Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Fuchsfarm wieder geöffnet

13.04.2021 14:57

Ab Mittwoch, dem 14. April 2021, hat der NaturErlebnisGarten Fuchsfarm seine Pforten wieder geöffnet. Analog zu Zoos, Botanischen Gärten und Tierparks darf das Außengelände der Bildungsstätte im Grünen gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung wieder betreten werden. Das Hygienekonzept wurde angepasst und durch das Gesundheitsamt genehmigt.

Osterspaziergang – mit Abstand und Respekt

01.04.2021 11:38

Das bevorstehende Osterwochenende bietet Gelegenheit, sich in der Natur aufzuhalten und spazieren zu gehen. Auch hier sollten dabei die aktuell gebotenen Abstandsregeln eingehalten werden. Das Umwelt- und Naturschutzamt bittet zugleich um einen respektvollen Umgang mit der Natur.

Kinder sammeln Müll für einen sauberen Wald

25.03.2021 13:22

Die Kinder des Waldkindergartens (Augusta-Viktoria-Stift) haben sich heute kontaktlos, aber nicht weniger herzlich beim Umwelt- und Naturschutzamt bedankt. Dieses hatte mit den Stadtwerken Erfurt einen Müllcontainer organisiert und finanziert, damit der Waldkindergarten seine traditionelle Müllsammlung auch in diesem Jahr realisieren konnte.

Fuchsfarm sucht Freiwillige

25.03.2021 11:12

Das Umwelt- und Naturschutzamt vergibt zwei Stellen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) im NaturErlebnisGarten Fuchsfarm. Wer zwischen 18 und 26 Jahre alt ist und gerne in der Natur und mit Kindern arbeitet, ist hier genau richtig.

Fällzeit ist beendet

04.03.2021 13:08

Seit dem 1. März ist die Fällzeit vorbei. Zwischen dem 1. März und dem 30. September dürfen keine Bäume gefällt oder Sträucher und Hecken gerodet werden. Da das Frühjahr durch den Wintereinbruch im Februar etwas später beginnt, gestattet die Untere Naturschutzbehörde Fällungen in Einzelfällen bis zum 7. März.

Mit Pflanzaktionen Bienen retten

04.03.2021 10:39

Der bundesweite Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“ startet in seine sechste Runde. Das Umwelt- und Naturschutzamt ruft die Erfurterinnen und Erfurter auf, teilzunehmen und mit ihrem Beitrag dem Bienen- und Insektensterben entgegenzuwirken. Prämiert werden insektenfreundliche Gärten und inspirierende Aktionen.

Krötenwanderung beginnt – Erfurt hilft

03.03.2021 15:40

Bei milden Temperaturen und Feuchtigkeit gehen sie auf Wanderschaft: Tausende Kröten, Teichmolche und die noch selteneren und geschützten Kammmolche sind unterwegs zu ihren Laichplätzen in kleinen Tümpeln und Teichen. Oft wird ihnen der Straßenverkehr zum Verhängnis. Das Umwelt- und Naturschutzamt trifft Vorsichtsmaßnahmen.

Runder Tisch für mehr Baumschutz in Erfurt

01.03.2021 15:33

Die Stadt Erfurt erarbeitet eine Selbstverpflichtungserklärung zum Baumschutz. Am 3. März 2021 findet dazu der erste Runde Tisch statt. Teil nehmen Vertreterinnen und Vertreter städtischer Ämter, der Stadtratsfraktionen, von Naturschutzverbänden, des Naturschutzbeirats und der Bürgerinitiative Stadtbäume statt Leerräume.

Eulenrettung im Schneechaos

11.02.2021 15:25

Ein Happy End gab es am Montag für eine kleine Waldohreule. Sie wurde von Mitarbeitern der unteren Naturschutzbehörde vor dem drohenden Tod gerettet.

Seltene Schwarzpappeln werden gepflanzt

02.02.2021 16:35

Insgesamt 68 Schwarzpappeln werden vom Umwelt- und Naturschutzamt und vom Garten- und Friedhofsamt im Erfurter Stadtgebiet gepflanzt. Heute beginnen die Pflanzungen am Gera-Ufer in Gispersleben. Die Stadt Erfurt trägt damit zur Erhaltung der bedrohten Art bei.

