Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Keine Abschaffung der selbst kochenden Kitas geplant

30.10.2014 17:00

Entgegen einer Mitteilung der CDU-Ratsfraktion, dass die Stadtverwaltung die Essensversorgung der Kindertagesstätten zukünftig über Großküchen abdecken wolle, stellt die Bürgermeisterin und zuständige Beigeordnete Tamara Thierbach richtig, dass eine Abschaffung der selbst kochenden Einrichtungen nicht geplant ist.

Weiterlesen

Seelen-Pingpong. Natur versus Kultur. Ausstellung im Kulturhof

30.10.2014 12:50

Vom 02.11. bis 07.12.2014 wird im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken in der Michaelisstraße 10 die Ausstellung "Seelen-Pingpong. Natur versus Kultur" mit Arbeiten von Andreas Eichstaedt und Thomas Reichstein gezeigt. Eröffnet wird die Exposition am 01.11.2014, 19:00 Uhr. Öffentliche Führungen gibt es am 13.11. und 04.12.2014, jeweils 17:00 Uhr.

Weiterlesen

„Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter an“

30.10.2014 08:51

Das titelgebende fröhliche Kinderlied von Peter Hacks steht sinnbildlich für eine neue Ausstellung des Vereins mit vielen ausdrucksstarken und stimmungsvollen Bildern aus sechs Jahrzehnten, die der Kinderkunst-Verein Dr.-Birgit-Dettke-Archiv gesammelt und archiviert hat.

Weiterlesen

Bürger machen von ihrem Recht auf Mitbestimmung Gebrauch

29.10.2014 11:10

Das bisschen Haushalt macht sich von allein? Diese Frage stellte sich am vergangenen Freitag vielen Bürgern, die am Nachmittag über den Anger liefen. Dort fesselte zunächst das Duo „Die Traumtänzer“ und das Improvisationstheater „Improsant“ die Vorbeilaufenden. Dies alles fand vor dem Hintergrund des diesjährigen Bürgerbeteiligungshaushalts der Stadt Erfurt statt.

Weiterlesen

Farbige Bauzeichnung.
© Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden

Freiflächengestaltung nördlich der Krämerbrücke

28.10.2014 15:50

Nach 2jähriger intensiver Vorbereitungszeit kann die Realisierung der Neugestaltung der Freianlage nördlich der Krämerbrücke in Angriff genommen werden. Seitens des Garten- und Friedhofsamtes wird informiert, dass die Realisierung der Neugestaltung des Teilbereiches Süd nördlich der Krämerbrücke ab Mittwoch, dem 29.10.2014, durch die Landschaftsbaufirma Lindenlaub GmbH aus Legefeld erfolgen wird.

Weiterlesen

Gepeinigte Menschen, rechts im Bild, vor dem Katholischen Erfurter Dom, links im Bild, eine bewegte und bewegende Szene auf blauem Hintgergrund.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Erich Enge schenkt der Stadt Modelle, Vorstudien und Entwürfe: Verkaufsausstellung zugunsten der Fluthilfe und einer Sprachwerkstatt für Flüchtlingskinder

24.10.2014 10:23

Am Dienstag, dem 28. Oktober 2014 um 19:00 Uhr, erfolgt im Stadtmuseum in der Johannesstraße 169 die feierliche Übergabe von Werken Erich Enges an die Stadt Erfurt und zeitgleich die Eröffnung einer Verkaufsausstellung des Künstlers.

Weiterlesen

Mauerreste der mittelalterlichen, jüdischen Mikwe. Reste eines kleinen Raumes mit Tonnengewölbe, umgeben von Ausschnitten des bronzefarbenen Schutzbaus.
© Peter Seidel

Öffentliche Führungen an der mittelalterlichen Mikwe: Ab November immer donnerstags um 15:00 Uhr

23.10.2014 16:28

Das Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" bietet halbstündige öffentliche Führungen zur Besichtigung der mittelalterlichen Mikwe an. Die Führungen finden ab November dieses Jahres regelmäßig immer donnerstags um 15:00 Uhr statt. Die Teilnahme an der Führung erfolgt ohne Anmeldung und ist kostenlos. Treffpunkt ist die mittelalterliche Mikwe in der Kreuzgasse.

Weiterlesen

„Zum Verhältnis von Tora und Koran“: Vortrag von Dr. Mohammad Gharaibeh

23.10.2014 16:14

Am Mittwoch, dem 5. November 2014 findet um 19:45 Uhr der Vortrag „Zum Verhältnis von Tora und Koran“ von Dr. Mohammad Gharaibeh in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 5, Erfurt statt. Das Katholischen Forum im Land Thüringen, die Akademie des Bistums Erfurt und die Begegnungsstätte Kleine Synagoge laden zu diesem Vortrag ein.

Weiterlesen

„Novemberpogrom 1938 in Erfurt“ Vortrag von Dr. Jutta Hoschek

23.10.2014 15:58

Am Donnerstag, dem 6. November 2014, spricht um 17:00 Uhr Dr. Jutta Hoschek in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge über das Novemberpogrom von 1938 in Erfurt. Hierbei geht sie insbesondere auf die Menschen ein, die in dieser Nacht dem national-sozialistischen Terror ausgesetzt waren. Der Vortrag findet anlässlich des 76. Jahrestages des Novemberpogroms am 9. November statt sowie zur Vorstellung der Publikation "Novemberpogrom 1938 in Erfurt. Aus Dokumenten und Erinnerungen."

Weiterlesen

Ideen zum Bürgerhaushalt auf dem Erfurter Anger gefragt!

23.10.2014 15:15

Alle Bürgerinnen und Bürger Erfurts sind eingeladen, sich am Freitag, dem 24. Oktober, ab 14 Uhr auf dem Anger zum Thema Bürgerhaushalt zu informieren bzw. konkrete Ideen und Wünsche zu Geh- und Radwegen sowie Schulen und Schulhöfen und künftiger Bürgerbeteiligung zu äußern.

Weiterlesen

„Mach dir ein Bild!“: Aufruf zur Teilnahme am kulturellen Jahresthema der Stadt Erfurt im Jahr 2016

23.10.2014 12:23

Das kulturelle Jahresthema der Landeshauptstadt Erfurt soll gemäß strategischem Kulturkonzept der Landeshauptstadt Erfurt, DS 2146/12, zweijährlich wichtige Themen und Bezüge aufgreifen, die unterschiedliche Akteure in der Stadt zum künstlerischen Handeln und zur Kooperation auffordern. Die Stadt Erfurt hat mit dem am 01.10.2014 gefassten Stadtratsbeschluss den kulturellen Schwerpunkt im Jahr 2016 auf die Bildende Kunst gelegt.

Weiterlesen

Mehr Entscheidungsraum für die Ortsteile

22.10.2014 14:31

Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens für den Erfurter Stadthaushalt 2015 fand am vergangenen Montag die nunmehr 7. Ortsteilveranstaltung statt. Im Bürgerhaus Alach fanden sich neben engagierten Bürgern auch Mitglieder des Ortsteilrates sowie der Ortsteilbürgermeister zu einer regen Diskussion zusammen.

Weiterlesen


121 - 140 von 725