Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Ein sehr buntes, abstraktes Gemälde
© Adolf Hölzel-Stiftung, Stuttgart

Adolf-Hölzel-Ausstellung im Erfurter Angermuseum endet am Sonntag

18.10.2019 09:45

Seit Anfang Juli präsentiert das Angermuseum Erfurt die Sonderausstellung „Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen“. Am Sonntag, dem 20. Oktober, 18 Uhr endet die Schau.

Weiterlesen

mehrere Personen mit beschrifteten Schildern stehen mit Vertretern der Stadt im Rathaus
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadtspitze nimmt Unterschriften von Mietervertretern entgegen.

17.10.2019 15:59

Mietervertreter haben am Vormittag im Rathaus ihren eigenen Aussagen nach mehr als 8.800 Unterschriften übergeben. Mit Ihnen sprechen sich die Unterzeichner gegen die Einlage kommunaler Wohnungen in die Stadtwerke Erfurt aus. Die Dezernenten Andreas Horn und Tobias Knoblich sowie die Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke nahmen die Unterschriftenlisten offiziell entgegen. „Sie können sicher sein, dass wir uns wie immer an Recht und Gesetz halten werden“, sagte Hofmann-Domke zu den Mietervertretern.

Weiterlesen

Straßenbau zwischen Alach und Schaderode verzögert sich

17.10.2019 09:37

Seit Mitte August 2019 wird die Verbindungsstraße zwischen Alach und Schaderode ausgebaut. Die Fahrbahn wird grundhaft saniert und verbreitert, zusätzlich werden durch die Stadtwerke eine Trinkwasserleitung und ein Niederspannungskabel verlegt.

Weiterlesen

Personen in einer Synagoge
© Stadtverwaltung Erfurt

Stadt Erfurt steht zur jüdischen Gemeinde. Gespräch zweier Dezernenten mit Landesvorsitzenden.

15.10.2019 16:30

„Wir wollten nicht in hektische Symbolpolitik verfallen, weshalb wir erst heute hier bei Ihnen sind. Doch dieser Besuch ist uns überaus wichtig, um unsere Solidarität mit unseren jüdischen Mitbürgern auszudrücken“, sagte Erfurts Kultur- und Stadtentwicklungsdezernent Dr. Tobias J. Knoblich zu Prof. Dr. Reinhard Schramm, den Vorsitzenden der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen. Gemeinsam mit seinem Kollegen Andreas Horn und der amtierenden Kulturdirektorin Sarah Laubenstein besuchte Knoblich am Mittag die Jüdische Landesgemeinde am Juri-Gagarin-Ring. „Es ist unerträglich, was vergangene Woche in Halle passiert ist. Das verurteilen wir zutiefst“, ergänzte Sicherheitsdezernent Horn.

Weiterlesen

Die Figurengruppe wird verladen
© Stadtverwaltung Erfurt

Kika-Figur „Hein Blöd“ bekommt neuen Kopf

10.10.2019 14:09

Die Figurengruppe „Käpt'n Blaubär und Hein Blöd“ wird wieder schick gemacht. Am Vormittag haben Mitarbeiter des Erfurter Bauhofes sie nach Görbitzhausen bei Arnstadt gebracht.

Weiterlesen

Menschen sitzen in einem Festsaal.
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Starke Vitalitätseinbrüche und eine probierfreudige Stadt

10.10.2019 12:27

Das Thema Bäume lässt in Erfurt kaum jemanden unberührt. Das bewies der gestern sehr gut besuchte Festsaal der Stadt. 150 Interessierte waren gekommen, um zwei Stunden mit ausgewiesenen Baumexperten in Austausch zu kommen.

Weiterlesen

Besucher in einer Beratungssituation
© Theater Erfurt

Neuregelung zum Verkauf der Karten „Kultur populär“

09.10.2019 15:03

Der Stadtrat hat die Neuregelung zum Verkauf der Karten „Kultur populär“ für das Theater Erfurt beschlossen. Diese stark vergünstigten Tickets können seit 2008 von Besitzern des Sozialausweises der Stadt Erfurt zum Preis von jeweils 7 Euro erworben werden. Auch der Garderobenpreis ist bereits inkludiert – es entstehen keine weiteren Nebenkosten. Mit Beginn der Spielzeit 2019/2020 erfolgt der Verkauf dieser Karten ausschließlich über den Besucherservice des Theaters Erfurt und nicht wie bisher über das Sozialamt.

