Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Corona aktuell: Sicherer feiern im engen Kreis

17.12.2020 12:40

Dieses Weihnachtsfest findet unter besonderen Bedingungen statt. Um möglichst sicher zu feiern, hat das Erfurter Gesundheitsamt einige Tipps gesammelt.

OB appelliert: „Vermietet nicht an Neonazis!“

21.08.2020 09:45

Oberbürgermeister Andreas Bausewein fordert die Erfurter Vermieter dazu auf, genau hinzuschauen, an wen sie Clubräume vermieten.

Stellungnahme des Ausländerbeirates der Landeshauptstadt Erfurt zum rassistischen Übergriff am 2. August 2020

10.08.2020 10:36

Der Ausländerbeirat der Landeshauptstadt Erfurt als Interessenvertretung der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in Erfurt verurteilt auf schärfste die rassistische und fremdenfeindliche Attacke auf drei Männer aus Guinea, welche sich in der Nacht zum Samstag am 02.08.2020 in Erfurt ereignet hat.

Änderungen der Coronavirus-Verordnung treten heute in Kraft

04.05.2020 11:58

In Thüringen tritt am heutigen Montag, 4. Mai, eine Änderungsverordnung zur Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 in Kraft. Damit wird der Beschluss der Thüringer Landesregierung vom 30. April umgesetzt.

Stadt Erfurt bereitet sich auf Mai-Versammlungen vor

28.04.2020 16:49

Für den 1. Mai sind in der Landeshauptstadt Erfurt insgesamt zehn Versammlungen angezeigt worden. Das teilte das Erfurter Bürgeramt als Versammlungsbehörde mit.

Sanitärcontainer für LKW-Fahrer in Linderbach

14.04.2020 16:26

In der aktuellen Corona-Krise bietet die Stadt Erfurt LKW-Fahrern einen besonderen Service an. Weil viele Autobahnraststätten und Autohöfe geschlossen sind, stellt sie kostenfreie Duschen und Toiletten zur Verfügung. Heute wurde an der östlichen Stadteinfahrt in Erfurt-Linderbach ein Dusch- und Toilettencontainer aufgestellt. Dieser soll bis Ende der Woche angeschlossen sein und spätestens ab dem Wochenende genutzt werden können.

Sondernutzungsgebühr wird vorerst gestrichen

02.04.2020 17:45

Bis zum 19. April werden in der Landeshauptstadt Erfurt keine Sondernutzungsgebühren für öffentliche Wege, Straßen und Plätze erhoben. Darüber informierte der zuständige Beigeordnete Andreas Horn.

Besondere Rücksicht auf Haustiere in Zeiten der Corona-Pandemie

25.03.2020 16:32

Gegenwärtig gibt es keine wissenschaftlich gesicherten Hinweise darauf, dass Hunde oder Katzen ein Infektionsrisiko mit Sars-CoV-2 für den Menschen darstellen. Auch ist bisher kein wissenschaftlich gesicherter Fall einer Infektion von Haus- oder Nutztieren nach Kontakt mit infizierten Menschen bekannt.

Neue Teststelle und gut aufgestellte Krankenhäuser

24.03.2020 18:12

Das Erfurter Gesundheitsamt und die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) eröffnen morgen im Haus der sozialen Dienste (HsD) am Juri-Gagarin-Ring 150 eine gemeinsame Abstrichstelle. Damit werden die beiden Erfurter Krankenhäuser ihre Teststellen schließen.

Vorläufige Thüringer Grundverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie erlassen

24.03.2020 16:49

Das Kabinett hat heute die Vorläufige Thüringer Grundverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie (Corona EindämmungsVO) beschlossen und den Chef der Staatskanzlei gebeten, deren Verkündung wegen der Eilbedürftigkeit aufgrund der besonderen Umstände gemäß § 9 des Thüringer Verkündungsgesetzes auf diesem Wege der Veröffentlichung vorzunehmen und die Verkündung im Gesetz- und Verordnungsblatt baldmöglichst zu veranlassen.

