Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Vier Herren stehen vor dem neuen Schild zur Begegnungszone
© Stadtverwaltung Erfurt

Innenstadt für Alle! Kampagne zur Begegnungszone startet

23.09.2020 10:47

„Begegnungszone“ – dieser Begriff schwebt seit 2012 im Raum. Kurz vor der offiziellen Einführung klärt jetzt eine Kampagne darüber auf, was die Begegnungszone ausmacht.

Weiterlesen

Auslegung von Bebauungsplänen

29.06.2020 10:33

Die folgenden Bebauungspläne sind nicht - wie im Amtsblatt Nr. 11 vom 26.06.2020 bekannt gemacht - in den einzelnen Ortsteilverwaltungen einsehbar, sondern können nach vorheriger Terminabsprache unter 0361 655-1051 in der Ortsteilbetreuung, Rumpelgasse 1 in Erfurt eingesehen werden:

Weiterlesen

Tegut-Markt in der Gorkistraße wird umgebaut

05.05.2020 13:00

Die Supermarktkette "Tegut…" wird im September 2020 ihren Markt in der Erfurter Gorkistraße schließen und will diesen in kurzer Bauzeit umbauen. Ein "neues Einkaufserlebnis" soll für die Kundschaft entstehen. Die Wiedereröffnung ist für Sommer 2021 geplant.

Weiterlesen

zwei Bürogebäude mit einem Verbindungsbau
© Stadtverwaltung Erfurt

Entrée des Technischen Rathauses feiert Richtfest

19.02.2020 15:36

Der Rohbau des Entrées des Technischen Rathauses steht, Zeit für das Richtfest. Am Nachmittag ging es auf der Baustelle in der Warsbergstraße zünftig über die Bühne.

Weiterlesen

Parkplatz Marie-Elise-Kayser-Straße fertiggestellt

17.02.2020 10:10

Am 19. Februar 2020 wird der Parkplatz im Bereich der Bus- und Straßenbahnersatzwendeschleife in der Marie-Elise-Kayser-Straße freigegeben. Hier sind 116 Stellplätze entstanden, davon vier für Menschen mit Behinderung.

Weiterlesen

Anhänger mit Pflanzen-Wand auf Erfurter Platz
© Stadtverwaltung

Stadtgrün oder Stellplätze?

04.10.2019 09:16

Seit zwei Jahren kann jeder hautnah spüren und sehen, welche Auswirkungen der Klimawandel haben kann. Die Dürre 2018 und 2019 hat überall Bäume zum Absterben gebracht und auch die Hitze in der Stadt war für die Menschen oft unangenehm.

Weiterlesen

Herr in blauem Pullover. Im Hintergrund zahlreiche Blumentöpfe.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

„Am Anfang sieht es schlimm aus, dann wird es schön“ – Erfurts Gartenamtsleiter Dr. Sascha Döll im Interview

05.07.2019 10:23

Die Bundesgartenschau (Buga) 2021 ist ein Stadtentwicklungsprojekt, das es so in Erfurt noch nicht gab. Insgesamt werden rund 140 Millionen Euro verbaut. Der Löwenanteil davon kommt vom Bund. Viele Investitionen werden bis zu 90 Prozent gefördert. Von der Buga in Erfurt profitieren der Egapark, der Petersberg und ganz besonders der Erfurter Norden, die Geraaue. Ein 50-Hektar großer Landschaftspark entsteht dort, diverse Brücken und Straßen werden neugebaut, Spielplätze und Sportanlagen entstehen und einiges mehr. Das alles sei ein riesiges Geschenk für die Stadt, meint Dr. Sascha Döll, der Leiter des Garten- und Friedhofsamtes, im Interview mit Erfurts Stadtsprecher Daniel Baumbach.

