Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eröffnung der Stad van der Zon, Sun City Heerhugowaard | Erfurt.de

21.09.2009 14:31

Im niederländischen Herrhugowaard, nördlich von Amsterdam, wird im Zeitraum vom 22. bis 23. September 2009 das derzeit größte Projekt Europas im Rahmen der nachhaltigen Energieverwendung eröffnet. Hierbei handelt es sich nach Angaben der dortigen Stadtvertretung um einen kompletten Stadtteil, der mehr Energie produziert, als er verbraucht.

Weiterlesen

Samstagsführung durch die Margaretha-Reichardt-Ausstellung | Erfurt.de

17.09.2009 16:46

Gisela Kaiser von der Arbeitsgruppe "Margaretha Reichardt" im Verein der Freunde und Förderer des Angermuseums e. V. führt am Samstag, dem 19.09.2009, 15 Uhr kostenlos durch die Ausstellung "Margaretha Reichardt - Von der Bauhausschülerin zur Meisterin der Textilkunst" in der Galerie Waidspeicher des Kulturhofs zum Güldenen Krönbacken. Weitere Termine können mit ihr direkt unter 0361/5626254 vereinbart werden.

Weiterlesen

Zusammenarbeit unterstützen | Erfurt.de

17.09.2009 09:22

Gegenwärtig weilen Vertreter des Amtes für Wirtschaftsförderung der Erfurter Stadtverwaltung in der polnischen Partnerstadt Kalicz. Ziel der intensiven Gespräche ist es, die Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Unternehmen beider Standorte zu klären und die Zusammenarbeit von Wirtschaftsunternehmen zu unterstützen.

Weiterlesen

Erfurter Ausstellung in der Kammerhofgalerie der Stadt Gmunden | Erfurt.de

15.09.2009 12:17

Noch bis zum 27. September 2009 ist in der Kammerhofgalerie der Stadt Gmunden die aus Erfurt stammende Ausstellung "Hommage an eine Gründergeneration" zu sehen. Die von Heidi Bierwisch kuratierte Exposition zeitgenössischer konstruktiv/konkreter Arbeiten aus acht europäischen Ländern war aus Anlass des kulturellen Jahresthemas "90 Jahre Bauhaus" für das Forum Konkrete Kunst entstanden.

Weiterlesen

Letzte Schönheitskur vor Eröffnung der Alten Synagoge | Erfurt.de

09.09.2009 14:49

"Die Fassade wird noch einmal aufgehübscht", sagt Gabriele Schulze aus dem Bauamt der Stadt. Die Westfassade der Alten Synagoge Erfurt, Besuchermagnet an der Waagegasse, verhüllt seit einigen Tagen ihre Schönheit. Die Schaufassade mit der wunderbaren Maßwerkrosette von 1270 wird gereinigt und Risse, welche durch die langen Bauarbeiten kamen, wieder verfugt. Für den Architekten Gerhard Schade war es von vornherein klar, dass die Westfassade eine "Wartungsfassade" ist. Sie ist durch den Putz anfälliger als die erst 2005 sanierte Nordfassade, so dass die Arbeit nicht unerwartet kam. Außerdem sind schon neun Jahre seit den grundlegenden Sanierungsarbeiten vergangen. Bis zur Eröffnung der Alten Synagoge am 27. Oktober, so ist der Architekt sich sicher, sind die Planen Vergangenheit. Auch die Südfassade wird gerade einer letzten Schönheitskur vor der Eröffnung unterzogen.

Weiterlesen


61 - 80 von 291