Fachhochschule Erfurt auf Kontaktverbote eingestellt

23.03.2020 14:25

Die Fachhochschule Erfurt hat in den letzten Tagen Maßnahmen ergriffen, um die Beeinträchtigungen für Studierende und Mitarbeitende, aber auch für Dienstleisterinnen und Dienstleistern möglichst gering zu halten.

Pandemiestab tagte am Samstag

16.03.2020 10:36

Der Pandemiestab der Stadt Erfurt hat am Wochenende unter Leitung des Erfurter Oberbürgermeisters Andreas Bausewein und der Sozialbeigeordneten Anke Hofmann-Domke getagt. Mit dabei waren neben mehreren Fachleuten aus den Ämtern (Feuerwehr, Personalamt, Datenverarbeitung) auch die Beigeordneten Andreas Horn und Steffen Linnert.

Stadt mit Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

11.03.2020 16:54

Nachdem auch in Erfurt die ersten bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus zu verzeichnen sind, reagiert die Stadt mit weiteren vorübergehenden Maßnahmen auf die aktuelle Lage. Dazu wurde im Rahmen des Vollzuges des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionserkrankungen beim Menschen (Infektionsschutzgesetzt – IfSG) eine Allgemeinverfügung erlassen. In dieser werden Veranstaltungen mit 500 Personen und mehr vorübergehend untersagt. Dies bezieht sich sowohl auf Veranstaltungen unter freiem Himmel als auch in geschlossenen Räumen. Zu den Veranstaltungen, Vergnügungen oder sonstigen Ansammlungen gehören insbesondere Tanz- und Sportveranstaltungen, Messen, Ausstellungen und Konzerte. Die Allgemeinverfügung tritt am Freitag, dem 13. März, in Kraft und gilt zunächst bis 10. April.

Kampagne gegen „Geisterradeln“ startet in Erfurt

10.03.2020 16:49

Auf Initiative der Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen an der Fachhochschule Erfurt startet in Erfurt eine Kampagne, die für die Gefahren des „Geisterradelns“ sensibilisieren soll. Denn Radfahrende, die sich entgegen der Fahrtrichtung bewegen, verursachen etwa jeden zehnten Unfall mit Beteiligung eines Radfahrers bzw. einer Radfahrerin.

Rußrindenkrankheit im Labor bestätigt

23.12.2019 10:10

Die Abteilung Untersuchungswesen und Fachrechtskontrollen des Thüringer Landesamtes für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) hat am Freitag den Bericht zu den von der Stadt eingesandten Proben übermittelt.

Verkehrssicherheit zwingt zu Baumfällungen

13.12.2019 00:00

Im Petersbergwäldchen stehen Anfang nächsten Jahres Baumfällungen und Baumpflegemaßnahmen an. Insgesamt müssen 82 Bäume gefällt, zehn Baumkronen beschnitten sowie fünf Habitatsbäume eingekürzt werden.

Spendenbereitschaft des Bürgeramtes

03.12.2019 13:29

Zwei Mitarbeiter des Stadtordnungsdienstes zeigten sich spendenbereit – in Vertretung für ihre Schichtgruppe.

Hinweise für Straßenmusikanten und Schauspieler im Zusammenhang mit der Stadtordnung

05.11.2019 11:15

Im Rahmen der Durchführung des Erfurter Weihnachtsmarktes 2019, welcher vom 26.11.2019, 10:00 Uhr, bis zum 22.12.2019, 20:00 Uhr, stattfindet, findet der § 9 „Straßenmusikanten und Schauspieler“ der Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Landeshauptstadt Erfurt (Stadtordnung) vom 16. Mai 2003 keine Anwendung im festgesetzten Veranstaltungsgelände, welches folgende Bereiche umfasst: Willy-Brandt-Platz (Bahnhofsvorplatz), Bahnhofstraße, Anger, Schlösserstraße, Schlösserbrücke, Fischmarkt, Rathausarkaden, Benediktsplatz, Marktstraße, Domplatz.


1 - 20 von 94