Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Fachwerkgebäude mit Blumenschmuck an Fensterkasten
© Stadtverwaltung Erfurt

24. Erfurter Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerb | Erfurt.de

28.04.2015 16:37

Für viele Erfurter Bürgerinnen und Bürger ist das zweite Maiwochenende bereits fester Bestandteil im Kalender und für den Blumen- und Gartenmarkt auf dem Domplatz reserviert. Untrennbar damit verbunden ist der Erfurter Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerb, den Erfurts Oberbürgermeister mit der Eröffnung des Marktes, am 8. Mai ausruft.

Weiterlesen

zwei Männer mit Frau in der Mitte auf einer Bank sitzend
© Rozhinkes

„Auf der Suche nach der alten Melodie“: Familienkonzert mit Rozhinkes in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge | Erfurt.de

28.04.2015 14:10

Am Sonnabend, dem 9. Mai 2015, konzertiert das Leipziger Klezmer-Trio „Rozhinkes“ in Erfurt. Die drei Musiker Antje Hoffmann (Klarinette) Samuel Seifert (Violine) und Tilmann Löser (Piano) erwarten um 16:00 Uhr große und kleine Musikliebhaber zu einem unterhaltsamen Familienkonzert „Auf der Suche nach der alten Melodie“ in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 5.

Weiterlesen

Mikrographien einzelner Tiere und Symbole, angeordnet im Quadrat, welches von hebräischer Schrift umfangen ist. In der Mitte quer ein großer hebräischer Schriftzug, unterbrochen von einzelnen Symbolen.
© Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

"Arain!": Dr. Rahel Fronda, Bodleian Library, Oxford, spricht zu den Erfurter mikrographischen Bibeln | Erfurt.de

28.04.2015 13:42

Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "Arain! Im Gespräch sein. Welterbe werden" spricht Dr. Rahel Fronda am Mittwoch, dem 6. Mai um 19:30 Uhr in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, über die mikrographischen Verzierungen in mittelalterlichen hebräischen Bibelhandschriften.

Weiterlesen

Fachwerkhaus mit rotem Dach, rechts ein moderner Anbau.
© Stadtverwaltung Erfurt

Ausstellungsführung am Donnerstag im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken | Erfurt.de

28.04.2015 13:29

Die nächste Führung durch die aktuellen Ausstellungen in der Galerie Waidspeicher "Es ist was es ist." mit Werken der Malerei von Michael Thümmrich und "Weil er er war, weil ich ich war", einer Installation von Christian Rothe mit Fotografie, Grafik, Objekten und Texten, findet am Donnerstag, dem 30. April, 17 Uhr, statt.

Weiterlesen

Ausstellungsbereich mit präsentierter Kunst.
© Falko Behr

Führung am Sonntag mit Sebastian Weinhold | Erfurt.de

28.04.2015 13:18

Im Rahmen der Reihe der diesjährigen Sonntagsführungen des Fördervereins Forum Konkrete Kunst Erfurt e.V., jeweils am 1. Sonntag im Monat, findet die nächste Führung am Sonntag, dem 3. Mai, 11 Uhr, mit Sebastian Weinhold statt.

Weiterlesen

Zwei nackte Damen im Wasser.
© bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Volker-H. Schneider

Eintrittsfrei geht es am Dienstag zur Kunst | Erfurt.de

28.04.2015 13:00

Zum eintrittsfreien Besuch laden am Dienstag, dem 5. Mai, wieder Angermuseum Erfurt, Galerie Waidspeicher und Schlossmuseum Molsdorf ein. Im Angermuseum werden in der Sonderausstellung "Wir gehen baden!" über 100 Meisterwerke der Grafik aus fünf Jahrhunderten aus dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin vorgestellt, u.a. Werke so namhafter Künstler wie Dürer, Rembrandt, Degas, Renoir, Picasso, Liebermann, Tübke und Hockney.

Weiterlesen

Kamelstute Vanja mit Fohlen Malika
© Thüringer Zoopark Erfurt

Nachwuchs im Thüringer Zoopark Erfurt: Weißes Trampeltier geboren | Erfurt.de

27.04.2015 14:51

Der zweite Trampeltiernachwuchs 2015 ist da! Freitags ist Geburtentag bei den Kamelen. Wie schon sein Brüderchen, so erblickte die kleine "Malika" an einem Freitag das Licht der Welt. "Malika" bedeutet Engel bzw. Prinzessin, und das ist das lebhafte Kamelstütchen auch.

Weiterlesen

fünf nackte Frauen im Wasser
© Bildarchiv preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett - Staatliche Museen zu Berlin, KdZ 22207, Foto: Volker-H. Schneider

Beim Bade überrascht…: Der Kunstprofessor und "virtuelle Schwimmer" Kai Uwe Schierz beleuchtet in der Kunstpause eine "dramatische Szene" | Erfurt.de

24.04.2015 11:49

Im Rahmen der Sonderausstellung im Angermuseum Erfurt "Wir gehen baden! Meisterwerke der Grafik aus fünf Jahrhunderten von Dürer bis Hockney" ist die Reihe "Kunstpause am Mittag" ein fester Bestandteil des umfangreichen Begleitprogramms.

