Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

S/W-Foto aus den 60iger Jahren
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

"Mobilität - Pferdebahn, O - Bus und Straßenbahn": Führung in der Ausstellung "Metamorphosen einer Stadt Erfurt"

30.05.2014 07:39

Am Dienstag, dem 03.06.2014, lädt Museumspädagogin Karin Breitkreutz im Stadtmuseum Erfurt um 17:00 Uhr zur öffentlichen Führung in die Ausstellung "Metamorphosen einer Stadt Erfurt 1815 - 1990" ein. Themenschwerpunkt sind Verkehrsmittel, die in Erfurt zwischen 1815 und heute benutzt wurden.

Weiterlesen

Zwei Personen im Burghof.
© H.-W. Kreidner

„Faust III – Reloaded“ 15 Jahre Burghoftheater auf der Wasserburg Kapellendorf

28.05.2014 13:59

Die Wasserburg Kapellendorf lädt wieder zum Open-Air-Sommerspektakel. Bereits in der 15. Saison bietet die reizvolle Kulisse der Wasserburg ein Sommertheater an. Zum Jubiläum präsentiert die Jenaer Kurz & Klein Kunstbühne das Erfolgsstück „Faust III“ von Gabriele Reinecker in einer kabarettistischen „Reloaded“-Version der ersten Freiluftinszenierung aus dem Jahr 2003.

Weiterlesen

Musikmöbel aus den 1950er Jahren: Öffentliche Führung in der neuen Sonderausstellung des Museums für Thüringer Volkskunde Erfurt

28.05.2014 11:41

Umringt von liebenswert-kitschigen Schlagerkissen aus der Sammlung Meyn-Scheck und vielen Infos zu Schlagern v. a. der 1950er Jahre sind in der neuen Sonderausstellung im Museum für Thüringer Volkskunde am Juri-Gagarin-Ring 140a zwei ganz besondere "Erfurterinnen" zu sehen: der Fernsehmusikschrank "Claudia" und die Musikbox "Polyhymat 80A".

Weiterlesen

Zwei neue Paare für den Thüringer Zoopark Erfurt

27.05.2014 10:23

Der Thüringer Zoopark Erfurt hat Zuwachs bekommen. Keinen Nachwuchs – zumindest noch nicht – sondern Partner für paarungsreife Singles. Die erfolgreichen Kupplungsversuche wurden bei den Manteläffchen und dem Lachenden Hans unternommen.

Weiterlesen

Informationsveranstaltung zur Sperrung der Meister-Eckehart-Straße für die Kfz-Durchfahrt

26.05.2014 14:55

Die Stadtverwaltung Erfurt lädt alle Anwohner, Grundstückseigentümer, Händler und Gewerbetreibenden, die von der Sperrung der Meister-Eckehart-Straße für die Kfz-Durchfahrt zum 1. Juli 2014 betroffen sind, zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, dem 4. Juni, 17:00 Uhr im Ratssitzungssaal (Raum 225) im Rathaus statt.

Weiterlesen

Zwei Herren, im Mittelpunkt eine farblich mit Streifen gestaltete Säule.
© Atelierhaus Vogelsgarten

Thesenanschläge am "Virtuellen Oktogon": Ist das Paradies tatsächlich überall?

15.05.2014 11:12

Die Erfurter Künstler Gunther Lerz und C. W. Olafson eröffnen im Rahmen des kulturellen Jahresthemas der Landeshauptstadt "Wie viele Worte braucht der Mensch?" am 14. September das 3 Meter hohe und 2 Meter breite „Litfaß-Oktogon für Luther“. Ein Teil desselben wird für interessierte Bürger, Politiker, Journalisten und Touristen zur Verfügung stehen, die sich zum ‚angeschlagenen’ Wortlaut Luthers „Das Paradies ist überall …“ in Wort und Text, aber auch in Form von Graffiti, Zeichnung oder einer Partitur äußern wollen.

Weiterlesen

Nachbildung zahlreicher Häuser, die um zwei Kirchenbauten - Dom St. Marien und St. Severi - platziert sind.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Eine Glashaube für das historische Erfurter Stadtmodell von Robert Huth im Stadtmuseum: Ein Spendenaufruf

23.05.2014 11:45

Vor ca. 100 Jahren fertigte der engagierte Heimatforscher Robert Huth (1872-1932) das 3 x 3 m große Stadtmodell von Erfurt. Es zeigt Erfurt kurz vor der Beseitigung fast aller Befestigungsanlagen nach der Reichseinigung von 1871. Aufgrund seiner Detailvielfalt ist es für Besucher ein besonders beeindruckendes, informatives und für das Stadtmuseum essentielles Exponat.

