Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Brücke über den Fluss Gera
© Stadtverwaltung Erfurt/G. Kästner

Ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden

31.07.2019 08:10

Einen außergewöhnlichen Rundgang unter der Leitung des Stadtführers Richard Schaefer bietet die Volkshochschule Erfurt am Montag, dem 5. August 2019, um 17 Uhr: „Erfurt grünt – ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden“.

Weiterlesen

Arbeiter heben mit einem Stapler die Figur aus dem Wasser
© Stadtverwaltung Erfurt

Kika-Figur „Hein Blöd“ wurde der Kopf abgeschlagen

26.07.2019 14:17

Vergangene Nacht haben Unbekannte den Kopf von „Hein Blöd“ abgeschlagen. Die beliebte Kika-Figur sitzt seit zehn Jahren gemeinsam mit „Käpt´n Blaubär“ in einem Ruderboot mitten im Breitstrom in der Erfurter Innenstadt. Die Erfurter Kulturdirektion erstattete bei der Polizei umgehend Anzeige wegen Sachbeschädigung. Ebenfalls kurz nach Bekanntwerden des Schadens haben Mitarbeiter des Garten- und Friedhofsamtes die Figurengruppe abgebaut und einlagert. Dort bleibt sie bis feststeht, wie „Hein Blöd“ saniert werden kann.

Weiterlesen

Hausbesuch bei den Erfurter Fischmarkt-Robinien

23.07.2019 10:37

Die Erfurter Bäume benötigen zuweilen Hausbesuche für ihre Gesundheitsüberprüfung. Gestern musste auch am Fischmarkt, Ecke Marktstraße, eine baummedizinische Untersuchung durchgeführt werden, da nähere Checks nötig wurden. Die zwei älteren Robinien erhielten Zugversuche.

Weiterlesen

Menschen beim Fotografieren im Abendlicht
© Reinhard Lemitz

Fototouren, Fotoworkshops und Bildbearbeitungskurse

18.07.2019 15:01

„Wir teilen die Leidenschaft für das Fotografieren!“, sagt VHS-Dozent Reinhard Lemitz. „In hochwertigen Workshops und Seminaren begleiten unsere erfahrenen Dozenten die Kursteilnehmer“, bestätigt auch VHS-Leiter Torsten Haß, „Einsteiger, wie auch Fortgeschrittene, werden bei den ersten Schritten bis hin zur Lösung von anspruchsvollen fotografischen Aufgaben in verschiedenen Bereichen der Fotografie und Bildbearbeitung begleitet“.

Weiterlesen

Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raumes: Jetzt Projektanträge für 2020, 2021 und 2022 einreichen

18.07.2019 11:47

Die Regionalen Aktionsgruppen (RAG) Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e. V., Weimarer Land-Mittelthüringen e. V. und Sömmerda-Erfurt e. V. unterstützen im Rahmen der Leader-Förderung Investitionen im ländlichen Raum. Auch in diesem Jahr rufen sie wieder auf, Projektideen für die Jahre 2020, 2021 und 2022 einzureichen.

Weiterlesen

Mann in roter Robe liest ein Buch.
© Privat

Sonntagsführung durch die Hölzel-Ausstellung

16.07.2019 11:29

Nach der erfolgreichen Eröffnung der Sonderausstellung „Farbharmonie als Ziel. Adolf Hölzel auf dem Weg zum Ungegenständlichen“ im Erfurter Angermuseum lädt Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Erfurter Kunstmuseen, am Sonntag, dem 21. Juli um 11 Uhr zur ersten Führung ein.

Weiterlesen

eine Frau und ein Mann halten gemeinsam ein Schriftstück in den Händen
© Stadtverwaltung Erfurt

Beigeordneter Alexander Hilge nimmt Antrag auf Bürgerbegehren entgegen

12.07.2019 14:12

Erfurts Beigeordneter Alexander Hilge hat einen Antrag für ein „grünes Bürgerbegehren“ von der Bürgerinitiative „Stadtbäume statt Leerräume“ offiziell entgegengenommen.

Weiterlesen

Spielplatz-Graffitiprojekt als Inspirationsquelle

11.07.2019 11:34

In der ersten Schulferienwoche bietet die Erfurter Volkshochschule gemeinsam mit dem städtischen Gartenamt einen Graffiti- Workshop an, an dem sich 14 Schülerinnen und Schüler beteiligen.

Weiterlesen

Wasser im gelb-ocker Licht
© Susanna Hanna

Künstlerführungen in der Galerie Waidspeicher

05.07.2019 14:17

In der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken in der Michaelisstraße 10 stellen zwei Ausstellungen die in Erfurt lebenden und arbeitenden Künstler Susanna Hanna und Harald Zilly vor.

Weiterlesen

Herr in blauem Pullover. Im Hintergrund zahlreiche Blumentöpfe.
© Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

„Am Anfang sieht es schlimm aus, dann wird es schön“ – Erfurts Gartenamtsleiter Dr. Sascha Döll im Interview

05.07.2019 10:23

Die Bundesgartenschau (Buga) 2021 ist ein Stadtentwicklungsprojekt, das es so in Erfurt noch nicht gab. Insgesamt werden rund 140 Millionen Euro verbaut. Der Löwenanteil davon kommt vom Bund. Viele Investitionen werden bis zu 90 Prozent gefördert. Von der Buga in Erfurt profitieren der Egapark, der Petersberg und ganz besonders der Erfurter Norden, die Geraaue. Ein 50-Hektar großer Landschaftspark entsteht dort, diverse Brücken und Straßen werden neugebaut, Spielplätze und Sportanlagen entstehen und einiges mehr. Das alles sei ein riesiges Geschenk für die Stadt, meint Dr. Sascha Döll, der Leiter des Garten- und Friedhofsamtes, im Interview mit Erfurts Stadtsprecher Daniel Baumbach.

Weiterlesen


1 - 20 von 24