Weiterlesen

Prachtvolles Trinkgefäß
© Angermuseum Erfurt, Inv. Nr. 2014-14, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Ein singuläres Zeugnis der kunsthandwerklichen Tradition: Kurzführungen zum Münzhumpen des Erfurter Goldschmieds Friedrich Engau aus dem 17. Jahrhundert | Erfurt.de

24.04.2015 11:26

Eine einzigartige Neuerwerbung bereichert die kunsthandwerklichen Sammlungen im Erfurter Angermuseum: der reich mit Silbermünzen ausgezierte und teilvergoldete Münzhumpen des Erfurter Meisters Friedrich Engau. Das kostbare Werk, entstanden zwischen 1655 und 1662, ist das weltweit einzige bis jetzt bekannte Exemplar eines Münzhumpens aus Thüringer Produktion. Obwohl Erfurter Gold-und Silberschmiede zur Zeit der Renaissance und des Barock handwerklich, wie ästhetisch, Glanzvolles leisteten, sind Silberobjekte aus alter Erfurter Produktion eine Rarität auf dem Kunstmarkt.

Weiterlesen

20. Sternfahrt per Rad nach Kranichfeld am 1. Mai – Start von Weimar, Erfurt, Arnstadt, Blankenhain, Stadtilm und Ilmenau | Erfurt.de

23.04.2015 15:08

Am 1. Mai ist es wieder so weit, die Saison für das Radeln beginnt! Schon zum 20. Mal startet die Sternradtour auf dem ausgezeichneten Ilmradweg aus allen Richtungen nach Kranichfeld. Auch Erfurt ist diesmal wieder dabei. Die Teilnahme der Stadt Erfurt an dieser Tour hatte sich vor einigen Jahren aus dem Agenda-21-Prozess entwickelt. Die Tour wird geführt durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

Weiterlesen

Zahlreiche nackte Menschen in und auf einem Badehaus - vor diesem eine Brunnenanlage, in bzw. auf der sich ebenfalls Menschen befinden, links nackte und bekleidete Menschen, die hinzueilen.
© bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

"Baden gehen – Gesundheit und Geselligkeit als vergessene Mitte europäischer Kulturen": Vortrag in der Sonderausstellung | Erfurt.de

22.04.2015 12:00

Am Dienstag, dem 28. April, 19 Uhr, spricht Univ.-Prof. Dr. Dr. habil. Burkhard Fuhs im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung "Wir gehen baden!" im Angermuseum Erfurt zum Thema "Baden gehen – Gesundheit und Geselligkeit als vergessene Mitte europäischer Kulturen".

Weiterlesen

Schwarz-Weiß-Darstellung nackter Herren, die miteinander sprechen, musizieren und trinken.
© bpk / Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Volker-H. Schneider

"Das Männerbad": Sonntagsführung in der Sonderausstellung "Wir gehen baden!" | Erfurt.de

21.04.2015 11:49

Von Dürers „Männerbad“ über Daumiers Karikaturen bis zu Hockney oder Bacon – alle Themen und Motive rund um das Baden finden sich in der Ausstellung "Wir gehen baden!", die sich über gut fünf Jahrhunderte erstreckt.

Weiterlesen

Ausstellungsraum ohne Besucher
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

10 Minuten Kunstbetrachtung mit Timo Gothe, Jugendseelsorger und Weihwasserexperte, im Angermuseum | Erfurt.de

21.04.2015 10:16

Im Rahmen der Sonderausstellung im Angermuseum Erfurt "Wir gehen baden! Meisterwerke der Grafik aus fünf Jahrhunderten von Dürer bis Hockney" lädt die "Kunstpause am Mittag" jeweils mittwochs, 13 Uhr, zu 10 Minuten Kunstbetrachtung ein. Menschen aus unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Lebens der Stadt haben sich ein Kunstwerk ausgesucht, das sie in dieser Reihe präsentieren werden.

Weiterlesen

Vierzehn Personen in einer Fußgängerpassage.
© Geschäftsstelle „Wege zu Cranach“

Mitglieder der Cranach-Städtekooperation zogen bei ihrem Frühjahrstreffen erstes Resümee | Erfurt.de

20.04.2015 17:34

Das Cranach-Jahr hat begonnen, und in vielen Orten der Städtekooperation „Wege zu Cranach“ sind bereits Ausstellungen eröffnet worden oder werden gerade vorbereitet. Am Mittwoch vergangener Woche zogen die Mitglieder der Städtekooperation bei ihrem Frühjahrstreffen in Weimar ein erstes Resümee dieses so wichtigen Themenjahres der Lutherdekade.

Weiterlesen

reich verziertes Trinkgefäß
© Angermuseum Erfurt, Inv. Nr. 2014-14, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Der Münzhumpen: Ein Werk des Erfurter Goldschmieds Friedrich Engau, entstanden zwischen 1655 und 1662 | Erfurt.de

20.04.2015 16:26

Eine in gleich mehrfacher Hinsicht große Seltenheit ist im Angermuseum zu bewundern. In der bewegten Geschichte der Stadt gingen profane Erfurter Goldschmiedearbeiten fast gänzlich verloren. So ist der mit 32 Münzen geschmückte, teilvergoldete und in reicher Treibarbeit dekorierte silberne Münzhumpen bereits an sich eine Rarität. Als er auf einer Londoner Auktion anonym angeboten wurde, erkannte das Angermuseum sogleich, um welche Kostbarkeit es sich handelt.

Weiterlesen


1 - 20 von 35