Weiterlesen

"Papa, mais c'est Erfort la France!" Ein Abend mit Marc Penchenat in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge

23.05.2014 11:32

Am Donnerstag, dem 19. Juni 2014 um 19:00 Uhr gestaltet der gebürtige Franzose Marc Penchenat einen Abend in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge. Er lädt die Besucher ein, mit von ihm vertonten, gesungenen und übersetzten Gedichten von George Herbert, mit der Lebenserzählung des Landarztes Jean Marrot in der Zeit des 2. Weltkrieges und einer virtuellen Stadtführung Erfurt aus seiner Perspektive als französischer Wahlerfurter zu betrachten.

Weiterlesen

Blick in die Alte Synagoge, Vitrine mit Tora Rolle und Empore
© Stadtverwaltung Erfurt, Foto: Albrecht von Kirchbach

Konzert des Musikgymnasiums Schloss Belvedere in der Alten Synagoge

23.05.2014 10:26

Am Dienstag, dem 3. Juni 2014, spielen um 19:30 Uhr Schülerinnen und Schüler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere in der Alten Synagoge Erfurt erstmals im Rahmen der "Erfurter Synagogenabends". Es stellt das letzte Konzert dar, bevor die Veranstaltungsreihe "Erfurter Synagogenabend" in die Sommerpause geht.

Weiterlesen

Bildteppich mit Bildrahmen. In der Mitte Explosionen auf Schiffen, startende Flugzeuge, leblose Körper auf Booten, Urvögel.
© Margret Eicher, Sabine Kress

Schaffen und Entschlüsselung Vortragsführung in der Sonderausstellung "Margret Eicher. Once Upon a Time in Mass Media" mit Burkhard Leismann, Kunstmuseum Ahlen

23.05.2014 10:00

Nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint. In ihrer verblichenen Farbigkeit wirken Margret Eichers Bildteppiche wie historische Gobelins, wären da nicht die Titel und Motive: "Das große Rasenstück" zeigt einen Soldaten im Dickicht mit einem Maschinengewehr im Anschlag, bei der "Große(n) Seeschlacht" erscheinen im Bombardement auf Pearl Harbour zwischen Kampffliegern urzeitliche Flugsaurier, ein erst auf den zweiten Blick wahrnehmbarer Anachronismus. Ein scheinbar offensichtlich erotisches Sujet ist in der "Ersten Nacht" seltsam steril und distanziert, als wären die jungen Menschen in Posen erstarrte Marionetten.

Weiterlesen

Römer und Barfüßerstraße komplettieren die Großbaustelle

22.05.2014 15:04

Ende November wurde die Großbaustelle Schlösserstraße – Fischmarkt fertiggestellt. Planer und Bauleute hielten damit Wort – pünktlich zu Beginn des Weihnachtsmarktes war die Innenstadt wieder ohne Hindernisse begehbar. Die Römerstatue auf dem Fischmarkt allerdings überwinterte noch in den Werkstätten der Erfurter Firma Nüthen Restaurierungen, wo sie umfangreich in die Kur genommen wurde. Anfang April kehrte sie auf ihren angestammten Platz zurück, verschwand aber gleich wieder hinter einem verhüllten Gerüst. Heute nun sind die Hüllen gefallen, die Renaissancefigur erstrahlt in neuen Farben.

Weiterlesen

Infoveranstaltung zum Kanal- und Straßenbau Walkmühlstraße/Bonifaciusstraße

22.05.2014 14:58

In Fortführung des 2013/2014 bereits realisierten Bauabschnittes Dalbergsweg/Walkmühlstraße (Abschnitt Karl-Marx-Platz bis vor Wilhelm-Külz-Straße) beginnen voraussichtlich ab 16. Juni die Bauarbeiten in der Walkmühlstraße/Bonifaciusstraße im Abschnitt Wilhelm-Külz-Straße/Walkmühlstraße bis Knoten Gustav-Adolf-Straße.

Weiterlesen

Vitrine, in der Schlagerkissen zu sehen sind.
© Stadtverwaltung Erfurt

Aufs Ohr gelegt und losgesummt - Privatsammlung von "Schlagerkissen" ab 23. Mai im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

22.05.2014 11:00

Mit der langen Nacht der Erfurter Museen wird im Museum am Erfurter Juri-Gagarin-Ring ein Stück der 1950er Jahre greifbar: in Gestalt von 200 mit Schlagertiteln und liebenswert-kitschigen Motiven bestickten Sofakissen. Von den hausfraulichen Fähigkeiten ihrer Herstellerinnen berichten sie, von der Suche nach privatem Glück, von Fernweh, aber auch von der Widersprüchlichkeit insbesondere der 1950er Jahre: Vor allem vor dem Hintergrund der westdeutschen Wirtschaftswunderjahre entstand dieser Wohnraumschmuck vor allem ab 1950 bis in die beginnenden 1960er Jahre.

Weiterlesen


1 - 20 von 62