Erstes Wartehäuschen mit Gründach in Erfurt

19.01.2021 15:39

In Erfurt wurde der erste Fahrgastunterstand mit Gründach errichtet. Er befindet sich in der Winzerstraße in unmittelbarer Nähe vom neu gestalteten Südeingang des Egaparks, einem der beiden Standorte der Bundesgartenschau 2021. Damit setzen die Landeshauptstadt Erfurt und RBL Media, der städtische Partner für Stadtmöblierung und Außenwerbung, ein Zeichen für mehr Umweltbewusstsein.

Mehr Baumschutz in Erfurt – Machen Sie mit!

22.12.2020 15:55

Der Baumbestand einer Stadt ist besonders wertvoll und erfüllt zahlreiche Funktionen. Daher soll er in Erfurt in Zukunft auch wachsen. Die bereits vorhandenen Bäume – insbesondere die alten und großen – sollen noch besser geschützt und erhalten werden.

Naturschutzbeirat neu berufen

10.12.2020 13:28

Der Naturschutzbeirat der Landeshauptstadt Erfurt wurde am 8. Dezember durch den Oberbürgermeister Andreas Bausewein neu berufen. Die Urkunden überreichte Bausewein gemeinsam mit Andreas Horn, dem Beigeordneten für Sicherheit und Umwelt, an 15 neue Beiräte. Drei Personen aus dem alten Beirat – Uta Krispin, Yvonne Schneemann und Werner Voigt – wurden verabschiedet.

Verwendung von Mehrweggeschirr auch unter Corona-Bedingungen möglich

09.12.2020 12:55

Mit der Schließung von gastronomischen Einrichtungen nimmt der Außer-Haus-Verkauf zu – und damit auch das Müllaufkommen durch Einweggeschirr. Kundinnen und Kunden, aber auch Betreiber von Restaurants, Bäckereien und Fleischereien sind verunsichert: Darf unter Corona-Bedingungen und angesichts der damit verbundenen Hygienevorschriften Mehrweggeschirr verwendet werden? Ja, sagt das Erfurter Lebensmittelüberwachungsamt.

„Garten der Verbände“ auf dem Petersberg nimmt Form an

04.12.2020 13:32

Für den „Garten der Verbände – vielfältige Stadtnatur“ wurden am Mittag auf dem Erfurter Petersberg die Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet. Die BürgerStiftung Erfurt und das Nachhaltigkeitsmanagement der Stadt Erfurt erarbeiten zurzeit mit sechs weiteren Verbänden den Aktionsgarten, der ein Veranstaltungsort der Bundesgartenschau wird.

Quellteich im Steigerwald wird entschlammt

26.11.2020 08:17

Seit dieser Woche wird der Quellteich im Steigerwald einer Kur unterzogen. Er ist Teil des Geschützten Landschaftsbestandteils (GLB) „Quellteich mit Silbergraben“ und liegt direkt an einem der Hauptwege. Weil Laub und anderes organisches Material in den Teich gelangen, hat sich in den letzten Jahren eine große Menge Schlamm am Grund abgesetzt, der den Zustand des künstlich angelegten Teichs künstlich verschlechtert. Mit Beginn des Winters ist ein günstiger Zeitpunkt gekommen, um die notwendige Entschlammung durchzuführen, ohne wertvolle und geschützte Arten zu schädigen.

Mähroboter werden zur Gefahr für Igel

10.11.2020 11:54

Aufgrund der steigenden Fallzahlen von verletzten Igeln bittet das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt die Erfurterinnen und Erfurter, beim Einsatz von Rasenmährobotern besonders aufmerksam und vorsichtig zu sein.

Fuchsfarm bleibt vorerst geschlossen

05.11.2020 15:25

Aus Vorsorgegründen wird die Umweltbildungseinrichtung Fuchsfarm für die Zeit der aktuellen Corona-Verordnung geschlossen.


1 - 20 von 333