.2017 13:41

Am Sonntag, dem 5. März 2017, wird ab 15:30 Uhr die Neupräsentation des restaurierten großen Stadtmodells den Besuchern und Besucherinnen des Stadtmuseums feierlich übergeben. Informationen zum Projekt geben Dr. Anselm Hartinger (Direktor der Geschichtsmuseen Erfurt), Dr. Raßloff (Vorsitzender des Fördervereins des Stadtmuseums), Hardy Eidam (Oberkurator) und ein Vertreter des Artus-Ateliers Erfurt.

Weiterlesen