Weiterlesen

Gesicht aus Konefetti als Symbolbild umgeben mit Text
© Stadtverwaltung Erfurt / Balint Sebestyen / 123RF.com

Gemeinsam statt einsam – seelisch gesund zusammenleben

09.10.2019 12:55

Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam – seelisch gesund zusammenleben!“ findet vom 14. bis 18. Oktober die „Erfurter Woche zur seelischen Gesundheit“ an verschiedenen Orten der Landeshauptstadt statt. Verschiedene Akteure haben ein buntes, spannendes Programm für die Erfurter zusammengestellt, denn in der Stadt lebt in rund der Hälfte aller Haushalte nur eine Person. Dieser Mangel an Gemeinschaft kann sich auf die körperliche und seelische Gesundheit auswirken, muss aber nicht… Der französische Film „Zusammen ist man weniger allein“ bringt es bestens auf den Punkt, was für alle Altersstufen gleichermaßen gilt: Jeder Mensch braucht Menschen um sich herum, bei denen er sich zugehörig und aufgehoben fühlt.

Weiterlesen

Kulturelles Jahresthema 2020, Glühbirne
© Stadtverwaltung Erfurt/Hajo Schüler

Bewerbungen zur Teilnahme am kulturellen Jahresthema noch bis 31. Oktober möglich

09.10.2019 09:48

Das kulturelle Jahresthema der Landeshauptstadt Erfurt greift im Turnus von zwei Jahren wichtige Themen und Bezüge auf, die unterschiedliche Akteure in der Stadt zum künstlerischen Handeln und zur Kooperation auffordern. Thema für das Jahr 2020 ist „Kultur bildet Stadt“.

Weiterlesen

Steintafel an Hauswand mit der Inschrift: Paul Schäfer 1894 – 1938. Im Kampf gegen den Faschismus gab er sein Leben.
© Stadtverwaltung Erfurt

Wie soll in Zukunft an Paul Schäfer erinnert werden? – Stadtteilführung und Einweihung einer neu gestalteten Gedenktafel

08.10.2019 11:25

Am Freitag, dem 11. Oktober, wird nach der öffentlichen Stadtteilführung „Der Kommunist Paul Schäfer und das Arbeiterquartier im Erfurter Norden“ eine neu gestaltete Gedenktafel zur Erinnerung an Paul Schäfer eingeweiht. Beginn der Führung ist 16:30 Uhr am Tivoli, Magdeburger Allee/Ecke Bebelstraße. Die Einweihung der kommentierten Gedenktafel für Paul Schäfer mit Vertretern der Familien von Paul Schäfer und dessen Lebensgefährtin Anna Löchner findet anschließend um 18:00 Uhr an seinem früheren Wohnhaus im Schobersmühlenweg 30 statt.

Weiterlesen

Experimente und Selbsterfahrung in Sachen Mundgesundheit

07.10.2019 11:25

Acht von zehn 12-Jährigen haben in Deutschland kariesfreie Zähne. Damit nimmt Deutschland international eine Spitzenreiterposition ein. Flächendeckende Gruppenprophylaxe in Kitas und Schulen, regelmäßige Kontrollbesuche in der Zahnarztpraxis, die Versieglung der Backenzähne und die breite Verwendung fluoridhaltiger Zahnpasten haben zu diesem Erfolg geführt.

Weiterlesen

einige Regenschirme, dahinter OB mit rotem
© Stadtverwaltung Erfurt

Erfurter Buga-Spaziergang durch die Geraaue: In Rekordzeit entsteht an der Gera Rekordverdächtiges

07.10.2019 08:58

Das Wetter hätte besser sein können. Doch knapp 50 Erfurter und Erfurterinnen konnte am Freitagnachmittag selbst Dauerregen nicht vom Buga-Spaziergang durch den Erfurter Norden abhalten. Schließlich führte nicht irgendwer durch die Geraaue, sondern Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein persönlich. Und der hatte seinen Buga-Dezernenten Alexander Hilge im Schlepptau, den Stadtverantwortlichen, der sich wie kein Zweiter in Sachen Bundesgartenschau in Erfurt auskennt.

Weiterlesen

Eine Frau zwischen zwei Installationen
© Stadtverwaltung Erfurt

Eintauchen ins Dunkel – Zwei Künstlerinnen in zwei Ausstellungen in der Galerie Waidspeicher

04.10.2019 12:49

Am Samstag, dem 5. Oktober, 19 Uhr, werden in der Galerie Waidspeicher die beiden Ausstellungen „Antje Seeger. Knoten gegenüber Kanten. Wunderkammer mit Videos, digitalen Grafiken und Fotografien“ und „Anett Frontzek. Plötzlich da – Das Fremde im Vertrauten. Cut-outs und Installation“ eröffnet.

Weiterlesen

3 Damen in blauer Kleidung.
© Sergio Pontes

Riesenerfolg in Bad Dürkheim

04.10.2019 12:22

Für zwei Schülerinnen der Erfurter Musikschule standen die vergangenen Tage im Zeichen einer besonderen Bewährungsprobe: Die beiden jungen Pianistinnen Elisabeth Bogoslawski und Antonia Keller vertraten die Nachwuchsmusiker der Landeshauptstadt beim renommierten, deutschlandweiten „Karel-Kunc-Wettbewerb“ für Klavierduos.

Weiterlesen


141 - 160 von 785