Weiterlesen

Thermometer in der Hand
© rafaelbenari/123RF

Tipps zum Thema „Sommerhitze“

28.06.2019 13:12

Hitze in den eigenen vier Wänden macht zunehmend vielen Menschen zu schaffen. In den Gebäuden herrschen in den Sommermonaten auch in den Nachtstunden tropische Temperaturen deutlich über 20 Grad. Im Sommer 2018 wurden im Rahmen des BMBF-Forschungsprojekts „HeatResilientCity – Hitzerobuste Stadt“ in Dresden-Gorbitz weit über 30 Grad als Spitzenwerte in den Abendstunden gemessen. Aber auch in den Erfurter Gründerzeitquartieren waren Werte um die 30 Grad keine Seltenheit.

Weiterlesen

Entlaubter, abgestorbener Baum
© Stadtverwaltung Erfurt

Palmen und Oliven scheiden aus – Neue Baumarten kommen eher aus China

21.06.2019 13:02

Diese Woche trafen sich 25 Baumexperten, Vertreter und Vertreterinnen von städtischen Ämtern, Stadtrats- und Landtagsfraktionen, Wohnungsbaugenossenschaften, Naturschutzverbänden, Hochschulen und Forschungseinrichtungen und Baumpflegefirmen, um im Rahmen des städtischen Projekts „Stadtgrün im Klimawandel (SiKEF)“ in einem Workshop über neue Baumarten für Erfurt zu diskutieren.

Weiterlesen

Ein Mann steht vor einem Plan und erklärt einer Frau und einem Mann das Bauvorhaben für eine Brücke.
© Stadtverwaltung Erfurt

EU-Fördermittel für das „Promenadendeck“ in der ICE-City-Ost

03.06.2019 13:47

Thüringens Infrastrukturministerin Birgit Keller hat dem Erfurter Beigeordneten für Stadtentwicklung, Dr. Tobias Knoblich, einen Fördermittelbescheid über 5.685.215 Millionen Euro übergeben. Das Geld stammt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE 2014 -2020) und wird für den Neubau des "Promenadendecks" in der ICE-City-Ost verwendet.

Weiterlesen

Auf einer Baustelle ist ein Schild errichtet mit dem Hinweis auf eine U-Bahn-Station mit dem Namen Karlstraße
© Stadtverwaltung Erfurt

U-Bahn-Projekt nimmt Gestalt an - April! April!

01.04.2019 07:40

Der Individualverkehr auf Erfurts Straßen nimmt weiter zu. Damit verbunden ist oft die Suche nach einem Parkplatz oder einem wohnortnahen Stellplatz. Die Stadt Erfurt setzt daher auf den weiteren Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs.

Weiterlesen

Eine Straße, auf der ein Fahrradfahrer, ein Auto, eine Straßenbahn und ein Fußgänger zu sehen sind.
© Stadtverwaltung Erfurt

Nördliche Johannesstraße wurde ausgezeichnet

15.03.2019 14:08

Die 2014 und 2015 umgestaltete nördliche Johannesstraße ist vom „Deutschen Verkehrssicherheitsrat“ als beispielhaft ausgezeichnet worden. Besonders hervorgehoben wurden die Erhöhung der Verkehrssicherheit und die Gestaltung des Straßenraumes.

Weiterlesen

Stadtteilkonferenz mit Bürgerdialog am 7. Februar

01.02.2019 09:38

Am 10. Dezember 2018 trafen sich interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums, um die heutige Situation am Platz um den ehemaligen Vilnius-Brunnen zu diskutieren und zu analysieren.

Weiterlesen

Junge Frau und junger Mann halten ein Faltblatt. Im Hintergrund ein großes Haus
© Torsten Mosler

Kühle Köpfe mit frischen Ideen für heiße Zeiten in der Erfurter Oststadt gesucht

14.01.2019 08:57

Workshops zum Thema Hitze – im Winter? Ganz genau, kühle Köpfe brauchen Menschen, um die „Hitzebeständige Stadt der Zukunft“ vorzudenken. Denn: Der Sommer 2018 hat gezeigt, was in Zukunft verstärkt Realität werden kann.

Weiterlesen


1 - 20 von 120